Rosenkohl mit Maronen Pesto

Rosenkohl mit Maronen Pesto

Der Rosenkohl mit Maronen Pesto ist das perfekte Wintergemüse und schmeckt als sättigender Gemüse-Salat oder als Gemüsebeilage.

Rosenkohl mit Maronen Pesto
Rosenkohl mit Maronen Pesto

Der geröstete Rosenkohl mit Maronen Pesto ist eine Abwandlung meines Rosenkohl Maronen Gemüses mit Ideen aus meinem Rosenkohl mit Haselnuss-Pesto.

Das Rezept für den Rosenkohl mit Maronen Pesto

Rosenkohl mit Maronen Pesto
Rosenkohl mit Maronen Pesto

Zutaten für den gerösteten Rosenkohl

  • 500 g Rosenkohl
  • 1-2 Schalotten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1-2 EL Olivenöl
  • 1/2 TL Muskat, frisch gerieben
  • 1 Lorbeerblatt
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Eine Handvoll geröstete Maronen, grob gehackt (optional)
Rosenkohl mit Maronen Pesto
Rosenkohl mit Maronen Pesto

Zutaten für das Maronen Pesto

  • 250 g Maronen
  • 100 ml Olivenöl
  • 1 TL Shiro Miso (optional)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1-2 EL Zitronensaft, frisch gepresst
  • frischer Basilikum oder Petersilie
  • Salz und Pfeffer
Maronen Pesto
Maronen Pesto

Zubereitung des Rosenkohl mit Maronen Pesto

  1. Den Ofen auf 220 Grad Umluft vorheizen.
  2. Die Maronen mit einem scharfen Messer kreuzweise einschneiden und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech auslegen. Die Maronen bei 220 Grad ca. 20-30 Minuten rösten. Anschließend etwas abkühlen lassen und schälen, so lange sie noch warm sind. Eine Handvoll Maronen zum Garnieren zur Seite stellen.
  3. In der Zwischenzeit den Rosenkohl waschen und halbieren oder vierteln.
  4. Anschließend den Rosenkohl in eine Ofenform geben und mit etwas Öl beträufeln. Das Lorbeerblatt hinzufügen. Mit Muskat, Salz und Pfeffer würzen. Alles mit den Händen vermengen, so dass jedes Röschen mit etwas Öl bedeckt ist.
  5. Den Rosenkohl bei 180 Grad für ca. 20-30 Minuten im Ofen rösten.
  6. Währenddessen die Maronen mit dem Olivenöl, dem Shiro Miso, den Knoblauchzehen und der frische Petersilie in einem Mixer zu einem homogenen Pesto verarbeiten. Den Saft der halben Zitrone hinzugeben, verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  7. Den gebackenen Rosenkohl aus dem Ofen nehmen und mit dem Pesto vermengen. Optional mit gehackten Maronen garniert servieren.
Rosenkohl mit Maronen Pesto
Rosenkohl mit Maronen Pesto
0 Shares
Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Rosenkohl mit Maronen Pesto
Verfasser
Veröffentlicht auf
Zubereitungszeit
Kochzeit
Gesamtzeit
Bewertung
51star1star1star1star1star Based on 1 Review(s)

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei