Römer Salat mit Kaki, Apfel, Walnüssen und Granatapfelkernen

Römer Salat mit Kaki, Apfel, Walnüssen und Granatapfelkernen

Dieser Römer Salat mit Kaki, Apfel, Walnüssen, Granatapfelkernen und Minze wird serviert mit einem fruchtig-würzigen Kaki Vinaigrette Dressing.

Römer Salat mit Kaki, Apfel, Walnüssen und Granatapfelkernen
Römer Salat mit Kaki, Apfel, Walnüssen und Granatapfelkernen

Dieser frische Winter Salat mit Kaki ist ein vitaminreicher und aromatischer Blatt- und Fruchtsalat. Der Salat ist beliebig variabel, optional mit gerösteten und kandierten oder rohen Walnüssen oder anderen Nüssen. Oder getoppt mit (veganem) Ziegenkäse.

Kaki ist eine wunderbare Salat Beilage, das habe ich auch schon mit meinem Grünkohl Salat mit Kaki oder Kaki Paprika Salat mit knusprigen Süßkartoffel Spiralen ausprobiert.

Die Kaki Frucht (Götterfrucht) ist eine orangefarbene Frucht, die in ihrer Form an eine große Tomate erinnert. im Geschmack erinnert sie an eine Mischung aus Mango und Pfirsich, je nach Reifegrad. Sie ist bei uns vor allem in den Wintermonaten erhältlich. Auch als Fruchsalat oder Dessert bietet die Kaki zahlreich Veriationsmöglichkeiten.

Sie stammt ursprünglich aus Asien. Bei uns ist sie eher in der veredelten Zuchtform als Sharon Frucht oder Persimone erhältlich, die meist aus Israel oder Spanien kommen. Die Sharonfrucht (auch Honigapfel genannt) oder die Persimmone haben weniger Tannine als die ursprüngliche Kaki. Sie sind daher süßer und auch in unreifer Form genießbar. Das Fruchtfleisch ist fester. Die Zuchtformen der Kaki haben außerdem keine oder nur sehr kleine samenförmige Kerne im Inneren.

Die Inhaltsstoffe der Kaki Frucht sind sehr gesund. Sie enthält Vitamin A für die Augen und Schleimhäute, Vitamin B6 für das Gehirn und die Leber, Vitamin C für das Immunsystem, Vitamin E für das Herz und die Arterien, Vitamin K für die Knochen und die Entgiftung, Kalium für das Herz und Magnesium für die Muskeln.

Das Rezept für den Römer Salat mit Kaki, Apfel, Walnüssen und Granatapfelkernen

Römer Salat mit Kaki, Apfel, Walnüssen und Granatapfelkernen
Römer Salat mit Kaki, Apfel, Walnüssen und Granatapfelkernen

Zutaten für den Römer Salat mit Kaki, Apfel, Walnüssen und Granatapfelkernen

  • 2-Römersalat Herzen
  • 1-2 säuerliche Apfel
  • 2 Persimmon (Kaki), davon 1/2 für das Dressing
  • 1-2 Frühlingszwiebeln
  • eine Handvoll Cranberries oder 1/2 Granatapfel, entkernt
  • 30 g rohe (oder geröstete) und kandierte Walnüsse oder Pekankerne
  • 100 g (veganer) Ziegenkäse (Optional)
  • eine Handvoll frische Minze

Zutaten für das Kaki Vinaigrette Dressing

  • 3 EL Olivenöl
  • 2 EL Zitronensaft oder Apfelessig
  • 1/2 Kaki, s.o.
  • 1 TL Dijon Senf
  • 1 TL Ahornsirup
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle nach Geschmack

Zubereitung des Römer Salat mit Kaki, Apfel, Walnüssen und Granatapfelkernen

  1. Die Römer Salat Herzen in mundgerechte Stücke schneiden oder zupfen.
  2. Äpfel halbieren, entkernen und würfeln oder in feine Scheiben hobeln.
  3. Die Kakis entstielen und ebenfalls unfeine Scheiben oder Würfel schneiden. Eine halbe Kaki für das Dressing beiseite stellen.
  4. Frühlingszwiebeln in feine Scheiben schneiden. Kräuter hacken.
  5. Walnüsse in einer Pfanne ohne Öl goldbraun rösten und mit einem EL Ahornsirup karamellisieren.
  6. Alle Zutaten für das Dressing in einem Mixer oder Foodprozessor zu einer homogenen Sauce verarbeiten.
  7. Die Zutaten für den Salat in eine Schüssel geben und mit dem Dressing vermischen.
  8. Den Salat mit den gerösteten Walnüssen, Granatapfelkernen und Minze garniert servieren.
Römer Salat mit Kaki, Apfel, Walnüssen und Granatapfelkernen
Römer Salat mit Kaki, Apfel, Walnüssen und Granatapfelkernen
Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Römer Salat mit Kaki, Apfel, Walnüssen und Granatapfelkernen
Verfasser
Veröffentlicht auf
Zubereitungszeit
Gesamtzeit

Published by

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei