Mohn Marzipan Energiebällchen mit Tonkabohne

Mohn Marzipan Energiebällchen mit Tonkabohne

Diese Mohn Marzipan Energiebällchen mit Dattel Marzipan bestehen aus Mandeln, Datteln und Mohnpaste, aromatisiert mit Tonkabohne, Kardamom und einer Prise Salz.

Mohn Marzipan Energiebällchen mit Tonkabohne
Mohn Marzipan Kugeln mit Tonkabohne

Aus Mandeln und Datteln lässt sich eine wunderbare Rohmarzipan-Masse herstellen, industriezuckerfrei, gesund und vielseitig verwendbar. Die türkische Hashas Paste aus reinem Mohn ist eine weitere große Leidenschaft von mir. Sie schmeckt auch pur als Füllung für Dattelkonfekt. Sie schmeckt aber auch als Füllung für Mohnkuchen oder Mohnrolle oder als Mohnstreusel auf Kaki Cashew Creme mit Mohn Streusel.

Aber auch andere Energiebällchen Kombinationen mit Mohn Paste habe ich schon ausprobiert:

Statt Mohnpaste kannst du natürlich auch gemahlen Mohnsamen verwenden.

Diese Version besteht nur aus wenigen Zutaten, dafür aber mit dem besonderen Aroma der Tonkabohne. Tonkabohnen stammen aus Südamerika und ähnelt dem Aroma der Vanille mit einem leichten Unterton von Muskat und Karamell. Daher ist die Tonkabohne eine ideale Zugabe für Süßspeisen und Süßigkeiten.

Die Zubereitung ist denkbar einfach. Alles Zutaten in den Mixer und alles zu einer homogenen Paste verarbeiten. Dann Kügelchen formen, optional in MohnSamen oder gemahlenen Mandeln wälzen. Fertig! Lecker!

Das Rezept für die Mohn Marzipan Energiebällchen mit Tonkabohne

Mohn Marzipan Energiebällchen mit Tonkabohne
Energiebällchen aus Mohn Dattel Marzipan und Tonkabohne

Zutaten für die Mohn Marzipan Energiebällchen mit Tonkabohne

  • 100 g Mohn oder Mohnpaste (Hashas Paste aus dem türkischen Supermarkt)
  • 1 Tonkabohne, gemahlen
  • 50 g gemahlene weiße Mandeln
  • 80 g weißes Mandelmus
  • 140 g weiche Datteln (Mazafati oder Medjul)
  • 1/4 TL Kardamom
  • eine Prise Salz
Mohn Marzipan Energiebällchen mit Tonkabohne
Mohn Marzipan Kugeln mit Tonkabohne

Zubereitung der Mohn Marzipan Energiebällchen mit Tonkabohne

  1. Wenn Ihr Mohnsamen verwendet, dann zuerst die Mohnsamen in einem Mixer oder Foodprozessor zu einer homogenen Paste verarbeiten.
  2. Dann zusammen mit alle anderen Zutaten in einem Mixer oder Foodprozessor zu einer homogenen Paste verarbeiten.
  3. Wenn die Paste zu trocken ist, kannst du auch noch ein EL geschmolzenes Kokosöl beigeben.
  4. Wem die Mohnpaste zu bitter ist, kann auch etwas mehr Datteln oder 1 EL Ahornsirup hinzufügen.
  5. Die Paste mit den Händen zu 20-24 kleinen Energiebällchen formen.
  6. Die Bällchen optional in gemahlenen Mandeln oder Mohnsamen wälzen oder pur lassen.
Mohn Marzipan Energiebällchen mit Tonkabohne
Mohn Marzipan Kugeln mit Tonkabohne
4.5 2 votes
Article Rating
Zusammenfassung
Rezept
Mohn Marzipan Energiebällchen mit Tonkabohne
Verfasser
Veröffentlicht auf
Zubereitungszeit
Gesamtzeit

Published by

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
2 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
trackback

[…] Mohn Marzipan Energiebällchen mit Tonkabohne […]

trackback
November 2, 2021 17:26

[…] Mohn Marzipan Energiebällchen mit Tonkabohne […]