Miso Auberginen mit Sesam

Japanische Miso Auberginen

Dieses in Miso geröstete Auberginen-Gemüse stammt aus der japanischen Küche und ist lecker und besonders gesund.

Miso Auberginen mit Sesam

Miso ist eines der Grundbestandteile der japanischen Küche. Die würzige Paste aus fermentierten Sojabohnen, Reis, oder anderen Getreidesorten ist nicht nur lecker, sondern ausgesprochen gesund. Das liegt vor allem an den Milchsäurebakterien und anderen probiotischen Stoffen, die besonders positiv auf den Darm und das gesamte Verdauungssystem wirken. Zum anderen liefert Miso reichlich Proteine.

Das Herstellungsverfahren ist sehr aufwändig und dauert 3 Jahre bis zur Reifung. Daher ist Miso verhältnismäßig teuer. Es gibt sehr viele verschiedene Miso-Arten, je nach Getreide und Verfahren. Helles Miso (Shiro Miso) aus Reis ist eher mild und leicht süßlich und es gibt dunkles würziges Miso (Genmai Miso oder Mugi Miso oder Hatcho Miso). Ich nutze für dieses Rezept ein dunkles Lupinen Miso. Ihr könnt aber auch jedes andere dunkle Miso nehmen.

Das Rezept für das Miso Auberginen Gemüse

Miso Auberginen mit Sesam
Miso Auberginen mit Sesam

Zutaten für die Auberginen

  • 2 große Auberginen, in Scheiben geschnitten
  • 1-2 EL Sesamöl
  • 1/2 TL Salz
  • 1-2 Frühlingszwiebeln
  • 2-3 EL geröstete Sesamsaat (weißer und / oder schwarzer Sesam)

Zutaten für die Miso Marinade

  • 2-3 EL Sesamöl
  • Salz nach Geschmack
  • 1 1/2 EL Miso
  • 1 EL Mirin
  • 1/2 TL Ahornsirup
  • 1/2 EL Sake
  • 1 EL Wasser

Zubereitung der Miso Auberginenscheiben

  1. Den Ofen auf 200°C vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. Die Auberginen längs in dünne Scheiben hobeln, mit Sesamöl beträufeln und auf das Backblech legen. Mit Salz besprenkeln.
  3. Das Backblech in den Ofen schieben und 20 -30 Minuten rösten.
  4. Alle Zutaten für die Miso Marinade in einem Mixer zu einer homogenen Sauce verarbeiten.
  5. Die Auberginenscheiben mit der Marinade bestreichen.
  6. Das Backblech zurück in den Ofen schieben und die Auberginenscheiben nochmal 10-15 Minuten rösten, bis die Marinade karamellisiert ist.
  7. Die Auberginen aus dem Ofen holen und mit Frühlingszwiebeln und gerösteten Sesamsamen garniert servieren. Zum Beispiel zu Maronen Reis.
Miso Auberginen mit Sesam
Japanische Miso Auberginen mit Maronen Reis
Miso Auberginen mit Sesam
Miso Auberginen mit Sesam
0 0 votes
Article Rating
Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Auberginen mit Miso auf japanische Art
Verfasser
Veröffentlicht auf
Zubereitungszeit
Kochzeit
Gesamtzeit

Published by

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments