Jackfruit Curry mit Zuckerschoten

Jackfruit Curry mit Zuckerschoten

Das Jackfruit Curry ist ein Gemüse Curry mit Jackfruit, Kartoffeln, Tomaten, Zuckerschoten und Kokosmilch.

Jackfruit ist eine exotische Frucht aus Asien, die als junge Frucht wie Gemüse verarbeitet wird.

Jackfruit Curry mit Zuckerschoten
Jackfruit Curry mit Zuckerschoten

Ich kenne Jackfruit aus Thailand, Bali und Sri Lanka. Dort habe ich es zum ersten Mal als leckeres Curry gegessen. Inzwischen wird auch bei uns Jackfruit als neues Superfood für veganen Fleischersatz angeboten. So wird Jackfruit auch als Pulled Pork oder Burger angeboten.

Jackfruit gehört zur Familie der Maulbeergewächse. Der Jackfruitbaum kann bis zu 20 Meter hoch wachsen, trägt seine Früchte am Stamm und an starken Ästen, denn die Jackfruit kann bis zu 50 Kilogramm schwer werden.

Im reifen Zustand erinnert die Jackfruits an eine Mischung aus Banane, Mango und Papaya. Im jungen Zustand ist sie eher geschmacksneutral und sollte daher gut gewürzt oder mariniert werden.

Das Rezept für das Jackfruit Curry mit Zuckerschoten

Jackfruit Curry mit Zuckerschoten
Jackfruit Curry mit Zuckerschoten

Zutaten für das Jackfruit Curry mit Zuckerschoten

  • 1 Packung Jackfruit, ca. 200 g
  • 2-3 Kartoffeln
  • 2-3 Tomaten, enthäutet, entkernt und grob gewürfelt, alternativ 1 Dose Pizzatomaten
  • 200 g Zuckerschoten
  • 1 Zwiebel
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • 1 Stück frischer Ingwer
  • 1-2 Chilischoten
  • 1-2 EL Kokosöl
  • 200 g Kokosmilch
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1-2 TL Thai Curry Paste oder Curry Pulver
  • 1 TL Kurkuma, gemahlen
  • 1/2 TL Kardamom, gemahlen
  • 1/2 Bund Korianderkraut, Thai Basilikum und oder Minze
  • Dazu: Roter Reis oder Basmati Reis

Zutaten für die Jackfruit Marinade

  • 2-3 EL Tamari
  • 1 EL Limettensaft
  • 1 TL Kokoblütenzuckersirup oder Reissirup

Zutaten für die Deko

  • 2-3 EL geröstete Sesamsamen oder Erdnüsse
  • eine Handvoll frischer Koriander
Jackfruit Curry mit Zuckerschoten
Jackfruit Curry mit Zuckerschoten

Zubereitung des Jackfruit Curry mit Zuckerschoten

  1. Das Jackfruit Fruchtfleisch auf indem Teller verteilen und mit der Marinade vermischen und zur Seite stellen.
  2. Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken. Chilischote und ebenfalls fein hacken.
  3. Kartoffeln schälen und grob würfeln.
  4. Die Tomaten kreuzweise einschneiden und mit heißem Wasser übergießen, bis sich die Haut ablöst, dann häuten und entkernen und grob würfeln.
  5. Paprika halbieren und entkernen und grob würfeln.
  6. In einem Topf mit Kokos Öl Zwiebeln, Knoblauch, Ingwer und Chili goldbraun braten. Das Gemüse, Jackfruit und Gewürze dazugeben und scharf anbraten. Mit Kokosmilch und Gemüsebrühe und der restlichen Marinade ablöschen, die Flamme reduzieren und ca. 20-30 Minuten köcheln lassen.
  7. In der Zwischenzeit den Reis nach Packungsanleitung zubereiten und anschließend alles zusammen servieren. Optional mit gerösteten Sesamsamen und frischem Korianderkraut garniert servieren.
Jackfruit Curry mit Zuckerschoten
Jackfruit Curry mit Zuckerschoten
0 0 vote
Article Rating
Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Jackfruit Curry mit Zuckerschoten
Verfasser
Veröffentlicht auf
Zubereitungszeit
Kochzeit
Gesamtzeit

Published by

Kommentar verfassen

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments