Balsamico Karotten Hummus mit gerösteten Möhren

Balsamico Karotten Hummus mit gerösteten Möhren

Der Balsamico Karotten Hummus mit gerösteten Möhren, Kichererbsen und Tahini verbindet den klassischen Hummus mit der süßlichen Note feiner Röstaromen und Balsamico.

Balsamico Karotten Hummus mit gerösteten Möhren
Balsamico Karotten Hummus mit gerösteten Möhren

Dieser Hummus mit gerösteten Karotten ist eine meiner unzähligen Hummus Variationen. Auch mit Karotten habe ich schon verschiedene Hummus Variationen zubereitet, u.a.

Dieser Balsamico Karotten Hummus macht vom ersten Bissen an süchtig. Er besticht durch das nussige Aroma der Karotten, die durch den Balsamico eine zusätzliche fein säuerliche Süße erhalten.

Balsamico Karotten Hummus mit gerösteten Möhren
Karotten Hummus aus gerösteten Balsamico Möhren

Der Hummus schmeckt genial als Dip zu Fladenbrot oder Baguette, oder als würzige Sauce zu Kartoffeln oder Gemüse.

Das Rezept für den Balsamico Karotten Hummus

Karotten Hummus aus gerösteten Balsamico Möhren
Karotten Hummus aus gerösteten Balsamico Möhren

Zutaten für die gerösteten Karotten

  • 3-4 mittelgroße Karotten ca. 300 g
  • 1 rote Zwiebel
  • 3-4 Knoblauchzehen
  • 2-3 EL Olivenöl
  • 2 EL Balsamico
  • 1-2 Zweige Rosmarin
  • Pfeffer und Salz aus der Mühle nach Geschmack

Zutaten für den Hummus Dip

  • 1 kleines Glas Kichererbsen ca. 320 g
  • 1 EL Balsamico Essig
  • 2-3 EL Tahini Sesammus
  • 1-2 EL Zitronensaft, frisch gepresst
  • Olivenöl nach Geschmack

Zutaten für die Deko (optional)

  • Eine Handvoll geröstete Pinienkerne
  • frische Petersilie und Minze
  • 1 TL Balsamico Crema
  • 1 EL Olivenöl

Zubereitung des Balsamico Karotten Hummus

  1. Den Ofen auf 180 Grad C vorheizen.
  2. Die Karotten in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden und in eine Auflaufform geben.
  3. Die Knoblauchzehen schälen und fein hacken und zu den Karotten geben. Mit Olivenöl und Balsamico Essig vermischen, pfeffern und salzen und mit den Rosmarinzweigen bedecken.
  4. Die Karotten ca. 30-40 Minuten rösten, bis sie weich sind, aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen.
  5. Die Rosmarinzweige entfernen und die Karotten zusammen mit allen übrigen Zutaten für den Hummus Dip in einem Mixer oder Foodprozessor zu einer homogenen Paste verarbeiten. Den Hummus mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. Den Hummus in eine Schale füllen und optional mit Balsamico Crema, Olivenöl, Pinienkerne und frischen Kräutern garniert servieren und genießen.
Balsamico Karotten Hummus mit gerösteten Möhren
Balsamico Karotten Hummus mit gerösteten Möhren
0 Shares
Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Karotten Hummus aus gerösteten Balsamico Möhren
Verfasser
Veröffentlicht auf
Zubereitungszeit
Kochzeit
Gesamtzeit

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei