Lauch Gemüse mit Äpfeln und Maronen

Apfel Lauch Gemüse mit Maronen und Salbei

Das Apfel Lauch Gemüse mit Maronen und Ananas Salbei ist eine tolle Beilage. Es passt wunderbar zu Kartoffeln oder Nudeln oder auf Pizza Belag.

Ich bin momentan auf dem Maronentrip, denn es ist Herbst und es gibt gerade frische Maronen und die lassen sich vielseitig kombinieren.

Auch Lauch ist ein wunderbar vielfältiges Gemüse. Es lässt sich auch gut mit fruchtigen Komponenten kombinieren. Eine meiner Lieblings-Rezepturen für Lauch sind Mango und Chili, so habe ich schon meine Linguine mit Lauch, Mango und Ziegenkäse kombiniert. Auch Süßkartoffel passt gut zu Lauch: Süßkartoffel Lauch Tarte mit Walnüssen, Ziegenkäse und Zitronen. Oder Kürbis: Rustikale Kürbis Lauch Pizza aus Buchweizen-Teig (glutenfrei). Oder auch Erbsen: Lauch Risotto mit Erbsen.

Apfel Lauch Gemüse
Apfel Lauch Gemüse

Maronen sind wunderbare Herbstfrüchte, nämlich die Früchte der Edelkastanie, die sowohl roh, als auch gekocht oder geröstet gegessen werden. Sie sind nussig, mit einer leichten Süße und sie und passen zu fast allem, z.B.:

Apfel Lauch Gemüse mit Maronen
Apfel Lauch Gemüse mit Maronen

In diesem Rezept habe ich es nochmal mit einer fruchtigen Komponente probiert und Äpfel und Maronen zum Lauch kombiniert. Ich würze es mit Muskat, Cumin und Piment und serviere es mit frischem Ananas Salbei, denn der steht zur Zeit (November!) in meinem Garten in wunderbarer, graziler, knallroter Blüte. Ihr könnte aber auch gemeinen Salbei oder Zitronensalbei nehmen. Schmeckt perfekt. Probiert es selbst.

Das Rezept für das Apfel Lauch Gemüse mit Maronen

Lauch Gemüse mit Äpfeln und Maronen
Lauch Gemüse mit Äpfeln und Maronen

Zutaten für das Lauchgemüse mit Apfel und Maronen

  • 1 Apfel
  • 2 Lauchstangen
  • 1 rote Zwiebel
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • 1 Stück frischer Ingwer
  • 200 ml Weißwein
  • 1-2 Lorbeerblätter
  • 2 EL Olivenöl
  • 1/2 TL Cumin
  • 1/2 TL Muskat
  • 1/4 TL Piment
  • 1/4 TL Paprikaflocken (Isot) oder Chiliflocken
  • Salz und weißer Pfeffer aus der Mühle nach Geschmack
  • 1 EL frischer Ananas Salbei oder normaler Salbei, Zitronensalbei

Zubereitung für das Apfel Lauch Gemüse mit Maronen

  1. Wenn Du vorgekochte Maronen nimmst, geht es ganz fix, ansonsten musste du etwas mehr Zeit für den ersten Schritt einplanen: Dafür die Maronen ca. 1 Stunde in kaltem Wasser einweichen, anschließend Kreuzweise einschneiden und mit frischem Wasser aufkochen und je nach Größe 15-30 Minuten köcheln lassen. Ich gebe noch 2 Lorbeerblätter und ein paar Rosmarinzweige und 1 TL Salz ins Kochwasser. Anschließend abgießen, abschrecken und in warmem Zustand schälen.
  2. In der Zwischenzeit die Lauchstangen putzen und in feine Scheiben schneiden. Zwiebeln, Ingwer und Knoblauch schälen und fein hacken.
  3. Äpfel halbieren, vierteln und entkernen und in feine Scheiben schneiden. Maronen grob hacken. Beides zur Seite stellen.
  4. In einem Topf mit etwas Olivenöl Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer anschwitzen und das Lauch und Lorbeerblätter dazugeben und ein paar Minuten unter Rühren andünsten, bis es etwas zusammengefallen ist.
  5. Die Gewürze dazugeben, mit Weißwein ablöschen und auf kleiner Hitze bißfest garen.
  6. Kurz vor dem Garpunkt die Äpfel und Maronen dazugeben und noch ein paar Minuten mit garen.
  7. Mit Pfeffer und Salz abschmecken, die Lorbeerblätter rausfischen und mit frischem Salbei servieren.
Apfel Lauch Gemüse mit Maronen
Apfel Lauch Gemüse mit Maronen
0 0 vote
Article Rating
Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Apfel Lauch Gemüse mit Maronen und Salbei
Verfasser
Veröffentlicht auf
Zubereitungszeit
Kochzeit
Gesamtzeit

Published by

Kommentar verfassen

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments