Erdnuss Dattel Energiebällchen mit Kakaonibs

Erdnuss Karamell Energiebällchen mit Datteln und Kakaonibs

Diese Erdnuss Karamell Energiebällchen mit Datteln und Kakaonibs schmecken wie kleine Snickers Kugeln. Sie bestehen aus Datteln, Erdnussbutter, gehackten Erdnüssen und Kakaonibs.

Erdnuss Karamell Energiebällchen mit Kakaonibs
Erdnuss Dattel Energiebällchen mit Kakaonibs

Also, wenn dich der Hunger packt oder Du schlechte Laune hast, bringen Dich diese Energiebällchen wieder so richtig auf Trapp. Ein Muss für alle Erdnuss Butter Adicts. Und natürlich vegan, glutenfrei und zuckerfrei.

Die Erdnuss Butter mit den Datteln und der Vanille geben diesen Energiebällchen ein karamelligen Geschmack. Mit einer Prise Salz kommt noch Salted Caramel Aroma hinzu.

Die gehackten Erdnüsse und Kakaonibs ergänzen einen schönen Crunch.

Die Erdnuss Kugeln sind schnell und einfach gemacht. Einfach Dattel und Erdnussmus mit den Gewürzen im Mixer oder Foodprozessor zu einer homogenen Paste verarbeiten und gehackte Erdnüsse und Kakaonibs unterheben. Kugeln rollen und in gehackten Erdnüssen rollen. fertig! Lecker!

Das Rezept für die Erdnuss Karamell Energiebällchen mit Datteln und Kakaonibs

Erdnuss Dattel Energiebällchen mit Kakaonibs
Erdnuss Karamell Energiebällchen mit Kakaonibs und Datteln

Zutaten Erdnuss Karamell Energiebällchen

  • 225 g Soft Datteln (z.B. Mazafati) oder eingeweichte getrocknete Datteln
  • 125 g Erdnussbutter
  • 1 TL Vanille Extrakt oder Pulver
  • 1 Prise Salz
  • 80 g (geröstete) Erdnüsse (ungesalzen), eine Handvoll gehackt zum Wälzen
  • 1-2 EL Kakaonibs
Erdnuss Dattel Energiebällchen mit Kakaonibs
Erdnuss Dattel Energiebällchen mit Kakaonibs

Zubereitung Erdnuss Karamell Energiebällchen

  1. Die Erdnüsse im Mixer oder Foodprozessor grob hacken und zur Seite stellen, davon eine Handvoll zum Wälzen zur Seite stellen.
  2. Die Datteln, Erdnussbutter, Vanille und Salz zu einer homogenen Paste verarbeiten. Die gehackten Erdnüsse und die Kakaonibs unterheben. Falls die Paste zu bröselig den Anteil der Datteln oder der Erdnussbutter erhöhen, oder etwas Ahornsirup dazugeben. Wenn die Maße zu flüssig ist, etwas mehr Erdnüsse oder Kakaopulver dazugeben.
  3. Mit den Händen Bällchen aus der Masse formen und in gehackten Erdnüssen wälzen.
  4. Die Bällchen für mindestens eine halbe Stunde kalt stellen und am besten auch danach bis zum Verzehr im Kühlschrank aufbewahren.
Erdnuss Dattel Energiebällchen mit Kakaonibs
Erdnuss Dattel Energiebällchen mit Kakaonibs
Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Erdnuss Dattel Energiebällchen mit Kakaonibs
Verfasser
Veröffentlicht auf
Zubereitungszeit
Gesamtzeit

Published by

1
Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
trackback

[…] Erdnuss Dattel Energiebällchen mit Kakaonibs […]