Hindbeh Catalogna mit karamellisierten Zwiebeln

Libanesisches Hindbeh: Catalogna mit karamellisierten Zwiebeln

Dieses libanesische Gemüsegericht Hindbeh aus Catalogna und karamellisierten Zwiebeln ist einfach und schnell zubereitet und schmeckt toll zu Fladenbrot und Hummus.

Hindbeh Catalogna mit karamellisierten Zwiebeln
Hindbeh Catalogna mit karamellisierten Zwiebeln

Catalogna (auch Löwenzahn, Blattzichorie oder Schnitt Zichorie oder Puntarelle genannt) sieht aus wie eine Mischung aus Stilmus und Löwenzahnblättern und hat einen fein-bitteren Geschmack, ist aber milder als Löwenzahn und erinnert eher an Mangold oder Spinat.

Catalogna findet man manchmal in türkischen Supermärkte. Dort wird er auch tatsächlich als Löwenzahn angeboten. Dieser Catalogna war in meiner Gemüseretter Box von Etepetete.

Catalogna schmeckt sowohl roh als Salat als auch gegart oder gebraten als Gemüse köstlich.

Vor allem aber kenne ich ihn aus libanesischen Restaurants, auch dort wird es meist als gebratenes Löwenzahn-Gemúse mit Zwiebeln angeboten. Und das schmeckt köstlich.

Für dieses Rezept brauchst du also nicht viele Zutaten: Catalogna, etwas Knoblauch, Zwiebeln, Olivenöl, Granatapfelsirup und etwas Salz und Pfeffer. Hindbeh schmeckt am besten mit Fladenbrot und Hummus.

Die leichte Bitternote Catalogna, zusammen mit der Süße der karamellisierten Zwiebeln und dem Granatapfelsirup kombiniert sich zu einem besonderen Geschmackserlebnis.

Das Rezept für das Catalogna Gemüse mit karamellisierten Zwiebeln

Hindbeh Catalogna mit karamellisierten Zwiebeln
Hindbeh Catalogna mit karamellisierten Zwiebeln

Zutaten für Hindbeh

  • 1 Bund Catalogna, ca. 500 g 
  • 4-5 Zwiebeln, ca. 350 g
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • 4-5 EL Olivenöl, extra vergine
  • 1 TL Granatapfelsirup
  • 1 Zitrone, Saft und Zesten
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle nach Geschmack
Hindbeh Catalogna mit karamellisierten Zwiebeln
Hindbeh Catalogna mit karamellisierten Zwiebeln

Zubereitung Des Hindbeh

  1. Den Catalogna waschen und von den harten trockenen Enden befreien und in kleine Stücke schneiden.
  2. Die restliche Catalogna ebenfalls in mundgerechte Stücke schneiden.
  3. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen. Die Zwiebeln in feine Scheiben hobeln. Den Knoblauch fein hacken.
  4. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln und den Knoblauch unter Rühren anbraten und auf kleiner Flamme karamellisieren lassen.
  5. In der Zwischenzeit etwas Olivenöl in einem zweiten kleinen Topf erhitzen, die Catalogna auf hoher Stufe ca. 3 Minuten scharf anbraten. Anschließen die Temperatur auf mittlere Stufe stellen und 5 Minuten dünsten. Dann mit Salz, Pfeffer und Granatapfelsirup abschmecken. 
  6. Catalogna auf einem Teller geben, die karamelisierten Zwiebeln darüber verteilen und mit etwas Olivenöl übergießen.
  7. Optional kannst Du auch noch geröstete Pinienkerne und Granatapfel Kerne oder Rosinen dazugeben.
Hindbeh Catalogna mit karamellisierten Zwiebeln
Hindbeh Catalogna mit karamellisierten Zwiebeln
1 1 vote
Article Rating
Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Hindbeh Catalogna mit karamellisierten Zwiebeln
Verfasser
Veröffentlicht auf
Zubereitungszeit
Kochzeit
Gesamtzeit

Published by

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments