Taboulé - libanesischer Petersilien Salat

Taboulé – libanesischer Petersilien Salat

Taboulé ist ein libanesischer Petersilien Salat aus Glatter Petersilie, Minze, Tomaten, Zwiebeln, Couscous und Zitronensaft. 

Taboulé - libanesischer Petersilien Salat
Taboulé – libanesischer Petersilien Salat

Der Taboulé Salat ist im gesamten arabischen Raum eine sehr beliebte Vorspeise oder Beilage. Je nach Region wird der Salat auch mit Bulgur statt Couscous und zusätzlich mit Gurke und Knoblauch zubereitet oder mit Rosinen, Chili und Harissa.

Glutenfrei lässt sich der Taboulé auch mit Hirse oder mit Hanfsamen für eine Rohkost Variante zubereiten.

Ich habe bereit verschiedene Varianten des Taboulé Salates gemacht, aber noch nicht die klassisch Variante:

  • Buchweizen Taboulé Salat mit Aprikosen und Mandeln
  • Walnuss Petersilien Taboulé Salat mit getrockneten Tomaten und Cranberries
  • Hirse Taboulé Salat mit Avocado und Goji Beeren
  • Mangold Bulgur Taboulé mit Rosinen und Minze
  • Rohkost Taboulé Salat aus Mangold und Hanfsamen
  • Mangold Blumenkohl Taboulé mit Oliven und getrockneten Tomaten

Hier nun die klassische Variante.

Das Rezept für den libanesischen Petersilien Salat (Taboulé)

Taboulé - libanesischer Petersilien Salat
Taboulé – libanesischer Petersilien Salat

Zutaten für den Petersilien Salat

  • 1-2 Bund glatte Petersilie
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 4 mittelgroße Tomaten
  • 1 Gurke (optional)
  • 100 g Couscous, Bulgur, alternativ Hanfsamen oder Hirse für eine gluten-free Version
  • 1/2 TL Cumin
  • 1-2 Knoblauchzehen (optional)
  • eine Handvoll Minze
  • eine Handvoll Korianderkraut (optional)

Zutaten für das Dressing

  • 2-3 EL Olivenöl
  • 1 Zitrone, frisch gepresst und Zesten
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle nach Geschmack

Zubereitung des Petersilien Salat

  1. Couscous nach Packungsanleitung kochen und abkühlen.
  2. Tomaten und Gurken fein würfeln. Frühlingszwiebeln und Kräuter fein hacken. Knoblauch schälen und fein hacken.
  3. Zitrone waschen, trockenreiben, abreiben und auspressen.
  4. Alle Zutaten für den Salat in einer Salatschüssel vermischen.
  5. Die Zutaten für das Dressing in einem Schälchen verquirlen und über den Salat geben.
  6. Den Salat mit dem Dressing vermischen und gut gekühlt mit Zitronenzesten dekoriert servieren.
Taboulé - libanesischer Petersilien Salat
Taboulé – libanesischer Petersilien Salat
0 Shares
Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Taboulé - libanesischer Petersilien Salat
Verfasser
Veröffentlicht auf
Zubereitungszeit
Kochzeit
Gesamtzeit
Bewertung
51star1star1star1star1star Based on 3 Review(s)

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei