Buchweizen Brot mit Tomaten, Oliven und Kräutern

Italienisches Tomaten-Oliven-Brot mit Kräutern

Dieses italienische Tomaten-Oliven-Brot mit Kräutern ist ein würziges mediterranes Brot aus Buchweizen Vollkornmehl und Maismehl mit getrockneten Tomaten, schwarzen Oliven und (veganem) Feta Käse.

Buchweizen Brot mit Tomaten, Oliven und Kräutern
Buchweizen Brot mit Tomaten, Oliven und Kräutern

Die Inspiration für dieses Brot stammt von einem Rezept aus einem Kochbuch der Fattoria La Vialla aus der Toskana. Ich habe die Rezeptur und Zubereitung allerdings etwas verändert, veganisiert und ergänzt.

Buchweizen Mehl ist eine tolle Alternative zu klassischen Weizenbroten. Die Brote werden etwas rustikaler und geschmachsintensiver, als mit Weizen, aber gerade das mag ich besonders. Andere Rezepturen habe ich bereits für andere Buchweizen Brote und Pizza ausprobiert:

In diesem Rezept habe ich ein gefülltes mediterranes BrotRezept mit Oliven und Tomaten und Feta Käse abgewandelt und daraus ein veganes, glutenfreies Rezept erstellt.

Buchweizen Brot mit Tomaten, Oliven und Kräutern
Tomaten-Oliven-Brot mit Kräutern

Das Rezept für das Tomaten-Oliven-Brot mit Kräutern

Tomaten-Oliven-Brot mit Kräutern
Tomaten-Oliven-Brot mit Kräutern

Zutaten für das Buchweizen Brot mit Tomaten, Oliven und Kräutern

  • 250 g Buchweizenmehl Vollkornmehl
  • 100 g Maismehl, feines
  • 3 Eier oder Leinsamen-Eier (3 EL Leinsamenmehl + 6 EL Wasser)
  • 1/2 Würfel Hefe (oder ein halbes Tütchen Trockenhefe (glutenfrei) + 1 TL Waldhonig oder Thymianhonig oder Ahornsirup
  • 120 ml lauwarmes Wasser oder PflanzenMilch
  • 50 ml Olivenöl, extra vergine
  • 100 g (veganer) Fetakäse
  • 40 g getrocknete Tomaten, gehackt und eingeweicht oder in Öl eingelegte Tomaten verwenden
  • 100 g schwarze Kalamata Oliven, entsteint
  • 2-3 EL frische oder getrocknete Kräuter (Rosmarin, Salbei, Majoran, Oregano, Basilikum, Thymian)
  • 1 TL Salz
  • 1-2 EL Olivenöl zum Bestreichen
Buchweizen Brot mit Tomaten, Oliven und Kräutern
Buchweizen Brot mit Tomaten, Oliven und Kräutern

Zubereitung: Tomaten-Oliven-Brot mit Kräutern

  1. Leinsamenmehl in lauwarmem Wasser einweichen.
  2. Buchweizenmehl und Maismehl und Salz in einer Schüssel vermischen. In der Mitte eine Mulde formen und die Hefe hineinbröseln und mit etwas Honig oder Ahornsirup und warmen Wasser vermischen. Wenn die Hefe anfängt zu schäumen, kann der Teig weiterverarbeitet werden.
  3. Anschließend die lauwarme Flüssigkeit und das Olivenöl hinzufügen.
  4. Alle Zutaten zu einem homogenen Teig verarbeiten und den Teig an einem warmen Ort 20 Minuten gehen lassen.
  5. In der Zwischenzeit die getrockneten Tomaten grob hacken, die Oliven entsteinen, Kräuter hacken und den Feta zerböseln. Ein paar Rosmarin Zweige für die Deko zur Seite stellen. Achtet darauf, dass diese Zutaten Zimmertemperatur haben, damit sie die warmen Hefeteig nicht “erschrecken”.
  6. Wenn der Teig gegangen ist, die übrigen Zutaten unterheben.
  7. Den Teig in eine Brotform formen oder in eine Kuchenform geben und mit Olivenöl bestreichen und mit Rosmarin dekorieren.
  8. Das Brot bei 160 Grad C ca. 40-50 Minuten backen.
Buchweizen Brot mit Tomaten, Oliven und Kräutern
Buchweizen Brot mit Tomaten, Oliven und Kräutern
Buchweizen Brot mit Tomaten, Oliven und Kräutern
Tomaten-Oliven-Brot mit Kräutern
0 0 vote
Article Rating
Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Buchweizen Brot mit Tomaten, Oliven und Kräutern
Verfasser
Veröffentlicht auf
Zubereitungszeit
Kochzeit
Gesamtzeit

Published by

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments