Süßkartoffel Püree mit Pilzen und Maronen

Süßkartoffel Püree mit Pilzen und Maronen

Der Süßkartoffel Püree mit Pilzen und Maronen ist ein wunderbares Gemüsegericht aus pürierten Süßkartoffeln und gedünsteten Pilzen in einer würzigen Marinade.

Süßkartoffel Püree mit Pilzen und Maronen
Süßkartoffel Püree mit Pilzen und Maronen

Das Rezept ist sehr einfach und variabel. Das Püree besteht aus Süßkartoffeln oder aus einer Mischung von Süßkartoffeln und Kartoffeln und Kürbis, je nach Verfügbarkeit und Geschmack.

Auch die Pilze sind variabel. Ich habe eine Mischung aus Austernpilzen, Shitake und Kräuterseitlingen genommen. Ihr könnt aber auch Champignons oder jede andere Pilz-Kombi Eurer Wahl nehmen.

Anstelle der Maronen könnt Ihr auch andere geröstete Nüsse nehmen, z.B. Pinienkerne, Cashewkerne oder Kokosflocken.

Das Rezept für das Süßkartoffel Püree mit Pilzen und Maronen

Süßkartoffel Püree mit Pilzen und Maronen
Süßkartoffel Püree mit Pilzen und Maronen

Zutaten für das Süßkartoffel Kürbis Püree

  • 600 g Süßkartoffel, geschält und in gleich große Stücke geschnitten
  • 400 g Kürbis, geschält und in gleich große Stücke geschnitten
  • 1 EL Kokosöl
  • 1/4 TL Zimt, gemahlen
  • 1/2 TL Koriander, gemahlen
  • 1/4 TL Kardamom
  • eine Prise Muskat
  • eine Prise Nelken
  • Kokosmilch oder Mandelmilch nach Geschmack
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Zutaten für die gebratenen Pilze

  • 400 g gemischt Pilze (z.B. Austernpilze, Shitake Pilze, Kräuterseitlinge)
  • 2 EL Kokosöl oder Olivenöl
  • 2-3 Schalotten, fein gehackt
  • 1-2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 1-2 EL Kokos Aminos oder Tamari Soja Sauce
  • eine Handvoll Korianderkraut oder Petersilie
  • Optional eine Handvoll geröstete Cashewkerne, Kokoflocken oder schwarze Sesamsamen
Süßkartoffel Püree mit Pilzen und Maronen
Süßkartoffel Püree mit Pilzen und Maronen

Zubereitung des Süßkartoffel Püree mit Pilzen und Maronen

Für das Süßkartoffel-Kürbis Püree

  1. Den Ofen auf 200 Grad C vorheizen.
  2. Die Maronen längs oder quer einschneiden und auf einem Backblech in den Ofen geben und 15-20 Minuten rösten. Anschließend rausnehmen, etwas abkühlen lassen und schälen und grob hacken.
  3. In der Zwischenzeit die Süßkartoffeln und Kartoffeln schälen und in grobe Stücke schneiden.
  4. Dn Kürbis entkernen, schälen oder mit Schale ebenfalls in grobe Stücke schneiden.
  5. Kartoffeln und Kürbis in eine Ofenform geben und mit dem Kokosöl und den Gewürzen vermischen und im Ofen bei 180 Grad C 20-30 Minuten rösten, bis das Gemüse gar und weich ist.
  6. In der Zwischenzeit die Pilze zubereiten (siehe unten)
  7. Kokosmilch, Mandelmilch oder andere Milch nach Wahl dazugeben und alles Milch glatt und cremig pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zubereitung der gebratenen Pilze

  1. Pilze putzen und in mundgerechte Stücke schneiden.
  2. Schalotten und Knoblauch schälen und fein hacken.
  3. Koriander fein hacken.
  4. Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Schalotten und Knoblauch ca. 4-5 Minuten glasig anschwitzen.
  5. Die Pilze dazugeben und ca. 5 Minuten braten bis sie leicht gebräunt sind.
  6. Die Pilze mit Kokos Aminos, Salz und Pfeffer abschmecken.

Das Süßkartoffel-Kürbis Püree mit der Pilzen und mit frischen Kräutern und gerösteten Maronen garnieren und servieren.

Süßkartoffel Püree mit Pilzen und Maronen
Süßkartoffel Püree mit Pilzen und Maronen

Fertig! Lecker!

0 Shares
Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Süßkartoffel Püree mit Pilzen und Maronen
Verfasser
Veröffentlicht auf
Zubereitungszeit
Kochzeit
Gesamtzeit
Bewertung
51star1star1star1star1star Based on 1 Review(s)

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei