Pflaumenkuchen mit Dattel-Kokos-Creme

Shortbread Pflaumen Kuchen mit Dattel-Kokos-Creme

Dieser fruchtige Pflaumenkuchen besteht aus einem Mandel Kokos Shortbread Teig mit einer saftigen Pflaumen Füllung, getoppt mit einer Creme aus Datteln und Kokosmus – zuckerfrei, vegan, glutenfrei.

Kokos Dattel Pflaumenkuchen
Kokos Dattel Pflaumenkuchen

Pflaumenkuchen mit Sahne ist der Kuchen Klassiker für den Herbst. Meine gesunde Kuchenalternative besteht aus glutenfreiem Shortbread Teig. Ähnliche Kuchenteige habe ich schon für meinen unwiderstehlichen Shortbread Apfelkuchen mit Mohn Marzipan, Mandel-Krokant und Dattel-Karamell Creme und den No-Bake Aprikosen Streuselkuchen mit Mandel Karamell gemacht. Dieser Teig besteht aus einer Mischung aus Mandelmehl, Erdmandel-Mehl und Kokosmehl. Erkann, braucht aber nicht gebacken werden, sondern schmeckt auch, wenn er einfach nur im Kühlschrank auskühlt.

Die fruchtige Füllung besteht aus und süßen Pflaumen, gesüßt mit Datteln und gewürzt mit Vanille, Zimt, Kardamom und Nelken. Die Pflaumen könnt ihr sowohl roh oder gekocht verarbeitet auf den Kuchen legen. Ein paar Mandelblättchen oder Kokosflocken als Deko und schon ist der Kuchen fertig.

Kokos Pflaumenkuchen
Kokos Pflaumenkuchen

Statt der klassischen Sahne gibt es bei mir eine Creme aus Kokosmus, Kokosmilch und Datteln.

Dattel-Kokos-Creme
Dattel-Kokos-Creme

Das Rezept für den Pflaumenkuchen mit Dattel Kokos Creme

Pflaumenkuchen mit Dattel-Kokos-Creme
Pflaumenkuchen mit Dattel-Kokos-Creme

Zutaten für den Shortbread KuchenTeig

  • 70 g Mandelmehl oder Haferflockenmehl (glutenfrei, falls erforderlich)
  • 50 g Erdmandelmehl
  • 30 g Kokosmehl
  • 1 EL Flohsamenschalenmehl oder Leinsamenmehl mit 2 EL Wasser quellen lassen
  • 3-4 EL Kokosöl, geschmolzen
  • 1-2 EL Dattelpaste oder Sirup oder Ahornsirup
  • 1 TL Vanilleextrakt oder Vanillepulver
  • 1/4 TL Salz

Zutaten für dIe PflauMen FüllUng

  • 10-15 mittelgroße, reife und saftige Pflaumen (ca. 500 g)
  • 2-3 EL Dattelsirup oder 120 g weiche Medjool oder Mazafati-Datteln, entsteint und 120 ml heißes Wasser
  • 1 TL Vanillepulver oder Vanilleextrakt
  • optional: eine Prise Zimt, Kardamom und Nelken, Nelkenpfeffer (Kuben Pfeffer)
  • eine Handvoll Kokoschips oder Mandelblättchen für die Deko

Zutaten für die Dattel Kokos Creme

  • 2-3 EL Kokosmus (wer kein Kokos mag, kann auch Mandelmus nehmen), ca. 50 g
  • 50 g sehr weiche Dattelnoder 1-2 EL Dattelsirup
  • 1 TL Vanilleextrakt oder Vanille Pulver
  • 100-150 ml Kokosmilch, je nach gewünschter Konsistenz
Dattel-Kokos-Creme
Dattel-Kokos-Creme

Anleitung für den Pflaumen Mohn kuchen mit Dattel Kokos creme

  1. Für den Kuchenteig:
    Das Chiasamenmehl mit 2 EL Wasser vermischen und ca. 5-10 Minuten quellen lassen.
  2. Das Mandelmehl, Erdmandelmehl und Kokosmehl und dem Salz gut vermischen.
  3. Den Dattelsirup, Vanilleextrakt und das Kokosöl unterheben und gut vermischen und alles zu einem homogenen Teig vermischen.
  4. Wennn der Teig zu krümelig ist, dann noch etwas kaltes Wasser oder Kokosmilch löffelweise dazugeben.
  5. Den Teig in eine Kuchenform geben, fest auf den Boden pressen. Mit einem Deckel oder mit Folie verschließen und mindestens 15 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  6. Alternativ könnt Ihr den Kuchenteig auch backen:
    • Dafür den Teig ca. 10-15 Minuten bei 180 Grad vorbacken.
  7. In der Zwischenzeit die Pflaumen Füllung zubereiten:
    Die Pflaumen halbieren, entkernen und in feine Streifen schneiden.
  8. Die Pflaumen in einer Schale mit dem Dattelsirup, dem Vanilleextrakt und den Gewürzen vermischen und zur Seite stellen. Ihr könnt die Pflaumen roh verwenden oder kochen:
    • Alle Zutaten in einen Topf geben und kurz aufkochen und 5-10 Minuten köcheln lassen. Anschließend komplett auskühlen lassen.
  9. Anschließend die Dattel Kokos Creme zubereiten:
    Dafür das Kokosmus mit dem Dattelsirup und der Kokosmilch, sowie 1 EL der Pflaumenfüllung in einem Mixer zu einer homogenen Creme verarbeiten und zur Seite stellen.
  10. Anschließend den Kuchen zusammenstellen:
    Dafür den Kuchenteig auf einem Backpapier in einer runden oder rechteckigen Kuchenform ausrollen.
  11. Die Pflaumenmischung auf dem Teig verteilen und den Kuchen mit (gerösteten) Kokoschips oder Mandelblätchen bestreuen.
  12. Für die Backversion, den Kuchen nochmal für 15-20 Minuten im Ofen backen, anschließend auf einem Gitterrost komplett auskühlen lassen.
  13. Den Kuchen zurück in den Kühlschrank stellen und dort bis zum Verzehr aufbewahren.
  14. Den Kuchen zusammen mit der Dattel Kokos Creme servieren. Wenn Ihr die Kokos Creme vorher im Kühlschrank hattet, dann diese vor dem Verzehr etwas aufwärmen, ansonsten ist sie zu fest.
  15. Guten Appetit!
Shortbread Pflaumenkuchen
Shortbread Pflaumenkuchen
Pflaumenkuchen mit Dattel-Kokos-Creme
Pflaumenkuchen mit Dattel-Kokos-Creme
0 0 votes
Article Rating
Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Shortbread Pflaumenkuchen mit Dattel Kokos Creme
Verfasser
Veröffentlicht auf
Zubereitungszeit
Kochzeit
Gesamtzeit

Published by

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments