Mandel Kokos Energiebällchen

Mandel Kokos Kugeln (Fake Rafaello Snowballs)

Diese Mandel Kokos Kugeln erinnern an Rafaello. Vollgepackt mit gesunden Proteinen, Vitaminen und Nährstoffen sind sie die idealen Energiebällchen.

Fake Rafaello Snowballs aus Mandel und Kokos
Fake Rafaello Snowballs aus Mandel und Kokos

Ist es nicht komisch, dass Ferrero ausgerechnet kleine Schneebällchen als perfekten Sommersnack präsentiert? Ganz leicht und ohne Schokolade, so bewirbt das Unternehmen die schneeweißen Rafaello Snack Kugeln. Im Sommer natürlich praktisch, weil sie nicht schmelzen und doch sind sie zartschmelzendend. Meine Snowball Energiebällchen enthalten auch keinen raffinierten Zucker, kein Palmfett und sie sind vegan und glutenfrei. Sie schmecken im Sommer und im Winter.

Die kleinen Kokosnuss Energiebällchen sind einfach und schnell gemacht. Sie passen zum Kaffee oder Tee und sind klein genug für jede Handtasche. So stillen sie jeden Zuckerhiper auf der Arbeit, im Studium oder im Büro oder beim Sport mit gesunder und natürlicher Power.

Mandeln liefern jede Menge gesunde Proteine, Ballaststoffe und Fette. Sie sind außerdem eine hervorragende Quelle für die Vitamine E und B12, sowie für Magnesium und Mangan.

Kokosnussprodukte sind reich an Ballaststoffen, B-Vitaminen, Vitamin C, Kalzium, Aminosäuren, Antioxidantien und Elektrolyten.

Ahornsirup enthält vor allem Eisen, Zink, Mangan, Kalium, Calcium und Magnesium und dabei hat der Sirup weniger Kalorien als Honig. Aber ihr könnt für dieses Rezept natürlich auch andere Süßungsmittel Eurer Wahl nehmen. Auch Kokosblütenzucker passt sehr gut. Ich liebe aber den würzig-karamelligen Geschmack des Ahornsirups.

Das Rezept für die Mandel Kokos Energiebällchen

Mandel Kokos Energiebällchen
Mandel Kokos Energiebällchen

Zutaten für die Mandel Kokos Kugeln

  • 100 g blanchierte Mandeln, gemahlen
  • 50 g Kokosmehl
  • 30 g Kokosraspeln oder Flakes, gemahlen oder 2-3 EL Kokosnussmus
  • 1-2 EL Kokosöl
  • 50-80 g Ahornsirup oder andere Süße
  • 1 EL Orangenwasser (optional)
  • eine Prise (Lakritz- ) Salz
  • 2-3 EL Kokosraspeln zum Wälzen

Zubereitung der Mandel Kokos Energiebällchen

  1. Alle Zutaten in einem Mixer oder Foodprozessor zu einer homogenen Paste verarbeiten.
  2. Wenn die Paste zu trocken ist, noch etwas Sirup oder Kokosöl hinzufügen. Wenn sie zu feucht ist, dann noch etwas Kokosmehl ergänzen.
  3. Die Paste mit einem Teelöffel portionieren und mit den Händen zu kleinen Kugeln formen. Ich habe ca. 20 Kugeln daraus gemacht.
  4. Die Kugeln in 2-3 EL Kokosraspeln wälzen.
  5. Die Kugel in eine geschlossenen Behälter im Kühlschrank aushärten lassen und auch dort bis zum Verzehr aufbewahren.
  6. Vor dem Verzehr auf Raumtemperatur aufwärmen lassen, dann entfaltet sich das Aroma am Besten.
0 0 vote
Article Rating
Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Mandel Kokos Energiebällchen Fake Rafaello Snowballs
Verfasser
Veröffentlicht auf
Zubereitungszeit
Gesamtzeit

Published by

Kommentar verfassen

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments