Gebratener Haselnuss Chili Spargel mit Haselnuss Hummus

Gebratener Haselnuss Chili Spargel mit Haselnuss Hummus

Dieser gebratene Spargel mit Zwiebeln, Knoblauch Chili, Haselnüssen, Thymian und Honig schmeckt würzig und nussig, gekrönt von einem himmlisch haselnussigen Haselnuss Hummus.

Gebratener Haselnuss Chili Spargel mit Haselnuss Hummus
Gebratener Haselnuss Chili Spargel mit Haselnuss Hummus

Für den letzten Spargel der Saison habe ich mir spontan etwas Besonderes ausgedacht. Zuerst wollte ich meinen Spargel mit Haselnuss-Chili-Bröseln machen. Dann wollte ich dich eine schnellere Lösung und habe mich für eine Variation aus gebratenem Spargel mit Zwiebeln, Knoblauch, Chili, Honig und Thymian entschieden. Dazu wollte ich Hummus machen und dann kam mir eine weitere Idee.

Alles begann damit, dass jede Menge Haselnüsse gerade geröstet hatte, um frisches Haselnussmus zu machen. Bei der Herstellung im Foodprozessor bleibt natürlich immer ein Rest im Mixer. Normalerweise mache ich daraus Haselnussmilch oder ich schlecke es aus 😋. Meist lasse ich dafür extra etwas mehr drin 😊.

Und dann kam mir die Idee mit dem Hummus. Ich werde ja nie müde, immer wieder neue Hummus Varianten auszuprobieren. Von meiner amerikanische Variante mit selbstgemachter Peanut Butter war ich schon total begeistert: Erdnuss Butter Hummus. Also, warum nicht auch mit Haselnüsse, als “korsische” Variante. Schließlich gibt es dort auch Haselnuss Pizza.

Also füllte ich meinem Mixer mit Kichererbsen, dem Haselnussmus statt Tahini, dann noch geröstetes Haselnussöl, Olivenöl, Knoblauch, Cumin, Koriander, Zitronensaft, Salz und Schoko-Pfeffer. Das Ergebnis war ein himmlisch nussiger Hummus, die ideale Ergänzung zum Spargel mit Haselnüssen und Chili.

Das Rezept für den Haselnuss Chili Spargel mit Haselnuss Hummus

Gebratener Haselnuss Chili Spargel mit Haselnuss Hummus
Gebratener Haselnuss Chili Spargel mit Haselnuss Hummus

Zutaten für den gebratenen Spargel mit Haselnüssen, Chili und Thymian

  • 500 g Spargel
  • 1 weiße Zwiebel
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 1 TL Chili Flocken oder Isot
  • 2-3 Zweige Thymian
  • 1 EL Honig oder Ahornsirup
  • eine Handvoll Haselnüsse, geröstet und gehackt
  • Salz und (Schoko-)Pfeffer nach Geschmack
Gebratener Spargel mit Haselnüsse, Chili und Thymian
Gebratener Spargel mit Haselnüsse, Chili und Thymian

Zutaten für den Haselnuss Hummus

  • 380 g Kichererbsen, gekocht
  • 2-3 EL Haselnuss Öl (geröstet) und/oder Olivenöl
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • 1-2 EL Zitronensaft, frisch gepresst
  • 1 TL Cumin, gemahlen
  • 1/2 TL Koriander, gemahlen
  • Salz und (Schoko-)Pfeffer nach Geschmack
  • 2-3 Zweige Thymian
  • 1-2 EL Haselnüsse, geröstet und gehackt

Anleitung für den Haselnuss Chili Spargel mit Haselnuss Hummus

  1. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken. Chilischote halbieren, entkernen und ebenfalls fein hacken.
  2. Spargel schälen.
  3. In einer großen Pfanne mit Olivenöl die Zwiebeln, Knoblauchzehen und Chiliflocken glasig dünsten, Thymian kurz mit anbraten, damit er leichte Röstaromen entwickelt.
  4. Den Spargel dazu geben, kurz von allen Seiten anbraten und auf kleiner Flamme garen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Haselnüsse in einer Pfanne ohne Öl rösten und abkühlen lassen und grob hacken.
  6. Alle Zutaten für den Hummus in einem Mixer oder Foodprozessor zu einem homogenen und cremigen Hummus mixen. Ggf. mit etwas Aqua Faba (Einkochwasser) verdünnen. Mit Salz und Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Den Hummus in eine Schale füllen und mit gehackten Haselnüssen, Haselnussöl und Thymian garniert servieren.
  7. Wenn der Spargel gar ist, die Spargelstangen auf Tellern garnieren und mit gerösteten Haselnüssen, Thymian und Honig (oder Ahornsirup) dekorieren und servieren.
  8. Den Spargel zusammen mit dem Hummus genießen. Dazu passen geröstete Kartoffeln oder Gewürz Couscous.
Haselnuss Hummus mit gebratenem Spargel
Haselnuss Hummus mit gebratenem Spargel
0 0 votes
Article Rating
Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Gebratener Haselnuss Chili Spargel mit Haselnuss Hummus
Verfasser
Veröffentlicht auf
Zubereitungszeit
Kochzeit
Gesamtzeit
Bewertung
51star1star1star1star1star Based on 1 Review(s)

Published by

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments