Karotten Dip mit Kürbiskernöl und Tahini

Karotten Dip mit Kürbiskernöl und Tahini

Dieser Karotten Dip aus gerösteten Karotten mit Kürbiskernöl und Tahini ist ein hummusartiger Dip oder Brotaufstrich mit einer Vielfalt an Aromen.

Karotten Dip mit Kürbiskernöl und Tahini
Karotten Dip mit Kürbiskernöl und Tahini

Für diesen Karotten Dip habe ich bunte Karotten genommen, die ich noch übrig hatte, daher hat er eine lila Farbe angenommen, weil die dunklen Karotten farblich dominieren.

Die Würze gibt das Kürbiskernöl, das dem Dip ein besonders intensives Aroma verleiht.

Das Rezept für den Karotten Dip mit Kürbiskernöl und Tahini

Karotten Dip mit Kürbiskernöl und Tahini
Karotten Dip mit Kürbiskernöl und Tahini

Zutaten für den Karotten Dip

  • 500 g Karotten
  • 1-2 rote Zwiebeln
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • 1 TL Cumin
  • 1/2 TL Koriander
  • 1/2 TL Chiliflocken (Isot)
  • 1 EL Dukkah Gewürzmischung
  • 1-2 Datteln
  • 1-2 EL Olivenöl oder Kokosöl
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 1-2 EL Tahini, Cashewmus oder Kokosmus nach Geschmack (optional)
  • 1-2 EL Zitronensaft, frisch gepresst
  • 1-2 EL EL Kürbiskernöl zum Servieren

Zubereitung des Karotten Dip

  1. Den Ofen auf 180 Grad C vorheizen.
  2. Die Karotten mit einer Wurzelbürste abschrubben oder schälen.
  3. Zwiebeln und Knoblauch schälen und die Zwiebeln achteln und den Knoblauch in feine Scheiben schneiden.
  4. Karotten, Zwiebeln und Knoblauch in eine Ofenform geben und mit den Gewürzen, Salz und Pfeffer vermischen. Lorbeerblätter und Rosmarin dazugeben.
  5. Karotten bei 180 Grad C ca. 30-40 Minuten rösten.
  6. Die Karotten aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen.
  7. Anschließend mit allen anderen Zutaten in einem Mixer oder Foodprozessor zu einer homogenen Paste verarbeiten.
  8. Mit Salz und Pfeffer und Zitronensaft abschmecken und mit Kürbiskernöl servieren.
  9. Fertig! Lecker!
Karotten Dip mit Kürbiskernöl und Tahini
Karotten Dip mit Kürbiskernöl und Tahini
0 0 vote
Article Rating
Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Karotten Dip mit Kürbiskernöl
Verfasser
Veröffentlicht auf
Zubereitungszeit
Kochzeit
Gesamtzeit

Published by

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments