Blumenkohl Salat mit Blutorangen Vinaigrette

Blumenkohl Salat mit Haselnüssen und Orangen Vinaigrette

Dieser Salat aus geröstetem Blumenkohl mit Haselnüssen, Petersilie und einem fruchtigen Dressing aus Orangen Vinaigrette ist eine würzige und nussige Genießer-Mahlzeit oder Beilage.

Gerösteter Blumenkohl mit Haselnüssen
Gerösteter Blumenkohl mit Haselnüssen

Dieser geröstete Blumenkohlsalat ist perfekt für jede Dinner Festtafel, aber auch würdig zu jeder anderen Tageszeit genossen zu werden, ob zum orientalischen Frühstück, der gesunden Mittagspause oder als Vorspeise oder Gemüse-Beilage zum Dinner oder Mezze Buffet. Er ist nussig und köstlich und einfach zuzubereiten.

Der Blumenkohl wird in Röschen zerkleinert und mit Zwiebeln, Knoblauch, Olivenöl und Gewürzen im Ofen knusprig geröstet. Anschließend wird er mit einer Orangen Vinaigrette mariniert und mit gerösteten Haselnüssen, frischer Petersilie serviert. Dank der vielen Ballaststoffe ist Blumenkohl sehr gesund und hat dabei nur wenige Kalorien.

Gerösteter Blumenkohl mit Haselnüssen
Gerösteter Blumenkohl mit Haselnüssen

Das besondere Aroma gibt die fruchtige Orangen Vinaigrette aus frisch gepresstem Orangensaft, Olivenöl, Balsamico Bianco, Senf, Ahornsirup, Salz und Pfeffer.

Das Rezept für den Blumenkohl Salat mit Haselnüssen und Orangen Vinaigrette

Blumenkohl Salat mit Blutorangen Vinaigrette
Blumenkohl Salat mit Blutorangen Vinaigrette

Zutaten für den Blumenkohl Salat

  • 1 mittelgroßer Blumenkohl
  • 1 rote Zwiebeln
  • 1-2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 1-2 EL Olivenöl
  • 1 TL Cumin, gemahlen
  • 1/2 TL Koriander, gemahlen
  • 1/2 TL Isot
  • 30 g geröstete Haselnüsse, grob gehackt
  • 1/4 Bund frische Petersilie
  • Optional: eine Handvoll Granatapfelkerne
  • Salz und schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Zutaten für die orangen Vinaigrette

  • 2-3 EL Olivenöl
  • 2-3 EL frisch gepresster Blutorangensaft oder Orangensaft
  • 1 TL Senf
  • 1-2 TL Ahornsirup
  • 1 EL Balsamico Bianco
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Anleitung für den Blumenkohl Salat mit Haselnüssen

  1. Den Ofen auf 200 Grad °C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. Die Zwiebel und Knoblauchzehen schälen und fein hacken oder in feine Scheiben schneiden.
  3. Blumenkohl in mundgerechte Röschen zerpflücken, Zwiebeln, Knoblauch, Olivenöl, Salz und Pfeffer dazugeben und gut vermischen. Auf einem Backblech ausbreiten.
  4. Das Gemüse in den Ofen schieben. Den Blumenkohl ca. 30-40 Minuten knusprig rösten, bis er gar aber noch bissfest ist.
  5. In der Zwischenzeit die Orangen Vinaigrette zubereiten: Dafür alle Zutaten für die Vinaigrette in einem Schälchen verquirlen.
  6. Die Haselnüsse in einer Pfanne ohne Öl rösten und grob hacken. Petersilie fein hacken.
  7. Wenn der Blumenkohl gar ist, etwas abkühlen lassen und in eine Salatschüssel geben und mit der Vinaigrette vermischen. Mit gehackter Petersilie und den gerösteten Haselnüssen warm, lauwarm oder kalt servieren.

Tipp: Der Salat schmeckt auch super, wenn er über Nacht im Kühlschrank mariniert. So lässt er sich auch gut für eine Feier vorbereiten.

Gerösteter Blumenkohl mit Haselnüssen
Gerösteter Blumenkohl mit Haselnüssen
Blumenkohl Salat mit Blutorangen Vinaigrette
Blumenkohl Salat mit Blutorangen Vinaigrette
0 0 votes
Article Rating
Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Gerösteter Blumenkohl mit Haselnüssen und Orangen Vinaigrette
Verfasser
Veröffentlicht auf
Zubereitungszeit
Kochzeit
Gesamtzeit

Published by

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments