Life-Changing Brötchen aus Sonnenblumenkernen, Nüssen und Samen

Life-Changing Low Carb Sonnenblumenkern Brötchen

Diese Low-Carb Brötchen aus Sonnenblumenkernen, Walnüssen, Haselnüssen, Mandeln, Sesam, Flohsamen und Leinsamen sind dem Life-Changing Brot nachempfunden.

Sonnenblumenkern Brötchen aus Nüssen und Samen
Sonnenblumenkern Brötchen aus Nüssen und Samen

Einfach Nüsse, Samen und Kerne vermischen und mit Wasser, Apfelessig und etwas Natron zu einem klebrigen Teig vermischen, formen und backen. Die Zutaten sind beliebig variierbar.

Diese knusprigen Brötchen kommen ohne traditionelles Mehl, Eier und Hefe aus. Sie sind gelingsicher und schnell gemacht, dabei vegan und glutenfrei.

Low-Carb Brötchen aus Sonnenblumenkernen, Nüssen und Samen
Low-Carb Brötchen aus Sonnenblumenkernen, Nüssen und Samen

Die Brötchen schmecken sowohl mit süßen, als auch mit herzhaften Aufstrichen, z.B. Sesammus, Rote Bohnen Brotaufstrich, Pastinaken Walnuss Pastete mit Pistazien, Cranberry Aprikosen Fruchtaufstrich oder Orangen Marmelade.

Wenn Ihr Rosinen, Datteln, Feigen und oder Cranberries untermischt, könnt ihr auch süße Brötchen daraus machen.

Das Rezept für die Low-Carb Sonnenblumenkern Brötchen

Life-Changing Brötchen aus Sonnenblumenkernen, Nüssen und Samen
Life-Changing Brötchen aus Sonnenblumenkernen, Nüssen und Samen

Zutaten für die Sonnenblumenkern Brötchen

  • 200 g Sonnenblumenkerne, davon die Hälfte gemahlen
  • 100 g Walnüsse, grob gehackt
  • 40 g Mandeln, davon die Hälfte gemahlen
  • 40 g Haselnüsse, davon die Hälfte gemahlen
  • 20 g Flohsamenschalen, gemahlen
  • 50 g Leinsamenmehl
  • 1 TL Salz
  • 1-2 TL Brotgewürz
  • 1 TL Backpulver
  • 2 EL Apfelessig
  • 3 EL Olivenöl
  • 200 ml angekochtes, lauwames Wasser

Zubereitung der Low-Carb Sonnenblumenkern Brötchen

  1. Den Backofen auf 180 °C vorheizen
  2. Gemahlene und gehackte Nüsse, ganze Nüsse, Kerne und Samen, Flohsamenschalenmehl, Leinsamenmehl, Sonnenblumenkerne sowie Salz, Brotgewürz, und Natron in eine große Teig-Schüssel geben und gut vermischen.
  3. Apfelessig, Wasser und Olivenöl hinzufügen und gleichmäßig vermischen.
  4. Mit feuchten Händen zu einem homogenen, feucht klebrigen Teig verkneten.
  5. Den Teig in eine Backform oder Brötchen-Form, in Muffin-Förmchen füllen oder mit den Händen 8-12 Brötchen formen und auf ein mit Backpapier ausgelegten Backblech legen.
  6. Die Brötchen ca. 30-40 Minuten bei 180 °C Grad backen.
  7. Die Brötchen aus dem Ofen nehmen und komplett auskühlen lassen, bevor du sie anschneidest.
  8. Die Brötchen in Backpapier im Kühlschrank aufheben oder einfrieren.
Life-Changing Brötchen aus Sonnenblumenkernen, Nüssen und Samen
Life-Changing Brötchen aus Sonnenblumenkernen, Nüssen und Samen
0 0 vote
Article Rating
Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Sonnenblumenkern Brötchen
Verfasser
Veröffentlicht auf
Zubereitungszeit
Kochzeit
Gesamtzeit

Published by

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments