Haselnuss Brownies mit Karamell Creme

Schoko Haselnuss Brownies mit Karamell Creme

Diese saftigen Schoko Haselnuss Brownies mit Salted Caramel Creme, Kakaonibs und Zartbitterschokolade sind super soft, cremig und einfach unglaublich lecker.

Schoko Haselnuss Brownies mit Karamell Creme
Schoko Haselnuss Brownies mit Karamell Creme

Diese Brownies sind nicht nur lecker, sondern auch gesund. Sie sind vegan, ohne Getreidemehl und daher glutenfrei und ohne zugesetzten Zucker. Die Süße kommt alleine von den Datteln und dem Erdmandelmehl. Auch alle anderen Zutaten sind gesund, denn sie bestehen nur aus:

  • Rohkakao
  • Zartbitter Schokolade
  • Haselnüsse und Haselnussmehl
  • Erdmandelmehl
  • Datteln

Die softe und saftige Struktur wird durch die Kombination aus Avocado und Aquafaba erzielt.

Hinweis: Falls Du nicht weißt, was Aquafaba ist: Aquafaba ist die Einkochwasser-Flüssigkeit von Kichererbsen oder anderen Hülsenfrüchten. Wenn ich Kichererbsen aus der Dose oder dem Glas verarbeite und abgieße, fange ich die Flüssigkeit auf. Sie hält sind ein paar Tage im Kühlschrank. Du kannst sie auch einfrieren und dann nach Bedarf ausbauen und verarbeiten. Aquafaba ist sehr eiweißhaltig und lässt sich sehr gut als Ei-Ersatz für Brot oder anderes veganes Gebäck einsetzen.

Bereits meine ersten Brownies habe ich aus ungewöhnlichen Zutaten gemacht, aus Süßkartoffeln und Avocado. Dann habe ich weiter experimentiert mit verschiedenen Bohnen und Nussmusen. Alle super lecker, manche jedoch etwas trocken und fest, weil den veganen Brownies das strukturgebende Ei fehlt. Aber nicht in dieser Version. Denn sowohl die buttrige Konsistenz der Avocado, als auch das eiweißhaltige Aquafaba geben diesen Brownies die besonders fudgige und saftige Struktur.

Haselnuss Brownies mit Karamell Creme
Haselnuss Brownies mit Karamell Creme

Schau Dir aus meine anderen Brownie Rezepte an:

Diese Brownies sind super soft und saftig mit einem kräftigen bittersüßen Schokoladengeschmack durch die Triple Chocolate Kombination aus selbstgemachter Zartbitter Schokolade, Rohkakao und Kakaonibs.

Das Rezept für die schoko Haselnuss Brownies mit Karamell Creme

Haselnuss Brownies mit Salz-Karamell-Creme
Haselnuss Brownies mit Salz-Karamell-Creme

Zutaten für die Brownies

  • 50 g Kokosöl, geschmolzen
  • 120-150 g Datteln (je nachdem, welches Mehl ihr nehmt bzw. welche Schokolade )
  • 30 g Kakaopulver, ungesüßt
  • 1 TL Flohsamenschalen
  • 30 g Haselnüsse, gemahlen
  • 30 g Erdmandelmehl oder Mandelmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 2 EL Haselnussmus
  • 100 g (vegane) Zartbitterschokolade (ohne Zucker oder selbstgemacht, siehe unten), davon 50 g für die Deko zur Seitenstellen
  • 1 TL Instant Kaffee oder Espressopulver
  • 2 EL heisses Wasser
  • 1/2 Avocado
  • 60 ml Aquafaba
  • 1/4 TL Meersalz
  • 30 g Chocolate Chips oder Kakaonibs

Zutaten für die Salted Caramel Creme

  • 50 g Datteln, entsteint
  • 50 g Mandelmus
  • eine gute Prise Salz
  • 1 TL Vanille Extrakt
  • etwas Wasser zum Verdünnen

Zutaten für die Zartbitter Schokolade

  • 50 g Kakaobutter
  • 50 g Rohkakao
  • 1 TL Vanille
  • eine Prise Salz
  • 1-2 EL Kokosblütensirup
  • Gewürze nach Geschmack

Anleitung für die Schoko Haselnuss Brownies

  1. Eine rechteckige Backform (25 x 15 cm) mit Backpapier auslegen und den Backofen auf 180°C vorheizen.
  2. Das Nussmehl und das Kakaopulver in eine mittelgroße Schüssel sieben. Mit Salz, Kaffeepulver und Backpulver vermischen.
  3. Das Aquafaba und die halbe Avocado und die Datteln in eine große Rührschüssel geben. Mit einem elektrischen Handrührgerät oder einem Stabmixer ca. 2 bis 3 Minuten lang schaumig schlagen.
  4. Vanille hinzugeben.
  5. Die Schokolade selbst zubereiten oder eine Zartbitter Schokolade Deiner Wahl im Wasserbad schmelzen und mit dem Kokosöl vermischen. Die Hälfte für die Deko zur Seite stellen. den Rest zu der Dattel Avocado Mischung geben.
  6. Das Nussmus unterheben.
  7. Die Mehlmischung zu den feuchten Zutaten dazugeben und so lange rühren, bis alles gut vermischt ist.
  8. Die Chocolate Chips oder Kakaonibs unterheben.
  9. Den Teig in die Backform geben und die Oberfläche mit dem Spatel glatt streichen.
  10. Anschließend die Karamell Creme zubereiten: Dafür die Datteln mit dem Mandelmus, der Vanille, dem Salz und etwas Mandelmilch oder Wasser im Mixer zu einer zähflüssigen Creme verarbeiten.
  11. Die Brownies im vorgeheizten Backofen 25-35 Minuten backen, bis der Steig trocken, aber noch soft ist.
  12. Die Brownies auf einem Gitterrost abkühlen lassen.
  13. In der Zwischenzeit die restliche Schokolade nochmal im Wasserbad erwärmen und anschließend über den abgekühlten Brownies dekorieren.
  14. Anschließend die Brownies für mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank stellen, damit die Schokolade fest wird.
  15. Die Brownies in Quadrate oder Rechtecke schneiden, servieren und genießen.
Haselnuss Brownies mit Salz-Karamell-Creme
Haselnuss Brownies mit Salz-Karamell-Creme
Schoko Haselnuss Brownies mit Karamell Creme
Schoko Haselnuss Brownies mit Karamell Creme
0 0 votes
Article Rating
Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Schoko Haselnuss Brownies mit Karamell Creme
Verfasser
Veröffentlicht auf
Zubereitungszeit
Kochzeit
Gesamtzeit

Published by

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments