Buchweizen Kastanien Baguette mit Tomaten und Oliven

Walnuss Baguette mit Oliven und Tomaten

Das glutenfreie Walnuss Baguette aus Buchweizenmehl und Kastanienmehl wird mit getrockneten Tomaten und Oliven gefüllt und mit frischen Kräutern gewürzt.

Buchweizen Kastanien Baguette mit Tomaten und Oliven
Buchweizen Kastanien Baguette mit Tomaten und Oliven

Dieses Baguette ist eine gefüllte Variante meines Buchweizen Walnuss Baguettes. Aus der Mischung von Buchweizenmehl und Kastanienmehl mit Leinsamen lassen sich wunderbare glutenfreie Teigwaren herstellen. Daraus habe ich schon sehr viele verschiedene Quiche- und Galette-Variationen gezaubert:

Der Teig wird geschmeidig und lässt sich gut verarbeiten.

Probiere auch meine anderen Buchweizen Brote:

Das Rezept für das Walnuss Baguette

Buchweizen Kastanien Baguette mit Tomaten und Oliven
Buchweizen Kastanien Baguette mit Tomaten und Oliven

Zutaten für das Walnuss Baguette

Trockene Zutaten

  • 80 g Buchweizenmehl
  • 40 g Kastanienmehl oder Traubenkernmehl oder Quinoa Mehl
  • 30 g Walnussmehl (gemahlene Walnüsse
  • 2 TL Weinstein-Backpulver
  • 1 gestrichener TL Natron (alternativ: ein bisschen mehr Backpulver)
  • 1/2-1 gestrichener TL Salz
  • 40 g Walnüsse
  • Getrocknete Kräuter nach Geschmack: Thymian, Rosmarin, Salbei

Feuchte Zutaten

  • 250 ml heißes Wasser
  • 1 EL Walnussöl
  • 1 TL Apfel Essig
  • 2 Leinsamen Eier (2 EL Leinsamenmehl + 4-6 EL Wasser) 
  • 8-10 Oliven
  • 5-6 getrocknete Tomaten (eingeweichte oder in Öl eingelegte)
Buchweizen Kastanien Baguette mit Tomaten und Oliven
Buchweizen Kastanien Baguette mit Tomaten und Oliven

ANLEITUNG für dAs Walnuss Baguette

  1. Die Chiasamen mit Wasser einweichen und zur Seite stellen.
  2. Den Backofen auf 170° Ober Unterhitze vorheizen.
  3. Die Walnüsse hacken und beiseite stellen.
  4. Die trockenen Zutaten in eine Schüssel geben und vermengen.
  5. Das Walnussöl und den Apfelessig mit dem Wasser verrühren. Das Ganze zu den trockenen Zutaten geben und gut vermischen. Zuletzt zusätzlich die Chiasamen-Eier unterrühren und die gehackten Walnüsse unterheben. Den Teig für 5 min ruhen lassen.
  6. Anschließend ein großes Baguette (oder zwei kleine Baguettes) daraus formen, die Oberfläche mit etwas Buchweizenmehl bestreuen und entweder auf ein Baguetteblech oder einfach auf Backpapier in den Ofen geben und ca. 75 Minuten backen.
  7. Die Baguettes sind fertig, wenn sie hohl klingen – um das zu testen nimmst Du einfach das Baguette aus dem Ofen und klopfst von unten dagegen.
  8. Das Brot auf einem Rost auskühlen lassen, servieren und genießen. Guten Appetit!
Buchweizen Kastanien Baguette mit Tomaten und Oliven
Buchweizen Kastanien Baguette mit Tomaten und Oliven
0 0 votes
Article Rating
Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Walnuss Baguette mit Tomaten und Oliven
Verfasser
Veröffentlicht auf
Zubereitungszeit
Kochzeit
Gesamtzeit

Published by

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments