Dark Chocolate Trüffel mit getrockneten Pflaumen und Walnüssen

Dark Chocolate Trüffel mit getrockneten Pflaumen und Walnüssen

Diese bittersüßen Dark Chocolate Trüffel mit getrockneten Pflaumen und Walnüssen werden mit Datteln, Roh Kakao Nibs und Gewürzen verfeinert. Sie sind zuckerfrei, vegan und stecken voller gesunder Nährstoffe.

Dark Chocolate Trüffel mit getrockneten Pflaumen und Walnüssen
Dark Chocolate Trüffel mit getrockneten Pflaumen und Walnüssen

Streng genommen bestehen diese bittersüßen Schoko Trüffel nicht aus Schokolade, sondern aus Roh Kakao. Roh-Kakao ist nicht süß, sondern bitter-herb. Zu Schokolade wird er erst, wenn man er pulverisiert conchiert und mit Zucker, Kakaobutter und Gewürzen ergänzt wird.

In diesem Rezept verwende ich die rohen Kakao Nibs und das Roh Kakaopulver pur und verfeinere die Trüffel mit Kokosöl, Trockenfrüchten, Nüssen und Gewürzen. Gesüßt werden die Trüffel mit getrockneten Pflaumen und Datteln. Dadurch bleiben sie bittersüß, chrunchy und sehr gesund.

Roh Kakao enthält viele wertvolle Inhaltsstoffe, unter anderem viel Eisen, wertvolle ungesättigte Fettsäuren sowie wertvolle Antioxidantien. Mit 415mg Magnesium pro 100 g ist Kakao ist eine hochwertige Magnesiumquellen. Kakao regt dis Produktion von Dopamine und Serotonin an und sorgt so für Glücksgefühle und steigert das Denkvermögens. Mit 160 mg Calcium pro 100 g unterstützt den Aufbau von Knochen und Zähnen und stärkt die Muskulatur.

Gesunde Schokostreusel aus Kakao Nibs
Gesunde Schokostreusel aus Kakao Nibs

Das Rezept für die Dark Chocolate Trüffel mit getrockneten Pflaumen und Walnüssen

Dark Chocolate Trüffel mit getrockneten Pflaumen und Walnüssen
Dark Chocolate Trüffel mit getrockneten Pflaumen und Walnüssen

Zutaten für die Walnuss Pflaumen Schoko Trüffel

(für ca. 20-25 Stück)

  • 100 g softe oder eingeweichte getrocknete Pflaumen, entsteint
  • 60 g Roh-Kakaopulver oder 30 g fein gemahlene Kakao Nibs und 30 g Kakao Pulver für eine chrunchigere Version
  • 20 g Roh-Kakao Nibs
  • 50-80 g softe Datteln (ich nehme Juicy Dates (Mazafati) von Netto) oder Ahornsirup, je nach gewünschter Süße
  • 50 g Walnüsse 
  • Optional: 1 EL Madeira, Port Wein oder Rum (Achtung: Alkohol ist nicht zuckerfrei, alternativ Ingwerwasser – darin weiche ich die Pflaumen auch ein)
  • 1 EL Kokosöl 
  • 1/2 TL Zimt
  • 1 TL Tonka Bohnen, gemahlen alternativ Vanillepulver oder Vanille Extrakt
  • Optional: eine Prise Ingwer, Kardamom
  • 1 Prise Salz (ich nehme mein Lakritz Salz
  • 1-2 EL Kakaopulver oder gemahlene Kakao Nibs oder fein gehackte Mandeln oder Walnüsse, getrocknete Blüten zum Wälzen
Dark Chocolate Trüffel mit getrockneten Pflaumen und Walnüssen
Dark Chocolate Trüffel mit getrockneten Pflaumen und Walnüssen

Zubereitung der Dark Chocolate Trüffel mit getrockneten Pflaumen und Walnüssen

  1. Plaumen entsteinen und (am besten über Nacht) in etwas Wasser oder Ingwerwasser oder Madeira/Port Wein/Rum einlegen.
  2. Datteln entsteinen und ggf. ebenfalls einweichen. Die frischen Mazafati Datteln sind so weich und saftig, dass Du die auch so verwenden kannst.
  3. Alle Zutaten, bis auch die Kakao Nibs in einem Mixer oder Foodprozessor zu einer homogenen Paste verarbeiten. Die Kakao Nibs erst zum Schluss nochmal kurz mit pulsen.
  4. Die Paste mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
  5. Aus der Paste ca. 20-25 Bällchen formen und in Kakao oder gehackten Nüssen wälzen.
  6. Anschließend zurück in den Kühlschrank stellen und dort auch bis zum Verzehr aufbewahren.
Walnuss Pflaumen Schoko Trüffel
Walnuss Pflaumen Schoko Trüffel
Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Dark Chocolate Trüffel mit getrockneten Pflaumen und Walnüssen
Verfasser
Veröffentlicht auf
Zubereitungszeit
Gesamtzeit

Published by

1
Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
trackback

[…] Dark Chocolate Trüffel Energiebällchen mit getrockneten Pflaumen […]