Pasta mit gerösteten Trauben und Dijon Sauce

Pasta mit gerösteten Trauben und Dijon Sauce

Die gebratenen Pasta mit gerösteten Trauben und Tomaten in Thymian und Rosmarin werden mit einer veganer Weißwein Dijon Sauce serviert.

Pasta mit gerösteten Trauben und Dijon Sauce
Pasta mit gerösteten Trauben und Dijon Sauce

Dieses Pasta-Rezept habe ich mir ausgedacht, weil ich eine Verwertungsidee für ein paar Weintrauben suchte. Ich hatte noch einige rote Trauben, die schon etwas sehr weich und schrumpelig waren und im rohverzehr einfach nicht mehr gut schmeckten. Also fiel mir gleich meine karamellisierten Trauben ein, die ich schon für verschiedene Gemüse, u.a. Schwarzer Rettich und Chicorée gemacht hatte, warum nicht auch für Pasta?

Die Pasta hatte ich noch von meinen gestrigen Pasta mit Paprika Pesto Rosso übrig, also wollte ich sie heute in der Pfanne nochmal aufpeppen.

Also, einfach Zwiebeln und Knoblauch in einer Pfanne anrösten, Trauben und Tomaten und frische Kräuter dazugeben und zusammen mit den Nudeln rösten. Fertig! Lecker!

Getoppt wird dieses Pasta-Gericht mit einer veganen Sauce aus Weißwein, Dijon Senf, Olivenöl, Zitronensaft, Ahornsirup, Mandelmus und Shiro Miso – wunderbar cremig, fruchtig und süßlich-scharf. Muss nicht dazu, die Nudeln schmecken auch so.

Die Weißwein Dijon Sauce ist aber auch ein göttliches Salat-Dressing. Falls ihr also lieber noch einen frischen Salat zum Nudelgericht machen wollte, ist das Dressing auch hier für perfekt!

Das Rezept für die Pasta mit gerösteten Trauben und Dijon Sauce

Pasta mit gerösteten Trauben und Dijon Sauce
Pasta mit gerösteten Trauben und Dijon Sauce

Zutaten für die Pasta mit gerösteten Trauben

  • 500 g Pasta nach Wahl
  • 2 mittelgroße rote Zwiebeln
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • 200 g Trauben
  • 200 g Cherry Tomaten
  • eine Handvoll frischer Rosmarin und Thymian
  • 1/2 TL Paprika Flocken (Isot)
  • 1-2 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
Pasta mit gerösteten Trauben und Dijon Sauce
Pasta mit gerösteten Trauben und Dijon Sauce

Zutaten für die Toppings

  • (Veganer) Feta Käse oder Ziegenkäse
  • eine Handvoll geröstete Walnüsse
  • eine Handvoll frische Kräuter
  • Frischer Rucola oder Spinat

Zutaten für die Weißwein-Dijon Sauce

  • 3 EL Olivenöl
  • 100 ml Weißwein
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1-2 EL Dijon Senf
  • 1 EL Mandelmus
  • 1 TL Weißes Miso
  • 1-2 TL Ahornsirup
  • Salz und schwarze Pfeffer nach Geschmack
  • Wasser oder mehr Weißwein zum Verdünnen
Weißwein Dijon Sauce
Weißwein Dijon Sauce

Zubereitung der Pasta mit gerösteten Trauben und Dijon Sauce

  1. Pasta nach Packungsanleitung kochen und abgießen oder Nudeln aus Resteverwertung nehmen.
  2. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken. Frische Kräuter ebenfalls fein hacken.
  3. Trauben und Tomaten halbieren oder vierteln, je nach Größe.
  4. In einer großen Pfanne Olivenöl erhitzen und die Zwiebeln und den Knoblauch darin glasig dünsten.
  5. Die Trauben und Tomaten dazugeben und auf kleiner Flamme 10-15 Minuten rösten lassen. Zwischendurch umrühren.
  6. In der Zwischenzeit die Sauce zubereiten: alle Zutaten für die Sauce in einem Mixer oder Foodprozessor zu einer homogenen Sauce verarbeiten und in einem kleinen Topf erwärmen.
  7. Die Pasta in die Pfanne geben und alles zusammen nochmal kurz anbraten. Mit Paprika Flocken, Salz und Pfeffer abschmecken und zusammen mit der Weißwein Dijon Sauce servieren.
  8. Fertig! Lecker! Guten Appetit!
Pasta mit gerösteten Trauben und Dijon Sauce
Pasta mit gerösteten Trauben und Dijon Sauce
Weißwein Dijon Sauce
Weißwein Dijon Sauce


0 Shares
Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Pasta mit gerösteten Trauben und Dijon Sauce
Verfasser
Veröffentlicht auf
Zubereitungszeit
Kochzeit
Gesamtzeit

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei