Gerösteter Rosenkohl mit Walnüssen

Gerösteter Rosenkohl mit Walnüssen

Dieses köstliche Gemüsegericht aus geröstetem Rosenkohl mit Walnüssen dient als Gemüsebeilage oder Gemüsesalat. Perfekt zu Kartoffeln oder Reis.

Gerösteter Rosenkohl mit Walnüssen
Gerösteter Rosenkohl mit Walnüssen

Bei Rosenkohl scheiden sich die Geister. Entweder man hasst ihn oder man liebt ihn. Ich liebe ihn.

Rosenkohl ist ein tolles Gemüse für kalte Wintertage und schmeckt am besten, wenn er den ersten Frost abbekommen hat. Dann wird er leicht süßlich. Der Rosenkohl lässt sich wunderbar mit Nüssen, Früchten und Gewürzen kombinieren, wie zum Beispiel in meiner Rosenkohl Tarte mit Weintrauben und Walnüssen oder im Kürbis Rosenkohl Gemüse mit Feigen, Minze und Gewürzhirse oder sogar als Salat wie im Gerösteter Rosenkohl Salat mit Grapefruit, Zimt und Sternanis.

Oder mit einem cremigen Dip aus einer Variation der griechischen Kartoffel-Knoblauch-Creme Skordalia kann der Rosenkohl als Vorspeise, Beilage oder als Vorspeise zu einem mediterranen Mezze Buffet glänzen.

Gerösteter Rosenkohl mit Walnuss Skordalia
Gerösteter Rosenkohl mit Walnuss Skordalia

Rosenkohl ist absolut vielseitig. Ich habe ihn schon auch schon als Rohkost-Salat, Gemüse-Salat oder Gemüsegericht in vielerlei Varianten zu bereitet:

Gerösteter Rosenkohl mit Walnüssen und Curry Kichererbsen Reis
Gerösteter Rosenkohl mit Walnüssen und Curry Kichererbsen Reis

Das Rezept für den Rosenkohl mit Walnüssen

Gerösteter Rosenkohl mit Walnüssen
Gerösteter Rosenkohl mit Walnüssen

Zutaten für den Rosenkohl mit Walnüssen

  • 500 g Rosenkohl
  • 2-3 EL Olivenöl
  • 1 rote Zwiebel
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • 1 Stück frischer Ingwer
  • 1/4 TL Muskat, gerieben
  • 1 TL Cumin, gemahlen
  • 1/2 TL Koriander, gemahlen
  • 1/2 TL Paprikapulver, edelsüß
  • 1/4 TL Isot oder Chili Flocken
  • 1 TL Thymian, getrocknet
  • 1 TL Ahornsirup
  • 30 g Walnüsse
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Anleitung für den Rosenkohl mit Walnüssen

  1. Ofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
  2. Rosenkohl putzen, halbieren oder vierteln und in einer feuerfesten Ofenform oder auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen.
  3. Zwiebel, Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken. Zum Rosenkohl geben und gut vermischen.
  4. In einer kleinen Schüssel Olivenöl, Ahornsirup und Gewürze vermischen und über Rosenkohl geben.
  5. Gut durchmischen und das Gemüse für 20-30 Minuten rösten, dabei zwischendurch umdrehen.
  6. Etwa zur Halbzeit die Walnüssen dazugeben, vermischen und mitrösten. Alternativ schmeckt dieses Gericht auch mit meinen Dukkah Walnüssen. Da diese schon geröstet sind, gebt ihr die erst zum fertigen Rosenkohl dazu.  
Gerösteter Rosenkohl mit Walnüssen
Gerösteter Rosenkohl mit Walnüssen
Gerösteter Rosenkohl mit Walnüssen
Gerösteter Rosenkohl mit Walnüssen
0 0 votes
Article Rating
Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Rosenkohl mit Walnüssen
Verfasser
Veröffentlicht auf
Zubereitungszeit
Kochzeit
Gesamtzeit

Published by

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments