Mandel Ingwer Energiebällchen

Ingwer Schoko-Fudge Energiebällchen

Die Ingwer Schoko-Fudge Energiebällchen mit gerösteten Mandeln, saftigen Datteln und getrocknetem Ingwer bestehen nur aus wenigen Zutaten und sind einfach und schnell gemacht.

Mandel Ingwer Energiebällchen
Mandel Ingwer Energiebällchen

Ingwer-Fans aufgepasst. Diese Energiebällchen sind für Euch, denn sie enthalten viel süß-scharfen, gesunden Ingwer in kandierter Form. Doch Vorsicht, die meisten kandierten Ingwer-Produkte enthalten Zucker. Dann ist der Ingwer natürlich nicht mehr ganz so gesund. Aber es gibt auch welchen ohne Zucker oder Du kandierst den Ingwer in einfach selbst. Ich nutzen den kandierten Ingwer auch für Lebkuchen oder Ingwerkuchen.

Diese gesunden Energiebällchen bestehen ansonsten nur aus Datteln, gerösteten Mandeln, Mandelmus, getrocknetem (kandiertem) Ingwer und Kakaopulver.

Schau Dir auch meine vielen weiteren Ingwer Energiebällchen an:

Diese Energiebällchen sind perfekt für die Advents- und Weihnachtszeit. Und auch, wenn Du noch auf der Suche nach einem gesunden Naschwerk oder einer hübschen und delikaten Geschenkidee bist, dann sind diese Energiebällchen genau das richtigen für Dich. Mit wenigen Zutaten hast Du diese Bällchen im Handumdrehen gemacht.

Das Rezept für die Ingwer Schoko-Fudge Energiebällchen mit Mandeln

Mandel Ingwer Energiebällchen
Mandel Ingwer Energiebällchen

Zutaten für die Dattel Ingwer Schoko-Fudge Energiebällchen mit Mandeln

  • 100 g sehr weiche Datteln (ich nehme saftige Mazafati Datteln)
  • 20-25 g getrockneter (kandierter) Ingwer (ohne Zucker)
  • 25 g braunes Mandelmus
  • 30 g Roh-Kakaopulver
  • 1 TL Vanille-Extrakt oder 1/2 TL Tonka Bohne, gemahlen
  • 1/4 TL Kardamom
  • eine Prise Salz
  • 25 g Mandeln, geröstet zum Wälzen
Mandel Ingwer Energiebällchen
Mandel Ingwer Energiebällchen

Anleitung für die Dattel Ingwer Schoko-Fudge Energiebällchen mit Mandeln

  1. Die gerösteten Mandeln in einem Mixer grob hacken und zur Seite stellen.
  2. Alle übrigen Zutaten in einem Mixer oder Foodprozessor zu einer homogenen Paste verarbeiten.
  3. Aus der Paste ca. 20-25 Bällchen formen und die Bällchen in den gehackten Mandeln wälzen.
  4. Die Bällchen im Kühlschrank auskühlen lassen.
  5. Optional kannst Du die Bällchen auch anschließend noch in eine feine Zartbitterschokoladen-Hülle hüllen.
    Dafür in der Zwischenzeit die Zartbitter Schokolade selbst zubereiten oder eine Schokolade Deiner Wahl im Wasserbad schmelzen und die etwas ausgehärteten Kugeln darin eintunken.
  6. Im Kühlschrank aushärten lassen und bis zum Verzehr in einer luftdichten Dose im Kühlschrank aufbewahren.
Mandel Ingwer Energiebällchen
Mandel Ingwer Energiebällchen
0 0 votes
Article Rating
Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Dattel Ingwer Schoko-Fudge Energiebällchen mit Mandeln
Verfasser
Veröffentlicht auf
Zubereitungszeit
Gesamtzeit

Published by

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
2 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Walburga
Walburga
Dezember 20, 2021 15:50

Guten Tag, ich möchte mich für Ihre vielen leckeren Rezepte bedanken. Ich habe zwar noch keines ausprobiert, aber ich hoffe, ich komme die nächsten Tage dazu, denn sie sind wirklich sehr originell. Ich habe eine Frage wegen dem getrockneten Ingwer. Wie machen Sie das? kleinschneiden und trocknen lassen?, es passiert mir auch, dass ich den Ingwer vergesse und er anfängt zu schimmeln oder wirklich zu hart wird, ich giesse dann heisses Wasser darauf.