Lauch Risotto mit Erbsen

Lauch Risotto mit Erbsen

Dieses Lauch Risotto mit Erbsen ist super einfach und schmackhaft. Den besonderen Geschmack geben das karamellisierte Lauch und ein Pesto.

Lauch Risotto mit Erbsen
Lauch Risotto mit Erbsen

Risotto ist ja eigentlich ein sehr einfaches Gericht und trotzdem scheitern so viele Gastronomen daran. Bisher habe ich nur in wenigen Restaurants Risotto serviert bekommen, das den Namen auch verdient. Aus vielen anderen Küchen kam es entweder verkocht und suppig, wie mit Brühwürfel angereicherter Milchreis oder als ein mit Parmesan und Butter verklebter Tapetenkleister. Einfach gruselig! Daher bestelle ich es inzwischen nur noch selten auswärts, sondern mache es lieber selbst. Denn Risotto ist so einfach und schnell zuzubereiten.

Auch das Märchen vom ständigen Rühren ist Quatsch, denn durch ständiges Rühren wird die Stärke aus dem Reis mobilisiert und das macht das Risotto eher breiig. Wer es lieber etwas kerniger mag, wie ich, rührt es nur ab und zu mal um, um die Flüssigkeit unterzurühren. Den Rest erledigt das Risotto von selbst.

In diesem Rezept wird der Lauch separat im Ofen karamellisiert und parallel der Reis ganz klassisch mit Knoblauch und Zwiebeln Olivenöl und Weißwein angeschwitzt und dann nach und nach mit Gemüsebrühe zubereitet. Kurz vor dem Garpunkt werden die Erbsen und der karamellisierte Lauch untergehoben und mit Pfeffer, Salz, Pesto, Parmesan und frischen Kräutern abgeschmeckt. Wer mag, kann das Risotto noch mit Nüssen oder Kernen anreichern. Fertig!

Das Rezept für das Lauch Risotto mit Erbsen

Lauch Risotto mit Erbsen
Lauch Risotto mit Erbsen

Zutaten für das Lauch Risotto mit Erbsen

  • 200 g Arborio Reis (Risotto Reis)
  • 1 l Gemüsebrühe aus Gemüsepaste oder Miso
  • 100 ml Weißwein 
  • 1-2 Rote Zwiebeln
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 2 Stangen Lauch, ca. 600 g
  • 100 g Junge Erbsen, tiefgekühlt 
  • 40 g Parmesan oder Veganer Parmesan
  • 1 EL Basilikum Pesto oder anderes Pesto deiner Wahl
  • optional: ein paar Paprikaflocken (Pul Biber)
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle nach Geschmack
  • frische Kräuter nach Geschmack
  • optional: Pinienkerne oder Haselnüsse

Zubereitung für das Risotto mit Lauch und Grünen Erbsen

  1. Den Ofen auf 180 Grad C vorheizen.
  2. Die Lauchstangen putzen und in Ringe schneiden. In eine Auflaufform geben und mit Olivenöl, Salz und Pfeffer vermischen. Im Ofen bei 180 Grad C ca. 30 Minuten karamellisieren.
  3. In der Zwischenzeit die Zwiebeln und Knoblauchzehen schälen und fein hacken.
  4. Zwiebeln und Knoblauch in Öl glasig dünsten, den Risotto Reis dazugeben und kurz anschwitzen. Mit Weißwein und Gemüsebrühe schäppchenweise aufgießen.
  5. Kurz vor dem Garpunkt die TK Erbsen dazugeben.
  6. Wenn der Reis gar ist, das Lauch unterheben, mit Pesto, frischen Kräutern, Salz und Pfeffer abschmecken und 2-3 Minuten ruhen lassen.
  7. Optional mit Parmesan und Zitronenzesten und gerösteten Pinienkernen oder Haselnüssen garniert servieren.
Lauch Risotto mit Erbsen
Lauch Risotto mit Erbsen

Fertig, Lecker!

0 0 vote
Article Rating
Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Lauch Risotto mit Erbsen
Verfasser
Veröffentlicht auf
Zubereitungszeit
Kochzeit
Gesamtzeit

Published by

Kommentar verfassen

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments