Schwarzer Reis Salat mit Grünen Bohnen

Schwarzer Reis Salat mit Grünen Bohnen

Schwarzer Reis Salat mit Grünen Bohnen, Zuckerschoten, getrockneten Tomaten, Oliven, Zwiebeln, Cranberries, Granatapfelkernen und gerösteten Mandeln, kombiniert mit Weißwein-Dijon Dressing.

Schwarzer Reis Salat mit Grünen Bohnen
Schwarzer Reis Salat mit Grünen Bohnen

Für den Salat werden die Bohnen und Zuckerschoten nur kurz in Zitronenwasser blanchiert und dann mit kaltem Wasser abgeschreckt. So bleibt ein Großteil der Nährstoffe erhalten und die Bohnen bleiben knackig. Mit 1-2 TL Natron im Kochwasser behalten die Bohnen außerdem ihre schöne grüne Farbe und Natron reduziert außerdem die blähende Wirkung der Bohnen. Natron neutralisiert außerdem auch Giftstoffe und Pestizide auf dem Gemüse.

Die knackigen Bohnen kombiniere ich mit Schwarzem Reis, getrockneten Tomaten, Oliven, Frühlingszwiebeln, roten Zwiebeln, getrockneten Cranberries, Granatapfelkernen und gerösteten Mandeln.

Getoppt wird dieser Reis Salat mit einer veganen Sauce aus Weißwein, Dijon Senf, Olivenöl, Zitronensaft, Ahornsirup, Mandelmus und Shiro Miso – wunderbar cremig, fruchtig und süßlich-scharf. Dieses Dressing habe ich erstmals für meine Nudeln mit gerösteten Trauben kreiert.

Die Weißwein Dijon Sauce ist ein göttliches Salat-Dressing. Zu diesem Salat passt die Sauce als Dressing perfekt.

Das Rezept für den Reissalat aus schwarzem Reis mit Grünen Bohnen

Schwarzer Reis Salat mit Grünen Bohnen
Schwarzer Reis Salat mit Grünen Bohnen

Zutaten für den Reissalat aus schwarzem Reis mit Grünen Bohnen

  • 200 g Schwarzer Reis
  • 1 TL Salz
  • 250 g grüne Bohnen (Strauchbohnen, Prinzess Bohnen, Stangenbohnen, etc.)
  • 250 g Erbsenschoten oder Zuckerschoten
  • 30 g getrocknete Tomaten
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 roten Zwiebel
  • eine Handvoll Oliven (grün oder schwarz) nach Geschmack
  • 30 g getrocknete Cranberries
  • Frische Kräuter nach Wahl
  • 2-3 EL geröstete, gehackte Mandeln
Weißwein Dijon Sauce
Weißwein Dijon Sauce

Zutaten für das Weißwein Dijon Dressing

  • 3 EL Olivenöl
  • 100 ml Weißwein
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1-2 EL Dijon Senf
  • optional: 1 EL Mandelmus
  • optional: 1 TL Weißes Miso
  • 1-2 TL Ahornsirup
  • Salz und schwarze Pfeffer nach Geschmack
  • Wasser oder mehr Weißwein zum Verdünnen
Schwarzer Reis Salat mit Grünen Bohnen
Schwarzer Reis Salat mit Grünen Bohnen

Zubereitung des Reissalat mit aus schwarzem Reis mit Grünen Bohnen

  1. Den Schwarzen Reis nach Packungsanleitung kochen.
  2. 1 Bio Zitrone abreiben und auspressen, 1-2 EL Zitronensaft für das Dressing zur Seite stellen. Den Rest in einem Topf mit Wasser und 1-2 TL Natronpulver zum Kochen bringen.
  3. Bohnen und Zuckerschoten ca. 4 Minuten in dem kochenden Zitronenwasser blanchieren. Bohnen und Zuckerschoten abgießen und das Kochwasser weggießen. Mit eiskaltem Wasser abschrecken.
  4. In der Zwischenzeit die Frühlingszwieben, Zwiebeln und Kräuter fein hacken. Granatapfel entkernen. Getrocknete Tomaten fein hacken. Haselnüsse in einer Pfanne ohne Öl rösten und abkühlen lassen.
  5. Reis, Bohnen und die restlichen Zutaten für den Salat in einer Salatschüssel vermischen.
  6. Die Zutaten für das Dressing in einem Mixer oder Foodprozessor zu einer homogenen Sauce verarbeiten und ggf. mit dem restlichen Wasser oder Weißwein verdünnen bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.
  7. Das Dressing über den Salat geben und gut durchmischen.
  8. Den Salat mit gerösteten Mandeln, Granatapfelkernen und frischen Kräutern garniert servieren und genießen.
Schwarzer Reis Salat mit Grünen Bohnen
Schwarzer Reis Salat mit Grünen Bohnen
0 Shares
Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Schwarzer Reis Salat mit Grünen Bohnen
Verfasser
Veröffentlicht auf
Zubereitungszeit
Kochzeit
Gesamtzeit

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei