Grüne Bohnen Dip mit Tomaten und Pistazien

Grüne Bohnen Dip mit Tomaten und Pistazien

Der Grüne Bohnen Dip mit Tomaten und Pistazien ist ein wunderbar würziger Dip oder Aufstrich zu Baguette, Fladenbrot oder Kartoffeln oder Grillgut.

Grüne Bohnen Dip mit Tomaten und Pistazien
Grüne Bohnen Dip mit Tomaten und Pistazien

Diese Rezepteidee ist eigentlich aus verunglückten übergarten Bohnen entstanden, die etwas matschig daherkamen. Daher wollte ich sie nicht mehr für Salat oder als Beilage servieren. Also habe ich mir eine andere Präsentationsform überlegt: Ein ziemlich leckerer Bohnen Dip. Für dieses Rezept müsst Ihr aber die Bohnen nicht übergaren, sondern könnt sie auch wunderbar knackig verarbeiten.

Zu den gegarten Bohnen kommen einfach nur noch getrocknete Tomaten, geröstete Pistazien, Zwiebeln, Knoblauch und frische Kräuter, Olivenöl und Zitronensaft, Salz und Pfeffer und optional noch weitere Gewürze.

Anstelle der Pistazien könnt Ihr auch geröstete Haselnüsse oder Mandeln nehmen. Die passen auch wunderbar zu den grünen Bohnen.

Alle Zutaten in einem Mixer pulsierend zu einer grob-stückigen Paste verarbeiten und abschmecken.

Schmeckt wunderbar als würziger Brotaufstrich zu Baguette, Kartoffeln oder als Würzpaste zum Grillen.

Das Rezept für die Grüne Bohnen Dip mit Tomaten und Pistazien

Grüne Bohnen Dip mit Tomaten und Pistazien
Grüne Bohnen Dip mit Tomaten und Pistazien

Zutaten für den Grüne Bohnen Dip mit Tomaten und Pistazien

  • 250 g breite Grüne Bohnen oder Stangenbohnen
  • 20 g getrocknete Tomaten
  • 1 kleine rote Zwiebel 
  • 1-2 Frühlingszwiebeln
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 2-3 EL Olivenöl 
  • 1-2 EL Zitronensaft, frisch gepresst und Zesten
  • 50 g geröstete Pistazien 
  • optional: 1/4 TL Cumin, Paprikapulver oder Paprika Flocken (Isot)
  • 1/2 Bund Petersilie und / oder eine Handvoll Bohnenkraut, Majoran oder Basilikum
  • Salz und schwarzer Pfeffer aus der Mühle 

Grüne Bohnen Dip mit Tomaten und Pistazien
Grüne Bohnen Dip mit Tomaten und Pistazien

Zubereitung des Grüne Bohnen Dip mit Tomaten und Pistazien

  1. Die Bohnen in kochendem Salzwasser mit 1 TL Natron gar kochen, kalt abspülen und abtropfen lassen.
  2. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. beides fein würfeln.
  3. Die getrockneten Tomaten (mit oder ohne Öl) fein hacken.
  4. Alle Zutaten für den Dip in einen Mixer geben und pulsierend vorsichtig zu einen grob-stückigen Dip verarbeiten, nicht komplett pürieren. Die Bestandteile sollten noch erkennbar sein.
  5. Die Kräuter von den harten Strünken befreien und fein hacken und unter den Dip mischen.
  6. Den Dip mit Zitronensaft, Pfeffer und Salz und Gewürzen abschmecken und mit Baguette, Fladenbrot oder Kartoffeln servieren.
Grüne Bohnen Dip mit Tomaten und Pistazien
Grüne Bohnen Dip mit Tomaten und Pistazien


0 Shares
Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Grüne Bohnen Dip mit Tomaten und Pistazien
Verfasser
Veröffentlicht auf
Zubereitungszeit
Kochzeit
Gesamtzeit

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei