Spargel mit Bärlauchpesto

Mein Spargel Klassiker: Spargel mit Bärlauchpesto

Spargel mit Bärlauch Pesto ist mein absoluter Klassiker zur Spargelzeit als Alternative zu klassischer Hollandaise, hier mit Bärlauchpesto. 

Spargel mit Orangen Mandel Bärlauch Pesto
Spargel mit Orangen Mandel Bärlauch Pesto

Ich persönlich finde Sauce Hollandaise ist so ziemlich das Schlimmste, was man Spargel antun kann, aber das ist natürlich Geschmacksache.

So mache ich immer andere Alternativen: Spargel mit Süßkräutern, Gerösteter Zitronen Knoblauch Spargel mit Sherry Essig, Spargel mit Pilzen mit Balsamico Knoblauch Marinade, Orangen Spargel mit Nüssen und Kürbiskernöl-Zitronen Marinade mit Chili, gebackener Spargel, oder aber Spargel mit Avocado Sesam Hollandaise.

Als Klassiker hat sich jedoch bei uns Spargel mit Bärlauch Pesto etabliert. Beides gab es heute frisch auf dem Markt. So eröffnen wir auch die diesjährige Spargelsaison mit Bärlauch Pesto als Spargel Sauce.

Als Variante zum klassischen Bärlauch Pesto mit Pinienkernen gibt es heute ein Orangen-Mandel-Bärlauch Pesto. Wem Bärlauch Pesto zu scharf ist, der probiere einfach mal meine Bärlauch Hummus oder Bärlauch Avocado Creme / Bärlauch Avocado Hollandaise Varianten.

Das Rezept für den Spargel mit Bärlauch-Pesto Klassiker

Spargel mit Bärlauchpesto
Spargel mit Bärlauchpesto

Zutaten für den Spargel mit Bärlauch-Pesto

  • 500 g Spargel
  • 500 g Kartoffeln
  • 1 Glas Bärlauchpesto (ja, richtig, mein Mann und ich vertilgen bei so einer Spargel Mahlzeit meist ein ganzes Glas von dem köstlichen Grünzeug Dip)

Zutaten für das klassische Bärlauch Pesto

  • 200 g Bärlauch
  • 50 g Pinienkerne
  • 100 ml Olivenöl
  • Pfeffer und Salz nach Geschmack

Zutaten für das Orangen Mandel Bärlauch Pesto

  • 1 Bund Bärlauch (ca. 200 g)
  • 3-4 EL Olivenöl (oder mehr nach Geschmack)
  • 60 g geröstete Mandeln (ich habe braune verwendet)
  • 1-2 EL Orangenzesten
  • 1-2 TL Zitronensaft, frisch gepresst
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung des Spargel mit Bärlauch Pesto 

  1. Einen großen Topf mit Wasser aufsetzen. Spargel schälen und die harten Enden abschneiden. Wenn das Wasser kocht, den Spargel mit 1 TL Salz und 1/2 TL Kokosblüten Zucker köcheln, aber nicht kochen lassen, bis er gar ist.
  2. Kartoffeln kochen und pellen. Die gepellten Kartoffeln in Olivenöl mit frischen oder getrockneten Kräutern in einer Pfanne schwenken.
  3. Beides zusammen mit dem Bärlauchpesto servieren.

Wem das Bärlauchpesto zu scharf ist, kann noch 1 TL Honig oder Ahornsirup dazugeben und Parmesan dazugeben.

Spargel mit Bärlauchpesto
Spargel mit Bärlauchpesto

Fertig, Lecker!

Schmeckt auch mit grünem Spargel

Grüner Spargel mit Bärlauchpesto
Grüner Spargel mit Bärlauchpesto

Spargel schmeckt in vielen Varianten. Hier nur einige davon:

Weitere leckere Spargel-Rezepte

Spargel Risotto

Spargel Salat

Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Spargel mit Bärlauchpesto
Verfasser
Veröffentlicht auf
Zubereitungszeit
Kochzeit
Gesamtzeit

Published by

1
Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
trackback

[…] wieder Bärlauch Zeit. Nach einer ersten klassischen Spargel Session mit Bärlauch Pesto hier nun eine leckere Kartoffel Bärlauch Suppe. Die Suppe ist einfach und schnell gemacht. […]