Gebratene Pilze mit Maronen und Za’atar

Geröstete Pilze und Maronen mit Za‘atar

Diese gebratene Pilze und Maronen mit Za’atar ist eine vegane Vorspeise oder Beilage aus der Küche des Nahen Ostens, nach einem Rezept von Yotam Ottolenghi.

Geröstete Pilze mit Maronen und Za’atar
Geröstete Pilze mit Maronen und Za’atar

Dieses Gemüsegericht ist perfekt für den Herbst, wenn es frische Kastanien gibt. Es passt toll zu Kartoffeln, Nudeln oder Reis.

Za’atar ist eine beliebte Gewürzmischung in der Küche des nahem Ostens. Sie besteht aus geröstetem Sesam, Sumach, einer säuerlich schmeckenden Gewürzpflanze, Zahta-Kraut (eine Oreganoart) und Salz. Die fertige Gewürzmischung bekommt man inzwischen in jedem gut sortierten Gewürz-Shop oder im türkischen Supermarkt, genauso wie Sumach. Man kann aber Za’atar auch ganz einfach selbst zubereiten.

Ich habe schon viele andere Rezepte mit Za’atar ausprobiert und ich liebe dieses Gewürzpulver:

Za'atar - arabische Gewürzmischung - selbst gemacht
Za’atar – arabische Gewürzmischung – selbst gemacht

Auch in diesem Rezept kombiniert sich Za’atar wunderbar mit dem süßlichen Aroma der Kastanien und den Pilzen und Schalotten. Ihr könnt vorgegarte fertige Maronen aus dem Supermarkt nehmen oder selbstgekochte Kastanien. Da es zur Zeit frische Maronen gibt, koche ich meine selbst und lege Lorbeerblätter und Rosmarin ins Kochwasser, denn dadurch erhalten die Kastanien ein ganz besonderes Aroma.

Das Rezept für die gerösteTen Pilze Und Maronen Mit Za‘atar

Gebratene Pilze mit Maronen und Za’atar
Gebratene Pilze mit Maronen und Za’atar

Zutsten für die GerösteteN Pilze mit Maronen und Za’atar

  • 650 g Portobello Pilze, in Scheiben geschnitten
  • 200 g Schalotten , peeled and left whole
  • 2-3 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 150 g vorgekochte Maronen, halbiert
  • 1 EL frischer Salbei, fein gehackt
  • 6 EL Olivenöl, davon 2 zum Servieren
  • 1 TL gehackter Estragon
  • 1 EL Za’atar Gewürzmischung
  • 2 TL Zitronensaft, frisch gepresst
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle nach Geschmack
Gebratene Pilze mit Maronen und Za’atar
Gebratene Pilze mit Maronen und Za’atar

Zubereitung der Pilze Und Maronen Mit za‘atar

  1. Preheat the oven to 240C/220C Fan/Gas 9. Line a large baking tray with baking paper. 
  2. In a large bowl, mix the mushrooms, shallots, chestnuts, sage, oil and garlic with a pinch of salt and lots of pepper. Spread on the baking tray and roast for 25 minutes, or until the mushrooms and shallots are caramelised and softened. Remove from the oven and set aside to cool for 5 minutes.
  3. Tip the warm mushroom mixture into a large bowl and mix with the tarragon, za’atar, lemon juice and the remaining 2 teaspoons of oil. Spoon into a large serving bowl and serve immediately.
Geröstete Pilze mit Maronen und Za’atar
Geröstete Pilze mit Maronen und Za’atar
0 0 vote
Article Rating
Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Geröstete Pilze mit Maronen und Za’atar
Verfasser
Veröffentlicht auf
Zubereitungszeit
Kochzeit
Gesamtzeit
Bewertung
51star1star1star1star1star Based on 1 Review(s)

Published by

Kommentar verfassen

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments