Mangold Linsen Curry

Mangold Linsen Curry mit Kokosraspeln

Das Mangold Linsen Curry ist ein leckeres, gesundes und nährstoffreiches Power-Curry mit und in 25-30 Minuten frisch auf dem Tisch.

Mangold Linsen Curry
Mangold Linsen Curry mit Kokosnuss Chia Fladenbrot

Die Kombination aus Mangold und Linsen mit Kokosmilch und Kokosraspeln ist einfach lecker. Dazu passt Kokos Fladenbrot besonders gut, aber auch Reis oder Kartoffeln.

Das Gemüse wird kleingeschnitten und zusammen mit fein gehackten Zwiebeln, Knoblauch, Ingwer und Chili sowie Kurkuma und Cumin in Kokosöl angebraten und mit Gemüsebrühe und Kokosmilch abgelöscht und zusammen mit den roten Linsen gar köcheln.

Mangold ist gesund

Mangold enthält viele Nährstoffe: Eisen, Calzium, Kalium, B-Vitamine, Vitamin C und Vitamin A in Form von Beta-Carotin. Mangold ist genauso vielseitig wie Spinat, mit seinen bunten Stängeln als frischer Blattsalat mit Obst oder als Gemüse Salat mit Rote Bete und Avocado, als buntes Gemüse mit Kidney Bohnen, Paprika und Erdnüssen, mal asiatisch frisch mit Mango, Knoblauch und Chili, mal arabisch als Low Carb Blumenkohl Taboulé , Mangold Rohkost Taboule mit Hanfsamen, oder als Bulgur Taboulé mit Rosinen, oder mit Pilzen und Mangold mit Pilzen zu Kartoffel Spaghetti.

Im Gegensatz zu Spinat, gibt es den Mangold manchmal mit roten oder gelben Stielen, die das Gemüse auch optisch sehr attraktiv macht. Da die Stiele in der Regel etwas dicker sind, solltet Ihr die Stiele immer vor den Blätter zu garen, damit die zarten Blätter nicht verkochen.

Mangold Linsen Curry
Mangold Linsen Curry mit Coconut Pita

Das Rezept für das Mangold Linsen Curry

Mangold Linsen Curry
Mangold Linsen Curry

Zutaten für das Mangold Linsen Curry

  • 350 g Mangold (Stiele in 5 mm breite Stücke geschnitten, Blätter in mundgerechte Stücke)
  • 150 g rote Linsen
  • 2 EL Kokosöl
  • 1 Zwiebel, gewürfelt
  • 2-3 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 1 Stück frischer Ingwer, fein gehackt
  • 1 Chilischote, entkernet und fein gehackt
  • 1/2 TL Kreuzkümmel
  • 1/2 TL Kurkuma
  • 1 EL Kokosraspeln
  • 200 ml Kokosmilch
  • 350 ml Gemüsebrühe
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 1/2 Bund frischer Koriander oder Petersilie (fein gehackt)

Zubereitung des Mangold Linsen Curry

  1. Die roten Linsen mit warmen Wasser gründlich abspülen.
  2. Mangold waschen, trockenschütteln und die Stiele und Blätter in feine Streifen schneiden.
  3. Zwiebeln, Ingwer und Knoblauch schälen und fein hacken. Chilischote halbieren und entkernen und ebenfalls fein hacken.
  4. Das Kokosöl in einen Topf geben und die Zwiebeln, Knoblauch, Ingwer und Chili und den Gewürzen darin ca. 1 Minute anschwitzen und zusammen mit den Mangold-Stengeln bei mittlerer Temperatur glasig dünsten.
  5. Mit Gemüsebrühe und Kokosmilch ablöschen und zusammen mit den roten Linsen und den Mangold Blättern ca. 15 Minuten gar köcheln.
  6. In der Zwischenzeit die Kokosraspeln im Ofen bei 180 Grad ca. 8-10 Minuten rösten. Korianderkraut fein hacken.
  7. Das Mangold-Linsen-Curry mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit gerösteten Kokosraspeln und frischen Kräutern garniert servieren.
Mangold Linsen Curry
Mangold Linsen Curry mit Kokosnuss Chia Fladenbrot
0 Shares
Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Mangold Linsen Curry
Verfasser
Veröffentlicht auf
Zubereitungszeit
Kochzeit
Gesamtzeit
Bewertung
51star1star1star1star1star Based on 1 Review(s)

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei