Avocado Quinoa Brot

Life-Changing Avocado Quinoa Brot

Dieses Avocado Quinoa Brot aus rotem Quinoamehl besteht wie das Life-Changing Brot aus Kernen und Samen. Es ist vegan, glutenfrei und unendlich lecker.

Life-Changing Quinoa Brot
Life-Changing Quinoa Brot

Brot backen geht auch ohne klassisches Mehl. Dafür steht vor allem das berühmte Life-Changing Brot aus Nüssen und Samen.

Wenn Du rote Quinoa Samen verwendest, wird das Brot dunkel wie Schwarzbrot. Es schmeckt aber auch mit heller Quinoa Saat. Die Avocado macht es besonders saftig.

Avocado Quinoa Brot
Avocado Quino Brot mit rotem Quinoa

Die grünen Punkte sind kein Schimmel, sondern oxidierte Sonnenblumenkerne. Die Sonnenblumenkerne enthalten Chlorophyll, welches mit dem alkalischen Backpulver reagiert und vor allem beim Erkalten grün wird. Wenn Ihr das Brot also nach dem Backen und Auskühlen im Kühlschrank aufbewahrt, bilden sich grüne Punkte. Aber keine Sorge, das ist ein vollkommen harmloser natürlich-chemischer Prozess.

Auch lecker sind ähnliche Brote aus Nüssen und Samen:

Dieses Brot besteht aus Quinoa Samen, Sonnenblumenkernen, Sesamsamen, Hanfsamen und Leinsamen. Die Avocado verleiht dem Brot eine besondere Cremigkeit und Saftigkeit.

Das Quinoa Brot schmeckt pur oder mit Dips, z.B. Kürbis Erdnussbutter Hummus oder Avocado Tahini Dip.

Life Changing Quinoa Brot mit Erdnussbutter Kürbis Hummus
Life Changing Quinoa Brot mit Erdnussbutter Kürbis Hummus

Das Rezept für das Avocado Quinoa Brot

Life-Changing Avocado Quinoa Brot
Life-Changing Avocado Quinoa Brot

Zutaten für das Avocado Quinoa Brot

  • 150 g Quinoa Samen, zu Mehl gemahlen (rot oder weiß, je nach Geschmack)
  • 100 g Sonnenblumenkern Mehl 
  • 3 EL Leinsamenmehl 
  • 2 EL Sesammehl
  • 150 g Samen, Nüsse und Kerne nach Geschmack (Haselnüsse, Mandeln, Walnüssen, Sonnenblumenkerne, Hanfsamen, Sesam) 
  • 1 TL Backpulver 
  • 1/2 TL Natron
  • 1 -2 TL Brotgewürz
  • Salz nach Geschmack
  • 1 reife Avocado
  • 1 EL Apfelessig 
  • 1-2 EL Zitronensaft, frisch gepresst 
  • 1 TL Ahornsirup 
  • 200 ml Wasser oder Ingwerwasser 

Anleitung für das Avocado Quinoa Brot

  1. Den Ofen auf 180 Grad C vorheizen.
  2. Quinoa in einen Mixer zu feinem Mehl vermahlen und in eine Schüssel geben.
  3. Sonnenblumenkerne ebenfalls im Mixer zu feinem Mehl vermahlen und dazumischen.
  4. Dann die übrigen Samen, Kerne und Nüsse dazugeben und zusammen mit dem Backpulver, Natron, Salz und Gewürzen gut vermischen.
  5. In einer zweiten Schüssel das Avocadofleisch, mit Apfelessig, Zitronensaft, Honig und und Wasser vermischen.
  6. Dann die feuchten Zutaten zu den trockenen Zutaten mischen und zu einem homogenen Teig verarbeiten.
  7. Den Teig zu einem Brotlaib oder zu 7-8 Brötchen formen und auf ein eingefettetes oder mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
  8. Die Brötchen für 25-30 oder das Brot für 45-60 Minuten im Ofen backen.
  9. Stäbchentest: Ein Holzstäbchen in den Teig stechen und wieder rausziehen. Wenn das Stäbchen einigermaßen trocken rauskommt, ist der Teig fertig.
  10. Das Backwerk aus dem Ofen holen und komplett auskühlen lassen.
Quinoa Brot mit Avocado
Quinoa Brot aus rotem Quinoa mit Avocado
0 0 votes
Article Rating
Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Quinoa Avocado Brot
Verfasser
Veröffentlicht auf
Zubereitungszeit
Kochzeit
Gesamtzeit

Published by

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments