Tahini Schoko Energiebällchen

Tahini Chocolate Chip Energiebällchen

Diese gesunden Energiebällchen aus Datteln, Tahini und Roh-Kakao mit Kakao Nibs als Chocolate Chips sind gesundes Naschwerk für den kleinen Energieschub, wenn du ihn brauchst.

Tahini Schoko Energiebällchen
Tahini Schoko Energiebällchen

Roh-Kakao aus der Kakaobohne ist ein Superfood, denn Kakao enthält lebenswichtige Aminosäuren, Mineralien und Vitamine. Er ist besonders reich an Magnesium für die Muskeln, Calcium für die Knochen und Eisen für das Blut. Lebenswichtige Flavanoide und Fettsäuren schützen das Herz, senken den Cholesterinspiegel und schützen vor Arterienverkalkung. Besonders bekannt ist Kakao aber für seine glücklich machenden Inhaltsstoffe, denn die Neurotransmitter im rohen Kakao sorgen für die Ausschüttung von Glückshormonen im Hirn, Endomorphinen und Serotonin. Der hohe Anteil an Phenylethylamin, Trptophanen, und Anadamid wirkt stimmungssteigern und sorgt für mehr Energie und Motivation.

Das Tahini Sesammus enthält zwar viel Fett, davon aber gesunde ungesättigte Fettsäuren, wie die lebenswichtige Linolsäure. Außerdem ist Sesam unschlagbar reich an Kalzium und übertrifft damit die Kuhmilch um ein 4-faches.

Und nicht zuletzt die Datteln. Sie sind reich an Zucker und liefern gesunde Energie, dazu jede Menge Kalzium, Magnesium, B-Vitaminen und Ballaststoffe. Der hohe Gehalt der Aminosäure Tryptophan sorgt für das wichtige Hormon Melatonin, das für Ausgeglichenheit und einen gesunden Schlaf sorgt.

Das Rezept für die TAHINI CHOCOLATE CHIP Energiebällchen

Tahini Schoko Energiebällchen
Tahini Schoko Energiebällchen

ZUTATEN für die Tahini Chocolate Chip Energiebällchen

  • 100 g weiche Datteln oder 50 g Datteln und 50 g Honig oder Ahornsirup 
  • 25 g Sesam, geröstet 
  • 25 g Tahini Sesammus
  • 30 g Sesammehl
  • 20 g Roh-Kakaopulver
  • 5 g Kakao-Nibs
  • 1 TL Vanille-Extrakt oder 1/2 TL Tonka Bohne, gemahlen
  • 1/4 TL Kardamom
  • eine Prise Salz

Anleitung für die Tahini Chocolate Chip Energiebällchen

  1. Alle Zutaten in einen Mixer geben oder mit einem Pürierstab klein mixen bis eine homogenen Masse entsteht.
  2. Einen Esslöffel der Masse nehmen und zu einer Kugel rollen.
  3. Sollte die Masse dennoch zu trocken sein, dann fügt etwas Kokosöl oder Zitronensaft hinzu, um sie geschmeidiger zu machen.
Tahini Schoko Energiebällchen
Tahini Schoko Energiebällchen
0 0 votes
Article Rating
Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Tahini Schoko Energiebällchen
Verfasser
Veröffentlicht auf
Zubereitungszeit
Gesamtzeit
Bewertung
51star1star1star1star1star Based on 1 Review(s)

Published by

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments