Gebackene “Käse”-Pastete aus Sonnenblumenkernen

Vegane Käse-Pastete aus Sonnenblumenkernen

Dieser vegane Käse aus Sonnenblumen schmeckt nicht wirklich nach Käse, sondern eher wie eine würzige Käse-Pastete.

Vegane Käse Pastete aus Sonnenblumenkernen
Vegane Käse Pastete aus Sonnenblumenkernen

Dieser vegane Käse-Rezeptur ist sehr variabel. Sie kann als Streichkäse oder als Schnittkäse zubereitet werden oder als gebackener oder gedörrter Käse. Außerdem kannst Du sie mit beliebigen Zutaten würzen, z.B. mit getrockneten Tomaten, Zwiebeln, Knoblauch Oliven oder mit Nüssen und Trockenfrüchten oder mit frischen oder getrockneten Kräutern.

Ich finde die Käse-Pastete in gebackener Form am besten. Aber probiert es selbst.

Gebackener veganer Käse aus Sonnenblumenkernen
Gebackener veganer Käse aus Sonnenblumenkernen

Das Rezept für den veganen SonnenBlumenkern-Käse

Gebackene “Käse”-Pastete aus Sonnenblumenkernen
Gebackene “Käse”-Pastete aus Sonnenblumenkernen

Zutaten für den Sonnenblumen Käse

  • 250 g Sonnenblumenkerne
  • 15 g Hefe Extrakt
  • 1-2 EL Zitronensaft
  • 1-2 TL Apfelessig
  • 2 EL Kokosöl
  • 1-2 TL weißes Miso
  • 1 TL Zwiebel Pulver
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 1/2 TL Kurkuma
  • 1 TL Dijon Senf oder 1/2 TL Senf Pulver
  • 1/2 TL geräuchertes Paprika Pulver
  • 1-2 Probiotik Kapseln
  • 1/2 TL Meersalz

Optionale Zutaten zum Würzen

  • Getrocknete Tomaten, Oliven oder Pfefferkörner
  • getrocknete Kräuter
  • Nüsse oder Samen nach Geschmack
  • Orangeat, Zitronen- oder Orangenzesten
  • Rosinen, Berberitzen oder Cranberries
  • oder beliebige Mischungen aus allen Varianten, z. B. Walnuss-Rosmarin-Cranberries oder Tomaten und Kräuter oder Pistazien und Minze oder

Optionale Zutaten für eine Schnittkäse Variante

  • 30 g Apfel Pektin oder Agar Agar oder 1/2 TL Guarkernmehl in Wasser auflösen und dazugeben.

Anleitung für den veganen Sonnenblumen Käse

  1. Die Sonnenblumenkerne über Nacht einweichen oder 10-15 Minuten mit heißem Wasser einweichen. Anschließend abtropfen und abspülen.
  2. Eine Form mit Rapsöl einfetten oder mit Backpapier auslegen.
  3. Alle Zutaten in einem Mixer oder Foodprozessor zu einer homogenen, cremigen Paste verarbeiten. Eventuell etwas Wasser ergänzen, wenn die Paste zu fest ist.
  4. Mit Würz-Zutaten nach Belieben ergänzen und pulsierend pürieren oder Zutaten unterheben.
  5. Die Paste in den Kühlschrank stellen und mindestens eine Stunde auskühlen lassen.
  6. Für die gebackene/gedörrte Version, die Paste nach dem Lagern und eine halbe Stunde in Ofen bei 180 Grad C backen oder im Dörrofen entsprechend dörren.
Gebackener veganer Käse aus Sonnenblumenkernen
Gebackener veganer Käse aus Sonnenblumenkernen
Vegane Käse Pastete aus Sonnenblumenkernen
Vegane Käse Pastete aus Sonnenblumenkernen

Probiere auch meine anderen Fake-Käse Varianten:

0 0 votes
Article Rating
Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Vegane Käse-Pastete aus Sonnenblumenkerne
Verfasser
Veröffentlicht auf
Zubereitungszeit
Gesamtzeit

Published by

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments