Makrobiotischer Reis mit Algen, Shitake Pilzen und Karotten

Makrobiotischer Reis mit Algen, Shitake Pilzen und Karotten

Der Reis mit Algen, Shitake Pilzen und Karotten ist ein Rezept aus der makrobiotischen Küche. Schmeckt als leckeres Reisgericht, Reissalat oder als würzige Beilage.

Makrobiotischer Reis mit Algen, Shitake Pilzen und Karotten
Makrobiotischer Reis mit Algen, Shitake Pilzen und Karotten

Die macrobiotische Küche stammt originär aus Japan und basiert auf einer gesunden und natürlichen Ernährung. Ein besonderer Schwerpunkt dieser Ernährungsweise ist eine vegan-vegetarische Kost auf Basis von Algen und anderem Meeres-Gemüse sowie fermentierten Soja-Produkten, wie Miso, Soja Sauce und Tofu. Ein anderer Schwerpunkt ist Vollwert-Getreide aus Reis, Hirse und Mais.

In diesem Gericht vereinigen sich Vollkorn-Reis mit Algen, Shitake Pilzen und Karotten, gewürzt mit Zwiebeln, Miso, Sesam und Soja Sauce.

Makrobiotischer Reis mit Algen, Shitake Pilzen und Karotten
Makrobiotischer Reis mit Algen, Shitake Pilzen und Karotten

Die Rezeptidee habe ich von Masa Ofeis Brown Arame Rice. Ich habe das Rezept allerdings etwas verändert und ergänzt, u.a. um die Shitake Pilze und die Miso Paste.

Das Rezept für den Reis mit Algen und Shitake Pilzen

Makrobiotischer Reis mit Algen, Shitake Pilzen und Karotten
Makrobiotischer Reis mit Algen, Shitake Pilzen und Karotten

Zutaten für den Reis mit Algen und Shitake Pilzen und Karotten

  • 380 g Vollkorn Reis (mindestens 2 Stunden in Wasser und etwas Salz einweichen)
  • 1 EL Sesamöl
  • 1 Zwiebel
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 30 g Arame Algen oder andere Algen (Nori, Kelp, o.ä.)
  • 2 große Karotten
  • 200 g Shitake Pilze
  • 4-5 EL Tamari Soja Sauce
  • 1 EL Miso (Reis Miso oder Kichererbsen Miso, unpasteurisiert)
  • Schwarzer Pfeffer aus der Mühle nach Geschmack

Zubereitung des Reis mit Algen und Shitake Pilzen

  1. Den Reis nach Packungsanleitung kochen.
  2. In der Zwischenzeit die Arame Algen 3-5 Minuten in Wasser einweichen. Anschließend abgießen, aber das Einweichwasser auffangen.
  3. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken. Die Karotten längs stifteln. Shitake Pilze putzen.
  4. In einer Pfanne mit Sesamöl die Zwiebeln und Knoblauch glasig dünsten. Die Karotten und Shitake Pilze dazugeben und 2-3 Minuten anrösten.
  5. Die Algen dazugeben und 2-3 Minuten garen. Mit dem Einweichwasser ablöschen, die Miso Paste unterrühren und alles zusammen 10-15 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen, bis die Karotten weich, aber noch bißfest sind.
  6. Die Flamme ausstellen. Den Reis unterheben und mit Tamari Soja Sauce und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken.
Makrobiotischer Reis mit Algen, Shitake Pilzen und Karotten
Makrobiotischer Reis mit Algen, Shitake Pilzen und Karotten
0 Shares
Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Reis mit Algen, Shitake Pilzen und Karotten
Verfasser
Veröffentlicht auf
Zubereitungszeit
Kochzeit
Gesamtzeit

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei