Buchweizen Bärlauch Hummus

Buchweizen Bärlauch Hummus

Der Buchweizen Bärlauch Hummus ist eine großartige Kombi aus rohem Buchweizen Hummus und Bärlauch Pesto. Super nussig und cremig als Dip oder Brotaufstrich.

Buchweizen Bärlauch Hummus
Buchweizen Bärlauch Hummus

Du magst Hummus? Und du magst Bärlauch? Dann wirst du diesen Hummus mit Bärlauch lieben, denn er enthält das beste von beiden Dips. Dieser würzige und cremig Dip ist die perfekte Ergänzung zu Fladenbrot, Rohkost Gemüse oder als Brotaufstrich.

Dieser Hummus ist eine Kombination aus meinem Buchweizen Hummus – RAW Hummus und meinem Bärlauch Hummus. Der Hummus besteht nicht aus gekochten Hülsenfrüchten, sondern wird mit rohen oder gekeimten Buchweizenkernen zubereitet.

Dazu kommen die klassischen Hummus Zutaten Tahini Sesammus, Knoblauchzehen, Olivenöl, Zitronensaft, Cumin, Pfeffer und Salz. Und dann das Bärlauch Pesto bestehend aus Bärlauch, Olivenöl und Pinienkerne (klassisches Pesto auch noch aus Parmesan, aber den lasse ich bei meinen veganen Pestos natürlich weg). Beides zusammen ergibt einen wunderbar cremigen und würzigen Hummus mit dem nussigen Geschmack des Buchweizens und einem intensiven Bärlauch-Geschmack. Wenn dir das zu viel Knoblauch Aroma ist, kannst du in dieser Version natürlich den Knoblauch auch durch den Bärlauch ersetzen.

Da der Bärlauch bereits für ein aus riechendes Knoblauch Aroma sorgt, kannst du den Knoblauch zum Hummus auch weglassen, oder aber gerösteten Knoblauch nehmen. Hummus mit geröstetem Knoblauch ist wesentlich milder und verleiht dem Hummus aber eine cremig, karamellige Note. Ich liebe gerösteten Knoblauch, daher habe ich immer ein kleines Vorratsglas im Kühlschrank. Wenn du die gerösteten Zehen gleich heiß in ein kleines Schraubverschluss Gläschen füllst, dann halten sie sich eine Weile.

Die geröstete Pinienkerne geben dem scharfen Bärlauch ein leicht süßliches Aroma, so dass er sich perfekt zum cremig milden Hummus ergänzt.

Der Dip ist super einfach und schnell gemacht. Die Buchweizen Kerne mindestens zwei Stunden oder über Nacht einweichen. Bärlauch, Olivenöl und Pinienkerne zu einem Pesto verarbeiten. Die eingeweichten Buchweizen Kerne abspülen und zusammen mit dem Pesto pürieren. Dann die übrigen Hummus Zutaten dazugeben und alles zusammen zu einer geschmeidigen Paste verarbeiten. Eventuell mit Wasser oder Aqua Faba verdünnen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

Buchweizen Bärlauch Hummus
Buchweizen Bärlauch Hummus

Warum Buchweizenkerne besonders gesund sind

Buchweizen ist kein Weizen, sondern gehört zu den Gräsern. Dieser Weizen enthält daher auch kein Gluten. Er liefert wertvolles Eiweiß, senkt den Blutdruck und schützt vor Krampfadern. Er senkt den Blutzuckerspiegel und hilft bei Diabetes. 

Buchweizen lässt sich gemahlen als Mehl für glutenfreie Backwaren, wie Brot oder Brownies, Pfannkuchen oder Pizza verwenden. Eingeweicht schmeckt er als blitzschneller Rohkost Porridge oder gekeimt als Salat SprossenRAW Risotto, Buchweizen Taboulé

Gekeimter Buchweizen ist ausserdem ein tolles Superfood für die schnelle und gesunde Küche. Buchweizenkeimlinge sind vor allem reich an Enzymen, Vitalstoffen, hochwertigen Mineralien und leicht verdaulichen Proteinen.

Buchweizen Hummus ist auch eine wunderbare Hummus Option für die Rohkost Küche. RAW Hummus aus Buchweizen lässt sich aus eingeweichten oder gekeimten Buchweizen zubereiten und ist schnell gemacht und hat eine besondere würzige, nussige Note. 

DAS REZEPT FÜR DEN BUCHWEIZEN Bärlauch HUMMUS

Buchweizen Bärlauch Hummus
Buchweizen Bärlauch Hummus

ZUTATEN FÜR DEN BUCHWEIZEN HUMMUS mit Bärlauch

  • 200 g getrockneter Buchweizen 
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 5 EL Olivenöl
  • 1 Zitrone (Saft und Zesten)
  • 2-3 EL Tahini-Paste Sesammus
  • 1 TL Kreuzkümmel, gemahlen
  • 12 TL Koriander, gemahlen
  • 1 Bund Bärlauch oder 2-3 EL Bärlauch Pesto
  • 30 g Pinienkerne, geröstet
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • optional: etwas abgekochtes Wasser oder Mineralwasser zum Verdünnen 
  • ein paar Pinienkerne, Olivenöl und Zitronenzesten zum Garnieren (optional)

ZUBEREITUNG DES BUCHWEIZEN BÄrlauch HUMMUS 

  1. Am schnellsten geht der Hummus, wenn Ihr den Buchweizen mind. 2 Stunden oder über Nacht einweichen lasst. Alternativ könnt Ihr den Buchweizen auch 2-3 Tage keimen lassen.
  2. Bärlauch, Pinienkerne und Olivenöl zu einem feinen Pesto verarbeiten. Alternativ fertiges Pesto dazugeben.
  3. Den Buchweizen gründlich abspülen und anschließend zusammen mit dem Bärlauch und den übrigen Zutaten fein pürieren. 
  4. Mit Salz und Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. 
  5. Eventuell mit etwas abgekochtem Wasser oder Mineralwasser verdünnen bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. 
  6. Den Hummus in ein Schälchen füllen und mit etwas Olivenöl beträufeln und mit ein paar gerösteten Pinienkernen und einer Prise Isot oder Chiliflocken dekoriert servieren.
Buchweizen Bärlauch Hummus
Buchweizen Bärlauch Hummus
0 0 votes
Article Rating
Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Bärlauch Buchweizen Hummus
Verfasser
Veröffentlicht auf
Zubereitungszeit
Gesamtzeit

Published by

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments