Lebkuchen Marzipan Energiebällchen

Lebkuchen Marzipan Energiebällchen Brownies

Dieses weihnachtliche Lebkuchen Marzipan Energiebällchen Rezept lasst sich auch für Brownies zubereiten und ist das ideale Weihnachtsnaschwerk oder auch eine kulinarische Geschenkidee.

Lebkuchen Marzipan Energiebällchen
Lebkuchen Marzipan Energiebällchen

Energiebällchen sind meine Leidenschaft. Ich kreiere immer wieder neue Kombination. Sie sind gesund, zuckerfrei, vegan und glutenfrei und die ideale Alternative für Deine Weihnachtsnascherei ohne schlechtes Gewissen.

Diese Energiebällchen verbinden alle Geschmäcker, die Du mit Weihnachten verbindest. Nüsse, Marzipan und Lebkuchengewürz machen diese Energiebällchen zu einem gesunden weihnachtlichen Hochgenuss.

Das Rezept für die Lebkuchen Marzipan Energiebällchen/Brownies

Lebkuchen Marzipan Energiebällchen
Lebkuchen Marzipan Energiebällchen

Zutaten für die Lebkuchen Marzipan Energiebällchen oder Brownies

(für die Energiebällchen die Hälfte des Zutaten nehmen, denn die volle Rezeptur ergibt locker 50 Stück)

  • 250 g Marzipanrohmasse
  • 50 g Kokosöl, geschmolzen
  • 50 g Bio Orangeat oder Orangenmarmelade
  • 40 g Cranberries
  • 200 g gemahlene Haselnüsse
  • 50 g Datteln
  • 150 g Mandelmehl oder Kokosmehl
  • 2 gehäufte EL Kakaopulver
  • 2 TL Lebkuchengewürz (oder Spekulatius Gewürz)
  • 1 Prise Salz
  • Für die Brownies:
    • 1 TL Backpulver
    • ca. 150-200 ml Wasser oder Mandelmilch zum verdünnen.

Zutaten Zum Wälzen oder Bestreuen oder als Glasur (optional)

  • Brownie Glasur: 70 g Zartbitterschokolade (alternativ: 35 g Kakaopulver + 35 g Kakao Butter + 1-2 TL Ahornsirup oder Kokosblütensirup + 1 TL Vanille + Prise Salz, siehe Gesunde Schokolade
  • Schokostreusel oder Kakaopulver
  • gemahlene Haselnüsse oder Mandeln
  • getrocknete essbare Blüten oder Cranberries

Zubereitung:

  1. Für die Brownies den Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Eine ca. 20 x 20 cm Backform mit Backpapier auslegen.
  2. Marzipanrohmasse in kleine Stücke schneiden und zur Seite stellen.
  3. Alle übrigen Zutaten in einer Schüssel oder in einem Mixer oder Foodprozessor für die Energiebällchen zu einer zäh-klebrigen, homogenen Paste bzw. für die Brownies zu einem zäh-flüssigen Teig verarbeiten.
  4. Marzipanstücke gleichmäßig untermischen.
  5. Für die Brownies den Teig in die Ofenform füllen und mit einem Teigschaber glattstreichen. Im Ofen bei 180 Grad C ca. 20-30 Minuten backen. Auf dem Küchenrost auskühlen lassen.
  6. Für die Energiebällchen aus dem Teig 20-24 Kugeln formen und optional in Schokostreuseln, KakaoPulver, gemahlenen Nüssen oder essbaren Blüten wälzen.
  7. Die Energiebällchen m Kühlschrank aushärten lassen.
  8. Optional für die brownies die Schokolade im Wasserbad schmelzen und über die Brownies streichen oder die Brownies damit und mit Deko Deiner Wahl verzieren. Im Kühlschrank aushärten lassen. Fertig!
  9. Enjoy!
Lebkuchen Marzipan Energiebällchen
Lebkuchen Marzipan Energiebällchen
0 0 vote
Article Rating
Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Lebkuchen Marzipan Energiebällchen
Verfasser
Veröffentlicht auf
Zubereitungszeit
Kochzeit
Gesamtzeit

Published by

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
trackback

[…] Lebkuchen Marzipan Energiebällchen Brownies […]