Brokkoli Mais Salat mit Paprika und Tahini Miso Sauce

Brokkoli Mais Salat mit Paprika und Tahini Miso Dressing

Dieser Brokkoli Mais Salat mit Radicchio, Paprika, Avocado und Hanf Samen wird mit einem weltbesten, würzigen Tahini Miso Dressing serviert.

Brokkoli Mais Salat mit Paprika und Tahini Miso Sauce
Brokkoli Mais Salat mit Paprika und Tahini Miso Dressing

Die Zusammenstellung des Salates ist natürlich total variabel. Das entscheidende an diesem Salat ist das ultra-leckere Dressing.

Das Tahini Miso Dressings aus Sesammus, Miso, Tamari, Olivenöl, Balsamico Bianco und Knoblauch ist momentan mein absolutes Lieblingsdressing für Blattsalate oder Rohkost Salate.

Tahini Miso Dressing
Tahini Miso Dressing

In diesem Salat mische ich Brokkoli mit Radicchio, Mais, Paprikaschoten, Avocado, Gurke, Cherry Tomaten, Frühlingszwiebeln und frischen Kräutern.

Brokkoli Mais Salat mit Paprika und Tahini Miso Sauce
Brokkoli Mais Salat mit Paprika und Tahini Miso Sauce

Als Toppings nehme ich noch ungeschälte Hanfsamen und Knoblauch Croutons. Ich hatte noch eine alte, vertrocknete Brotscheibe von meinem Buchweizen Nuss Brot im Kühlschrank gefunden. Da ich es nicht übers Herz bringe Lebensmittel wegzuwerfen, habe ich sie zu knusprigen Croutons verarbeitet. Also habe ich die Brotscheibe mit Olivenöl und Knoblauch eingerieben und gewürfelt. Die Croutons habe ich dann bei 180 Grad C im Ofen 5 Minuten geröstet.

Das Geheimnis eines schmackhaften Brokkoli Salates ist die Vorbehandlung mit einer kräftigen Massage. Dadurch werden die storrischen Brokkoli Röschen etwas weicher und nehmen das Dressing besser an. Den Brokkoli von den harten Strünken entfernen und dann mit 1 EL Olivenöl und einer Prise Salz kräftig durchkneten. Ein paar Tropfen Zitronensaft machen den Brokkoli noch weicher.

Das Rezept für den Brokkoli Mais Salat mit Paprika und Tahini Miso Dressing

Brokkoli Mais Salat mit Paprika und Tahini Miso Dressing
Brokkoli Mais Salat mit Paprika und Tahini Miso Dress

Zutaten für den Brokkoli Mais Salat

  • 300 g Brokkoli Röschen
  • 1 Maiskolben, entkernt oder 1 Glas Maiskörner
  • 1/2 kleiner Radicchio, alternativ 1 Chicorée Kolben oder Grünkohl
  • 2 rote Paprikaschoten
  • 1 kleine Avocado
  • 1 kleine Gurke (optional)
  • eine Handvoll Cherry Tomaten
  • 2-3 Frühlingszwiebeln
  • 1-2 EL Hanfsamen, ungeschält
  • frische Kräuter nach Geschmack
Tahini Miso Sauce
Tahini Miso Sauce

Zutaten für das Tahini Miso Dressing

  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Balsamico Bianco oder Apfelessig
  • 1-2 EL Tahini Sesammus
  • 1 EL Coconut Aminos oder Tamari
  • 1 EL Shiro Miso oder Kichererbsen Miso
  • 2-3 EL Wasser oder Kokoswasser zum Verdünnen
  • 1 TL Ahornsirup (optional)
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Zubereitung des Brokkoli Mais Salat mit Paprika und Tahini Miso Dressing

  1. Brokkoli Röschen mit 1 EL Olivenöl und einer Prise Salz 1-2 Minuten kräftig durchkneten.
  2. Paprikaschoten halbieren, entkernen und fein würfeln oder in Streifen schneiden. Avocado halbieren und entkernen und ebenfalls fein würfeln. Radicchio in mundgerechte Stücke schneiden oder zupfen. Frühlingszwiebeln in feine Scheiben schneiden oder fein hacken. Gurke halbieren und würfeln. Tomaten halbieren. Frische Kräuter fein hacken.
  3. Alle Zutaten für den Salat in einer Salatschüssel vermischen.
  4. Alle Zutaten für das Dressing in einem Mixer oder Foodprozessor zu einer homogenen Sauce verarbeiten und mit Wasser oder Kokoswasser verdünnen bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.
  5. Den Salat mit dem Dressing vermischen und mit den Toppings garniert servieren.
Brokkoli Mais Salat mit Paprika und Tahini Miso Sauce
Brokkoli Salat mit Paprika, Mais und Tahini Miso Sauce
0 Shares
Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Brokkoli Mais Salat mit Paprika und Tahini Miso Dressing
Verfasser
Veröffentlicht auf
Zubereitungszeit
Gesamtzeit

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei