Schwarzkohl Salat mit Äpfeln und Haselnüssen

Schwarzkohl Salat mit Äpfeln und Haselnüssen

Dieser delikate Wintersalat aus erdigem Schwarzkohl, Äpfeln und gerösteten Haselnüssen wird mit einer Apfel Vinaigrette zubereitet und schmeckt fruchtig und frisch.

Palmkohl Salat mit Äpfeln und Haselnüssen
Palmkohl Salat mit Äpfeln und Haselnüssen

Ihr kennt bestimmt Grünkohl, aber kennt Ihr auch Schwarzkohl?

Der Schwarzkohl, auch bekannt unter dem Namen Palmkohl gehört zu den Gemüsekohl Arten und ist eher ist in Südeuropa, vor allem in der Toskana bekannt. Er wird auch heute viel in Norditalien, und dort besonders in der Toskana angebaut, daher auch Italienischer oder Toskanischer Kohl (‚Nero di toscana‘ oder Cavolo nero‘) genannt. Ich fand ihn aber auf der Liste meiner Öko-Box und musste ihn daher direkt probieren. Da ich ein großer Grünkohl Fan bin und vor allem Salate mit Grünkohl liebe, sah der Kohl für mich sehr vielversprechend aus. Da ich gleich ein ganzes Kilo bestellt habe, findet ihr in den nächsten Tagen einige Verwertungsideen auf meinem Blog.

Falls Ihr meine Grünkohl Salate noch nicht kennt, hier eine kleine Auswahl:

Der Schwarzkohl ist etwas milder im Geschmack als der Grünkohl und eignet sich daher wunderbar für frische Salate. Genau wie der Grünkohl lässt er sich sehr gut mit Früchten und Nüssen, als auch mit herzhaften Zutaten kombinieren, z.B. Toskanischer Kohl Salat mit Sultaninen, Walnüssen und Pecorino.

Palmkohl Salat mit Äpfeln und Haselnüssen
Palmkohl Salat mit Äpfeln und Haselnüssen

In diesem Salat kombiniere ich Schwarzkohl mit Äpfeln, Kapern, gerösteten Haselnüssen und frischer Minze. Für das Apfel Vinaigrette Dressing nehme ich Apfelmost. Der Most hatte sich in einem Apfelsaft-Kanister unten abgesetzt und da ich schlecht etwas wegschmeißen kann, was eigentlich noch gut ist, habe ich den Most als Vinaigrette verarbeitet. Du kannst aber auch naturtrüben Apfelsaft oder Apfelsauce nehmen.

Das Rezept für den Schwarzkohl Salat mit Äpfeln und Haselnüssen

Zutaten für den Salat

  • 250 g Schwarzkohl
  • 1-2 Äpfel
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 TL Kapern (optional)
  • 30 g Haselnüsse, geröstet
  • eine Handvoll frische Minze

Zutaten für die Apfel Vinaigrette

  • 3-4 EL Apfelmost, alternativ naturtrüber Apfelsaft
  • 2 EL Apfel Balsamico, alternativ Apfelessig
  • 2-3 EL Haselnuss Öl oder Walnuss Öl oder Olivenöl
  • 1 TL Senf
  • 1 TL Honig oder Ahornsirup
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Anleitung für den Schwarzkohl Salat mit Äpfeln und Haselnüssen

  1. Schwarzkohl waschen und ggf. von harten Strünken befreien. Den Kohl in mundgerechte Stücke schneiden.
  2. Frühlingszwiebeln in feine Scheiben schneiden.
  3. Apfel entkernen und vierteln und in feine Scheiben schneiden. Minze fein hacken.
  4. Haselnüsse in einer Pfanne ohne Öl rösten und grob hacken.
  5. Alle Zutaten für den Salat in einer Salatschüssel vermischen.
  6. Alle Zutaten für das Dressing in einem Schälchen zu einer homogenen Sauce vermischen.
  7. Das Dressing zum Salat geben und alles gut vermischen. Guten Appetit 😋.
Schwarzkohl Salat mit Äpfeln und Haselnüssen
Schwarzkohl Salat mit Äpfeln und Haselnüssen
0 0 votes
Article Rating
Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Schwarzkohl Salat mit Äpfeln und Haselnüssen
Verfasser
Veröffentlicht auf
Zubereitungszeit
Gesamtzeit

Published by

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments