Brokkoli Leinsamen Fladenbrot Cracker

Brokkoli Leinsamen Fladenbrot Cracker

Die Brokkoli Leinsamen Cracker sind schnell und gelingsicher zubereitet. Und natürlich gesund, vegan und glutenfrei.

Brokkoli Leinsamen Fladenbrot Cracker
Brokkoli Leinsamen Fladenbrot Cracker

Diese delikaten Brokkoli Leinsamen Fladenbrot Cracker sind eine Resteverwertung von Brokkoli Und Grünkohl Strünken, gemischt mit Leinsamen, Sonnenblumenkernen, Basilikumsamen, Sesam und Gewürzen.

Die Rohkost Brote sind super einfach und schnell herzustellen und bleiben auch über längere Zeit saftig oder kross und lecker. Kein Teig ansetzen, gehen lassen, verklumpen etc. Gelingsicher und lecker!

Brokkoli Leinsamen Fladenbrot Cracker
Brokkoli Leinsamen Fladenbrot Cracker

Genau wie meine anderen Rohkost Brot Varianten kann das Brot im Dörrofen gedörrt oder bei niedriger Temperatur im Ofen getrocknet oder als Cracker gebacken werden.

Die Cracker schmecken zum Frühstück, Mittagessen oder Abendessen, vor allem mit würzigen Dips, Hummus oder Chutneys oder einfach so.

Brokkoli Cracker mit Bananen Erdnuss Miso Butter
Brokkoli Cracker mit Bananen Erdnuss Miso Butter

Das Rezept für die Brokkoli Leinsamen Fladenbrot Cracker

Brokkoli Leinsamen Fladenbrot Cracker
Brokkoli Leinsamen Fladenbrot Cracker

Zutaten für die Brokkoli Leinsamen Fladenbrot Cracker

(ergibt ca. 1 Backblech)

  • 1 Brokkoli Strunk
  • eine Handvoll Grünkohl Strünke, oder Grünreste anderer Gemüse, z.B. Blumenkohl
  • 90 g Leinsamenmehl
  • 50 g Sonnenblumenkernmehl
  • 20 g Basilikumsamen oder Chiasamen oder Flohsamen
  • Gewürze oder Kräuter nach Geschmack, z.B.
    • 1 TL Brotgewürz
    • 1/2 TL Cumin
    • 1/2 TL Chiliflocken
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Zubereitung der Brokkoli Leinsamen Fladenbrot Cracker

  1. Chiasamen, Basilikumsamen oder Flohsamen mit etwas Wasser quellen lassen.
  2. Leinsamen, Sesam, Sonnenblumenkerne und die anderen Nüsse und Samen in einem Mixer oder Hochleistungmixer zu feinem Mehl vermahlen und in eine Schüssel geben.
  3. Dann das Gemüse und Schalotten im Mixer oder Foodprozessor fein hächseln und ebenfalls in die Schüssel geben und mit dem Nussmehl, mit der Zitrone, dem Olivenöl, und den Kräutern und Gewürzen zu einer zäh klebrigen homogenen Teigmasse verarbeiten, ggf. etwas Wasser oder Kokoswasser oder Ingwerwasser oder Aqua Faba dazugeben.
  4. Die Teigmasse auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech gleichmäßig verteilen und glattstreichen. Mit einer weiteren Lage Backpapier abdecken und im Ofen dörren oder backen.
  5. Für die Rohkost Version: Im Dörrofen ca. 6-8 Stunden. Im Ofen je nach Temperatur. Zum Trocknen bei 50 Grad ca. 4-5 Stunden.
  6. Für die Backversion: Den Teig im Ofen bei 180 Grad 25-45 Minuten backen, je nachdem, welche Konsistenz ihr erreichen möchtet. Vom weichen Fladenbrot bis zum knusprigen Cracker.
  7. Nach etwa der Hälfte der Backzeit umgedreht auf ein Backrost legen.
Brokkoli Leinsamen Fladenbrot Cracker
Brokkoli Leinsamen Fladenbrot Cracker

Die Cracker schmecken perfekt zu Pestos, z.B. mein Bärlauchpesto, Korianderpesto oder Kürbiskernpesto oder Hummus oder Dips, z.B. mein Erdnuss Avocado Bananen Chili Dip mit Kurkuma oder Chutneys.

Bananen Erdnuss Miso Butter mit Brokkoli Crackern
Bananen Erdnuss Miso Butter mit Brokkoli Crackern
Brokkoli Leinsamen Fladenbrot Cracker
Brokkoli Leinsamen Fladenbrot Cracker

Weitere Rohkost Brot und Cracker Varianten

0 0 vote
Article Rating
Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Brokkoli Leinsamen Cracker
Verfasser
Veröffentlicht auf
Zubereitungszeit
Kochzeit
Gesamtzeit

Published by

Kommentar verfassen

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments