Gurken Raita mit roten Zwiebeln

Indischer Joghurt Gurken Raita Dip

Der traditionelle Joghurt Gurken-Raita Dip aus der indischen Küche ist erfrischend und würzig und passt vor allem gut zu scharfen Speisen.

Gurken Raita mit roten Zwiebeln
Gurken Raita mit roten Zwiebeln

Wer schon mal indisch essen war, kennt Raita, denn der erfrischende Gurken Joghurt Dip gehört zu fast jeder indischen Vorspeise dazu und wird mit dem hauchdünnen indischen Fladenbrot aus Kichererbsen oder mit Naan Brot gegessen.

Raita ist die indische Variante des griechischen Tzatziki, des türkischen Cacik oder des arabischen Gurkensalat mit Joghurt, Rosinen, Walnüssen und Minze.

Gurken-Raita wird aber auch traditionell als Beilage zu süß-sauer-pikantem und eingelegtem Gemüse gereicht.

Raita gibt es in vielen verschiedenen Variationen. Gurken-Raita und Tomaten-Raita sind wohl die bekanntesten Versionen. Auch die Rezepturen unterscheiden sich nach Region und persönlichen Präferenzen. Joghurt, Gurke und Minze sind aber beim Gurken-Raita die allgemeine Grundlage.

Der Gurken Raita passt aber auch als Beilage zu scharfen indischen Currys oder Dal, denn die kühlende Kombination aus Gurke, Joghurt und Minze ist ein willkommener Ausgleich zur Schärfe.

Das Rezept für den Gurken Joghurt Dip Raita

Gurken Raita mit roten Zwiebeln
Gurken Raita mit roten Zwiebeln

Zutaten für den Gurken Joghurt Raita

  • 1 Schlangengurke Cucumbers, geraspelt, spiralisiert oder fein gewürfelt
  • 225 g Joghurt
  • 1 rote Zwiebel
  • 2-3 Zweige frische Minze
  • 1 Grüne Chili
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1-2 EL Zitronensaft, frisch gepresst
  • 1/2 TL Cumin, gemahlen
  • 1/2 TL Koriander, gemahlen
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
Gurken Raita mit roten Zwiebeln
Gurken Raita mit roten Zwiebeln

Zubereitung des Gurken Joghurt Raita

  • Gurke schälen und raspeln oder spiralisieren oder sehr fein würfeln.
  • Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel fein würfeln und Knoblauch fein hacken.
  • Chilischote halbieren und entkernen und ebenfalls fein hacken.
  • Minze fein hacken.
  • Joghurt mit Salz, Pfeffer und Gewürzen, Minze und Knoblauch vermischen.
  • Gurke und Zwiebeln unterheben und mit Pfeffer, Salz und Zitronensaft abschmecken.
Gurken Raita mit roten Zwiebeln
Gurken Raita mit roten Zwiebeln
0 0 votes
Article Rating
Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Joghurt Gurken Dip Raita
Verfasser
Veröffentlicht auf
Zubereitungszeit
Gesamtzeit

Published by

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments