Maronen Pilz Pâté mit Thymian und karamellisierten Zwiebeln

Maronen Pilz Pâté mit Thymian und karamellisierten Zwiebeln

Diese Maronen Champignon Pilz Pâté besticht durch die besonderen Aromen von gerösteten Maronen, gebratenen Pilzen, karamellisierten Zwiebeln und Dry Sherry.

Maronen Pilz Pâté mit Thymian und karamellisierten Zwiebeln
Maronen Pilz Pâté mit Thymian und karamellisierten Zwiebeln

Die meisten Champignon Patés sind mit rohen Champignons und Walnüssen gemacht. Ich habe dann mal eine Pâté mit Champignons und Cashewkernen gemacht, auch sehr lecker. Daher musste ich jetzt mal eine neue Komposition ausprobieren. Statt Walnüssen habe ich geröstete Maronen genommen und auch die Pilze und Zwiebeln geröstet bzw. karamellisiert. Mit gerösteten Maronen sind hier nicht die Maronen Pilze gemeint, sondern die Esskastanien.

Die Kombination von gerösteten Maronen und Pilzen fand ich schon alleine sehr ansprechend. Die Pate habe ich dann noch mit Thymian, Cumin, Paprika Flocken, Koriander und Muskat gewürzt und mit Dry Sherry, Zitronensaft, Pfeffer und Salz abgeschmeckt.

Das Rezept für die Maronen Pilz Paté

Maronen Pilz Pâté mit Thymian und karamellisierten Zwiebeln
Maronen Pilz Pâté mit Thymian und karamellisierten Zwiebeln

Zutaten für die Champignon Maronen Pâté

  • 150 g Champignons (braune, wenn verfügbar)
  • 100 g Shitake Pilze (optional, oder mehr Champignons)
  • 100-150g Portobello Pilze (optional, oder mehr Champignons)
  • 100 g Maronen (EssKastanien), geröstet oder roh
  • 2 Schalotten oder kleine roten Zwiebel
  • 1-2 EL Olivenöl zum Braten/Karamellisieren
  • 1-2 Lorbeerblätter
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • 1 EL frisch gepresster Zitronensaft und Zesten
  • 2 EL Haselnussöl oder Walnuss Öl oder Olivenöl
  • 1 TL Cumin, gemahlen
  • 1/2 TL Paprika Flocken (Isot)
  • 1/2 TL Koriander, gemahlen
  • 1/4 TL Muskat, gemahlen
  • 1 EL Haselnuss Mus (optional)
  • 1 EL Balsamico Bianco oder Dry Sherry
  • eine Handvoll gehackter Thymian, Rosmarin, Minze, Petersilie, Schnittlauch (nach Geschmack)
  • 1-2 Frühlingszwiebeln für die Deko
  • Pfeffer und Salz nach Geschmack
Maronen Pilz Pâté mit Thymian und karamellisierten Zwiebeln
Maronen Pilz Pâté mit Thymian und karamellisierten Zwiebeln

Zubereitung der Champignon Maronen Pâté

  1. Maronen kreuzweise einschneiden und auf einem Backblech im Ofen bei 220 Grad C für 20-30 Minuten im Ofen rösten.
  2. Zwiebeln und Knoblauch schälen und Knoblauch fein hacken, Zwiebeln in dünne Scheiben hobeln. Pilze in feine Scheiben schneiden. Frühlingszwiebeln in fein Scheiben schneiden und für die Deko zur Seite stellen.
  3. Pilze, Zwiebeln, Knoblauch in eine feuerfeste Ofenform geben und mit Olivenöl, Gewürzen, Lorbeer und Thymian Im Ofen bei 180 Grad C ca. 30-40 Minuten im Ofen rösten. Alternativ Maronen und Pilze parallel im Ofen bei 200 Grad ca. 30 Minuten rösten und etwas abkühlen lassen.
  4. Die Maronen schälen und grob hacken.
  5. Di Zwiebel-Pilz Mischung zusammen mit allen übrigen Zutaten in einem Mixer oder Foodprozessor zu einer groben Pâté verarbeiten.
  6. Die Maronen Pilz Pâté mit Zitronensaft, Pfeffer und Salz abschmecken und mit frischen gehackten Kräutern, Frühlingszwiebeln und Zitronenzesten garniert servieren.
  7. Fertig. Lecker!

Die Maronen Pilz Pâté schmeckt fantastisch auf Brot oder Fladenbrot.

Maronen Pilz Pâté mit Thymian und karamellisierten Zwiebeln
Maronen Pilz Pâté mit Thymian und karamellisierten Zwiebeln
0 0 vote
Article Rating
Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Maronen Pilz Pâté
Verfasser
Veröffentlicht auf
Zubereitungszeit
Kochzeit
Gesamtzeit

Published by

Kommentar verfassen

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments