Lakritz Salz

Lakritz Salz – selbst gemacht

Dieses Lakritz Salz habe ich einer isländischen Salz-Spezialität nachgemacht, das ich mal geschenkt bekommen habe. Es besteht aus Salz Flocken, Süßholz, Anis und Kokosblütenzucker.

Lakritz Salz
Lakritz Salz

Als ich das Lakritz Salz geschenkt bekommen habe, stand es erstmal einige Zeit im Schrank, denn ich wusste nicht so wirklich, wofür ich es einsetzen sollte. Dann habe ich es mal für ein Salatdressing verwendet und war absolut begeistert. Seit dem probiere ich es fast für alles aus, denn es gibt fast allen Speisen, ob süß oder würzig einen besonders aparten Geschmack.

Der typische Lakritzgeschmack kommt durch das Süßholzwurzel Pulver.

Die pulverisierten Wurzeln von Süßholz (Glycyrrhiza glabra) ergeben nicht nur ein leckeres Gewürz, sondern sind auch ein altbekanntes Heilmittel. Sie wirken entzündungshemmend und helfen vor allem bei Erkrankungen der Atemwege. Sie verflüssigen den Schleim in den Atemwegen und reinigen die Bronchien. Außerdem ist Süßholz gegen Viren und Geschwüre wirksam.

Das Salz ist sehr einfach und schnell zuzubereiten einfach das Salz mit dem Süßholz Pulver, Anis und Kokosblütenzucker vermischen. Fertig! Sparsam verwenden, denn nur dann entfaltet es seinen aparten Geschmack.

Das Rezept für das Lakritz Salz

Lakritz Salz
Salz mit Süßholz Pulver, Anis, Kokosblütenzucker

Zutaten für das Lakritz Salz

  • 100 g Meersalz Flocken oder alternativ Kristall Salz
  • 1 TL Süßholzpulver
  • 1/4 TL Anis, gemahlen
  • 1/2 TL Kokosblütenzucker

Zubereitung des Lakritz Salz

  1. Alle Zutaten für das Salz in einem Schälchen vermischen.
  2. Das Salz in einem Schraubverschluss-Glas aufbewahren.
Lakritz Salz
Lakritz Salz
0 0 vote
Article Rating
Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Lakritz Salz
Verfasser
Veröffentlicht auf
Zubereitungszeit
Gesamtzeit

Published by

Kommentar verfassen

5 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
trackback

[…] 1 Prise Salz (ich nehme mein Lakritz Salz)  […]

trackback

[…] Prise LakrItzsalz und […]

trackback

[…] eine (Lakritz-) Salz und Cayenne Pfeffer oder weißer Pfeffer aus der Mühle nach […]

trackback

[…] Prise (Lakritz) […]

trackback

[…] Prise Lakritz […]