Mungo Bohnen Hummus

Mungobohnen Hummus

Dieser Mungo Bohnen Hummus ist eine willkommende Alternative für den klassischen Hummus aus Kichererbsen.

Mungo Bohnen Hummus
Mungo Bohnen Hummus

Das Rezept für den Mungo Bohnen Hummus

Mungo Bohnen Hummus
Mungo Bohnen Hummus

Zutaten für den Mungo Bohnen Hummus

  • 200 g Mungobohnen
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 2-3 EL Zitronensaft, frisch gepresst (ca. 1 Zitrone)
  • 7 EL Olivenöl, extra vergine
  • 3 EL Tahini (Sesampaste)
  • 1/2 TL Kreuzkümmel
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle nach Geschmack

Zutaten für das Topping

Mungo Bohnen Hummus
Mungo Bohnen Hummus

Zubereitung des Mungo Bohnen HUmmus

  1. Mungobohnen in heißes Wasser geben. Zwei Stunden oder länger einweichen lassen, anschließend abgießen und abspülen und mit frsichem Wasser zum Kochen bringen.
  2. Die Mungobohnen ca. 20 Minuten gar kochen, bis sie weich sind.
  3. Ein paar gekochte Mungobohnen für die Deko beiseite legen.
  4. Die restlichen gekochten Mungobohnen in einem Mixer oder Foodprozessor mit Olivenöl, Knoblauch, Tahini, Kreuzkümmel, Pfeffer und Salz pürieren.
  5. Den Hummus in eine Schale geben und glatt streichen. Für die Deko evtl. eine leichte Kuhle einarbeiten.
  6. Die Za’atar Gewürzmischung mit 3 EL Olivenöl verrühren und den Mungobohnen Hummus mit dem Zatar-Olivenöl besprenkeln. Die beiseite gestellten ganzen Mungobohnen,
  7. Mit Baguette oder Fladenbrot oder als Dip für Rohkost-Gemüse genießen.
Mungo Bohnen Hummus
Mungo Bohnen Hummus
0 0 vote
Article Rating
Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Mungobohnen Hummus
Verfasser
Veröffentlicht auf
Zubereitungszeit
Gesamtzeit

Published by

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments