Kichererbsen Cracker

Kichererbsen Cracker mit Olivenöl, Schwarzem Sesam und Za’atar

Diese Kichererbsen Cracker mit Olivenöl sind eine vegane und glutenfreie Variante von Yotam Ottolenghis Olivenöl Crackern. Sie werden dekoriert mit schwarzem Sesam und Za’atar.

Kichererbsen Cracker
Glutenfreie Cracker aus Kichererbsenmehl und Olivenöl mit schwarzem Sesam und Za’atar

Eigentlich wollte ich für unsere Silvesterfeier zum Aperitiv die Olivenöl Cracker von Yotam Ottolenghi machen, aber da wir eine Freundin mit Glutenintoleranz zu Besuch hatten, haben wir uns für diese glutenfreie Cracker Alternative entschieden.

Die Cracker sind einfach und schnell zubereitet und ein idealer Schnack. Ähnlich, aber doch etwas anders schmecken auch meine Tahini Kichererbsen Cracker, die ebenfalls vegan und glutenfrei sind.

Die Cracker schmecken hervorragend zum Aperitif, aber auch als Fladenbrot Alternative zu Dips. Auch im arabischen Brotsalat Fattoush habe ich diese Cracker als Brotalternative verwendet.

Das Rezept für die Kichererbsen Cracker mit Olivenöl, Schwarzem Sesam und Za’atar

Kichererbsen Cracker
Kichererbsen Olivenöl Cracker mit schwarzem Sesam und Za’atar

Zutaten für die Kichererbsen Olivenöl Cracker

(für ca. 30 Stück)

  • 225 g Kichererbsenmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Chia Samen, gemahlen
  • 1/2-1 TL Salz
  • 40 ml Olivenöl
  • 60 ml kaltes Wasser
  • Reismehl zum Bestäuben

Zutaten für das Topping

  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Schwarzer Sesam
  • 1-2 EL Za’atar

Zubereitung der Kichererbsen Olivenöl Cracker mit Schwarzem Sesam und Za’atar

  1. Backofen auf 180° aufheizen.
  2. Das Kichererbsen Mehl mit dem Salz und Natron gut vermischen. Dann Olivenöl und Wasser hinzugeben und alles ca. 5-10 Minuten zu einem geschmeidigen Teig verkneten.
  3. Den Teig mit einer Teigrolle auf ca. 3 mm ausrollen und mit einem Messer oder Teigschneider in Rauten oder Rechtecke schneiden.
  4. Die Cracker auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
  5. Die Cracker mit Olivenöl, Schwarzem Sesam und Za’atar bestreichen und ca. 15-20 Minuten backen.
  6. Am besten sofort essen oder in einem luftdichten Behälter bis zu 4 Tage aufbewahren.
Kichererbsen Cracker
Teig ausrollen
Kichererbsen Cracker
Cracker mit Olivenöl bestreichen und mit schwarzem Sesam und Za’atar bestreuen
Kichererbsen Cracker
Kichererbsen Cracker
0 0 vote
Article Rating
Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Kichererbsen Cracker mit Olivenöl und schwarzem Sesam und Za’atar
Verfasser
Veröffentlicht auf
Zubereitungszeit
Kochzeit
Gesamtzeit

Published by

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
3 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
trackback
Dezember 30, 2016 20:38

[…] Kichererbsen Cracker mit Olivenöl, Schwarzem Sesam und Za’atar (glutenfrei, vegan) […]

trackback

[…] geröstetem Brot habe ich Kichererbsen Cracker genommen, die ich noch übrig hatte. Man kann aber auch anderes Brot oder Rohkost Brot nehmen. […]

trackback

[…] habe schon andere ähnliche glutenfreie Cracker aus Kichererbsenmehl ausprobiert. Aber diese sind noch etwas sandiger, ähnlich wie […]