Avocado Dip mit Erbsen, Limetten und Minze

Buchweizen Taboulé mit Avocado und Minze

Der Buchweizen Taboulé Salat mit Avocado, Radicchio, Roma Salatherzen und Minze ist ein sättigender Salat, ideal als nahrhaftes Brain Food für die Mittagspause.

Buchweizen Taboulé mit Avocado und Minze 
Buchweizen Taboulé mit Avocado und Minze 

Dieser proteinreiche Taboulé ist eine leckere Salat Mahlzeit aus proteinreichen Buchweizen Kernen. Ihr könnt den Salat sowohl aus gekeimten Buchweizen Sprossen, eingeweichten Buchweizen Kernen oder gekochtem Buchweizen zubereiten. Der Buchweizen wird kombiniert mit nahrhaften Avocados, bitterem Radicchio und knackigem Roma Salat und frischer Gurke.

Hanfsamen Herzen und Sonnenblumenkerne geben dem Salat einen zusätzlichen Crunch.

Ein Dressing aus Olivenöl, Leinöl, Limetten- und Zitronensaft gibt dem Salat ein frisches Finish.

Das Rezept für den Buchweizen Taboulé mit Avocado und Minze

Avocado Dip mit Erbsen, Limetten und Minze
Buchweizen Taboulé mit Avocado und Minze 

Zutaten für den Buchweizen Taboulé mit Avocado und Minze

  • 100 g Buchweizen Kerne oder Sprossen
  • 1 große rot Zwiebel, fein gehackt
  • 1/2 Schlangengurke, entkernt, gewürfelt
  • 200 g Radicchio, Spinat, Rucola oder Grünkohl
  • 1 Romana Salatherz
  • 2 reife Avocado
  • eine Handvoll frische Minze
  • 1 Bund Petersilie
  • 60 g Sonnenblumenkernen, (geröstet)
  • 2 EL Hanfsamen
  • 1/2 TL Salz
  • 1 TL Zitronenzesten
  • 2-3 El Zitronensaft, frisch gepresst
  • 2 Limetten
  • 1 EL Leinsamen Öl
  • 2-3 EL Olivenöl

Zubereitung des Buchweizen Taboule Salat mit Avocado und Minze

  1. Die Buchweizen Kerne entweder zuvor einweichen und 2-3 Tage keimen lassen oder über Nacht einweichen und dann abspülen und direkt verarbeiten. Oder den Buchweizen 5-10 Minuten kochen und abkühlen lassen, je nach Geschmack.
  2. In der Zwischenzeit die Zwiebeln schälen und fein hacken und zusammen mit dem Buchweizen in einer Salatschüssel vermischen und salzen.
  3. Die Salatblätter in mundgerechte Stücke schneiden oder zupfen. Avocado halbieren, entkernen und würfeln. Gurke halbieren, entkernen und ebenfalls würfeln. Petersilie und Minze fein hacken. Alle Zutaten zum Buchweizen mischen.
  4. Zitronen und Limetten abreiben und entsaften und mit Olivenöl, Leinöl, Pfeffer und Salz verquirlen und unter den Salat mischen.
  5. Den Salat mit Sonnenblumenkernen und Hanfsamen bestreuen und genießen.
Buchweizen Taboulé mit Avocado und Minze 
Buchweizen Taboulé mit Avocado und Minze 
0 0 votes
Article Rating
Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Buchweizen Taboulé mit Avocado und Minze 
Verfasser
Veröffentlicht auf
Zubereitungszeit
Kochzeit
Gesamtzeit

Published by

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments