Beluga Linsen Eintopf mit Pilzen

Cremiger Beluga Linsen Eintopf mit Pilzen

Dieser cremige vegane Eintopf aus Beluga Linsen und Pilzen ist ein würziges und sättigendes Gemüsegericht und schmeckt perfekt mit knusprigem Baguette oder Fladenbrot.

Beluga Linsen Eintopf mit Pilzen
Beluga Linsen Eintopf mit Pilzen

Dieser Linsen Eintopf mit Beluga Linsen und Pilzen wird mit Balsamico Essig, Tamari Sauce, Shiro Miso und cremigem Tahini Sesammus gewürzt und erhält dadurch eine Kombination aus verschiedenen Aromen.

Anstelle von schwarzen Beluga Linsen könnt ihr natürlich auch normale grüne oder braune Linsen. Die Beluga Linsen behalten allerdings am besten ihren Biß. Beluga Linsenenthalten außerdem Anthocyanin, ein sehr wirkungsvolles Antioxidans gegen Zellschäden durch freie Radikale.

Auch die Pilze sind variabel, je nach Geschmack und Verfügbarkeit. am besten schmecken Shitake Pilze, aber prima passen auch Champignons oder Austernpilze.

Das Rezept für den Beluga Linsen Eintopf mit Pilzen

Beluga Linsen Eintopf mit Pilzen

Zutaten für den Linsen Pilz Eintopf

  • 200 g schwarze Beluga Linsen
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1-2 TL dunkler Balsamico Essig
  • 2-3 EL Olivenöl extra vergine
  • 1 rote Zwiebel
  • 6 Knoblauchzehen
  • 300 g Champignons oder andere gemischte Pilze, z.B. Shitake
  • 2-3 Karotten
  • 1 TL Cumin, gemahlen
  • 1/4 TL Anis, gemahlen
  • 1/2 TL Koriander, gemahlen
  • 1/2 TL Isot oder Cayenne Pfeffer
  • 60 ml trockener Weißwein oder Balsamico Bianco
  • 1-2 TL Shiro Miso
  • 3 EL flüssiges Tahini Sesammus
  • 1-2 EL Tamari Soja Sauce
  • 500-600 ml Miso Brühe oder Gemüse Brühe
  • eine Handvoll Grünkohl oder Spinat
  • frische Kräuter nach Geschmack, z.B. Thymian, Rosmarin, Oregano
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle nach Geschmack
Beluga Linsen Eintopf mit Pilzen
Beluga Linsen Pilz Eintopf

Zubereitung des Eintopf aus Beluga Linsen und Pilzen

  1. Die Beluga Linsen gründlich mit Wasser waschen, bis das Wasser klar wird. Anschließend mit der doppelten Menge Wasser oder Gemüsebrühe aufkochen lassen. Ein Lorbeerblatt und 1 Zweig frischen Rosmarin und etwas Salz ins Kochwasser geben und die Linsen anschließend nach Packungsanleitung ca. 25-30 Minuten köcheln lassen bis die Linsen gar, aber noch bißfest sind.
  2. In der Zwischenzeit Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken. Karotten in feine Scheiben schneiden. Pilze putzen und in Scheiben schneiden.
  3. In einem Topf mit Olivenöl Zwiebeln, Knoblauch und Karotten anbraten und unter Rühren glasig dünsten.
  4. Die Pilze dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und unter Rühren anbraten, bis sie bräunen.
  5. Die Gewürze dazugeben und gut vermischen.
  6. Das Gemüse mit Weißwein oder Balsamico Bianco ablöschen und etwas einköcheln lassen.
  7. Tamari Sauce, Miso Paste und Tahini Sesammus dazugeben und gut vermischen.
  8. Wenn die Linsen gar sind, Lorbeerblatt und Rosmarin Zweige rausfischen und die Linsen mit Aceto Balsamico, Pfeffer und Salz abschmecken.
  9. Die Linsen und die Gemüsebrühe dazugeben und nochmal alles zusammen nochmal kurz aufkochen. Wer mag kann den Eintopf mit einem Pürierstab etwas pürieren, aber nicht durch pürieren. Ich habe ihn allerdings so gelassen, weil mit der Eintopf cremig genug war und ich etwas mehr Biß bevorzuge.
  10. Dann den Grünkohl und die frischen Kräuter dazugeben und auf kleiner Flamme köcheln lassen, bis das Blattgemüse zusammengefallen ist.
  11. Mit Salz und Pfeffer und Balsamico Essig abschmecken und genießen. Der Eintopf schmeckt gut mit einem Stück geröstetem Knoblauch Brot, Baguette oder Fladenbrot.
Beluga Linsen Eintopf mit Pilzen
Beluga Linsen Eintopf mit Pilzen
Beluga Linsen Eintopf mit Pilzen
Beluga Linsen Eintopf mit Pilzen
0 0 vote
Article Rating
Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Beluga Linsen Eintopf mit Pilzen
Verfasser
Veröffentlicht auf
Zubereitungszeit
Kochzeit
Gesamtzeit

Published by

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments