Hirse Salat mit Spargel und Erdbeeren

Hirse Salat mit Spargel und Erdbeeren

Der Hirse Salat mit Spargel und Erdbeeren ist ein gesunder und sättigender Büro-Salat, der sich gut vorbereiten und mitnehmen lässt, kombiniert mit meinem leckeren Erdbeer Vinaigrette Dressing.

Hirse Salat mit Spargel und Erdbeeren
Hirse Salat mit Spargel und Erdbeeren

Hirse ist eines der ältesten Getreidesorten und schon seit der Steinzeit als Nahrungsmittel bekannt. Im Altertum wurde Hirse in Ägypten bereits großflächig als Grundnahrungsmittel für die Versorgung der Bevölkerung angebaut. Hirse ist leicht bekömmlich und glutenfrei und schützt die Darmschleimhaut. Daher ist Hirse auch eine gute Alternative zu Couscous oder Bulgur für glutenfreien Taboulé Salat oder als GewürzHirse Beilage.

Hirse liefert viele wertvolle Nährstoffe, besondere Spurenelemente sowie schützende Antioxidantien.

Hirse enthält aber auch Phytinsäure, ein Enzymblocker, der die Aufnahmefähigkeit von Mineralstoffen vermindert. Daher die rohe Hirse min. 1-2 Stunden (besser über Nacht) in Wasser einweichen, um das Phytin auszuschwemmen. Das Einweichwasser wegschütten. Dann die Hirse mit 200 ml Wasser in einen Topf geben, kurz aufkochen und bei kleiner Hitze ca. 15 min. quellen lassen.

In diesen fruchtigen Gemüse Salat mit Hirse kommt dann noch grüner und weißer Spargel (alternativ nur grün oder weiß), der mit Zwiebeln, Knoblauch, Ingwer und Chili gebratenen wird. Für die Salatige Frische kommen dann noch Erdbeeren, Frühlingszwiebeln, Oliven, Rucola und Radicchio sowie Pinienkerne und Zitronenzesten dazu.

Kombiniert wird dieser Salat mit einem leckeren Erdbeer Vinaigrette Dressing. Alternativ könnt ihr auch ein Honig-Senf Dressing oder ein anderes Dressing Eurer Wahl nehmen. Alternativ zur Hirse schmeckt dieser Salat auch mit Reis (z.B. Schwarzer oder Roter Reis), mit Beluga Linsen oder Couscous/Bulgur.

Das Rezept für den Hirse Salat mit Spargel und Erdbeeren

Hirse Salat mit Spargel und Erdbeeren
Hirse Salat mit Spargel und Erdbeeren

Zutaten für den Hirse Salat mit Spargel und Erdbeeren

  • 200 g Hirse, alternativ Reis, Beluga Linsen, Couscous, Bulgur

  • 300 g Spargel
  • 1 rote Zwiebel oder Schalotte
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • ein Stück frischer Ingwer
  • 1 Chilischote
  • 1 EL Ghee oder Kokosöl

  • 300 g Erdbeeren
  • 1-2 Frühlingszwiebel
  • 5-6 Cherry Tomaten
  • 5-6 Kalamata Oliven
  • eine Handvoll Rucola und Radicchio oder Spinat
  • 1-2 EL geröstete Pinienkerne
  • 1 TL Zitronenzesten
  • eine Handvoll Minze oder Basilikum

Zutaten für das Erdbeer Vinaigrette Dressing

  • 3 EL Olivenöl
  • 2 El Balsamico oder Zitronensaft
  • 6 Erdbeeren
  • eine Knoblauchzehe (optional)
  • 1 TL Senf
  • 1 TL Honig oder Dattelsirup oder Ahornsirup
  • Meersalz
  • Grüner Pfeffer aus der Mühle
  • optional: frische Minze

Zubereitung des Hirse Salat mit Spargel und Erdbeeren

  1. Die Hirse heiß abspülen und über Nacht oder mindestens 2 Stunden in klarem Wasser einweichen. Die Hirse am nächsten Tag abgießen und mit der doppelten Menge Wasser und einem Schuss Apfelessig oder Zitronensaft zum Kochen bringen. Ca. 10 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen, die Temperatur runterstellen und die Hirse bei geschlossenem Deckel weitere 15-20 Minuten quellen lassen. Das Wasser sollte dann vollständig verkocht sein und die
  2. Die Schalotte schälen und hacken. Die Enden des Spargels abschneiden und den Spargel vierteln. Ghee oder Kokosöl in der Pfanne erhitzen, die Schalotten darin glasig anbraten und den Spargel dazu geben. 3 – 4 Minuten braten und zur Seite stellen.
  3. Die Erdbeeren waschen und vierteln. Die Minze fein hacken. Alle Zutaten für den Salat in eine Schüssel geben. Für das Dressing einfach alle Zutaten vermengen und über dem Salat verteilen.
0 Shares
Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Hirse Salat mit Spargel und Erdbeeren
Verfasser
Veröffentlicht auf
Zubereitungszeit
Kochzeit
Gesamtzeit

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei