Radicchio-Spargel Salat mit Erdbeeren und einer Vanille-Balsamico-Vinaigrette und frischer Minze

Spargel-Radicchio Salat mit Erdbeeren, frischer Minze und Vanille-Vinaigrette

Spargel Salat mit Erdbeeren ist der Frühjahrs-Klassiker zur Spargelzeit. Spargel-Radicchio Salat bringt eine zusätzliche Bitternote, die durch die süßen Erdbeeren gut ausgeglichen wird.

Der bittere Radicchio und der Spargel kontrastieren sehr gut mit den süßen Erdbeeren und der würzigen Minze. Diese wunderbare Kombination aus bitter und süß habe ich gleich mal in drei Varianten probiert, mit gekochtem Spargel, mit gebratenem Spargel und als Rohkost Salat mit rohem Spargel, außerdem in Variationen von weißem und grünem Spargel. Aber probiert es selbst und entscheidet, welche Kombi Eurem Gaumen am besten mundet.

Das Rezept für den
Spargel-Radicchio Salat mit Erdbeeren, frischer Minze und Vanille-Vinaigrette

IMG_1053[1]

Zutaten für den gekochten Spargel-Radicchio Salat mit Erdbeeren, frischer Minze und Vanille-Vinaigrette

  • 500 kg Spargel, weiß oder grün oder gemischt
  • 1 Prise Rohzucker und Salz
  • 1 TL frisch gepresster Zitronensaft
  • 200 g Erdbeeren
  • ein kleiner Radicchio Salat
  • 1-2 Frühlingszwiebeln
  • 1/2 Bund frische Minze
Spargel, Radicchio und Erdbeeren
Spargel, Radicchio und Erdbeeren
Erdbeeren
Erdbeeren
Spargel
Spargel
Radicchio
Radicchio

Zutaten für das Vanille Vinaigrette Dressing

  • 6 EL Walnussöl
  • 4 EL frisch gepressten Zitronensaft
  • 1 TL Ahornsirup
  • 1 Vanilleschote, ausgekratzt oder 1/2 TL Vanillepulver oder 1 TL Vanille Extrakt
  • Fleur de Sel und frischen schwarzen Pfeffer aus der Mühle
  • optional: Pinenkerne, Walnüsse oder andere Kerne oder Nüsse

Zubereitung für den Spargel-Radicchio Salat mit gekochtem Spargel und Erdbeeren

  1. Den Spargel in Salzwasser mit einer Prise Rohrzucker und einem Schuss Zitrone bissfest köcheln. Anschließend etwas abkühlen lassen und in mundgerechte Stücke schneiden.
  2. Radicchio in mundgerechte Stücke schneiden oder zupfen.
  3. Erdbeeren halbieren oder vierteln, je nach Größe.
  4. Frühlingszwiebeln in feine Scheiben schneiden oder fein hacken. Minze fein hacken.
  5. Alle Zutaten für den Salat in eine Salatschüssel geben und vermischen.
  6. Alle Zutaten für das Dressing in einem Mixer oder mit einer Gabel in einem Schälchen zu einer homogenen Sauce verquirlen.
  7. Den Salat mit dem Dressing vermischen und etwas ziehen lassen. Fertig, Lecker!

Das Rezept für den Radicchio Spargel Salat mit Erdbeeren, gebratenem Spargel und
Walnuss Balsamico Dressing

Erdbeer Radicchio Salat mit gebratenem Spargel und Minze
Erdbeer Radicchio Salat mit gebratenem Spargel und Minze

Zutaten für den Radicchio Spargel Salat mit gebratenem Spargel und Erdbeeren

  • 1 Radicchio
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 500 g Spargel
  • 250 g Erdbeeren
  • 1/2 Bund Minze
  • optional: 1 Handvoll gehackte Walnüsse

Zutaten für das Walnuss Balsamico Dressing

  • 3 EL Walnussöl
  • 2 EL Balsamico Essig
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung des: Radicchio Spargel Salat mit gebratenem Spargel und Erdbeeren

  1. Spargel schälen und in einer Pfanne mit Olivenöl goldbraun und bißfest braten, mit Salz und Pfeffer würzen und abkühlen lassen.
  2. In der Zwischenzeit Radicchio in feine Streifen schneiden. Erdbeeren halbieren, Minze fein hacken, Frühlingszwiebeln fein hacken.
  3. Salat mit dem Spargel und dem Dressing vermischen und mit frischer Minze überstreuen.
0 Shares

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei