Klepon Klebreis Bällchen mit Pandan Jaggery Kokos Füllung

Indonesisches Klepon – Klebreis Kugeln mit Pandan und Palmzucker

Die grünen Klepon Klebreis Kugeln mit Pandan, Palmzucker und Kokosraspeln sind die indonesische Energiebällchen und eine beliebte Süßigkeit.

Klepon Klebreis Bällchen mit Pandan Jaggery Kokos Füllung
Klepon Klebreis Bällchen mit Pandan Jaggery Kokos Füllung

Die kleinen Klepon aus Klebreis oder Klebreismehl mit Pandan-Extrakt, Palmzucker und Kokosraspeln sind eine tolle Süßigkeit und traditionelle Nachspeise aus Indonesien.

Die kleinen grünen Klebreis Bällchen werden mit Palmzucker gefüllt Klebreiskugeln und in Kokosraspeln gewälzt und warm oder kalt gegessen.

Die grüne Farbe erhalten die Klebreisbällchen durch Pandan-Extrakt, ein natürlicher Farbstoff aus der Pandan Palme (Sägepalme) und ein beliebtes Würzmittel. Man nennt das Pandan auch die Vanille Südostasiens.

Das Rezept für die Klepon – Klebreiskugeln mit Pandan und Palmzucker

Klepon Klebreis Bällchen mit Pandan Jaggery Kokos Füllung
Klepon Klebreis Bällchen mit Pandan Jaggery Kokos Füllung

Zutaten für die Indonesischen Klebreiskugeln mit Pandan und Palmzucker

(für ca. 40 Stück)

  • 400 g Klebreismehl
  • 230 ml Pandan-Wasser oder Kokosmilch oder Kokoswasser (alternativ: 2-3 EL Pandan-Extrakt plus Wasser)
  • 75 g Palmzucker, in kleine Stücke gebrochen
  • 1 Prise Salz
  • 3-4 EL Kokosraspeln

Zubereitung der Indonesischen Klepon – Klebreiskugeln mit Pandan und Palmzucker

  1. Die Kokosraspeln in einer Pfanne ohne Öl leicht rösten und zur Seite stellen.
  2. Klebreismehl in eine Schüssel geben.
  3. Nach und nach den Pandan-Extrakt hinzugeben und gut vermischen. So viel Flüssigkeit hinzufügen, dass sich der Teig wie eine Modellierung gut formen lässt und nicht an den Händen klebt.
  4. In einer weiteren Schüssel die Kokosraspeln mit einer Prise Salz mischen.
  5. In einer dritten Schüssel den Palmzucker in kleine Stücke brechen und mit den Händen zu kleinen 1 cm großen Perlen formen.
  6. Wasser in einem Topf zum Kochen bringen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und mit etwas Reismehl bestreuen.
  7. Mit einem Teelöffel pralienengroße Teigstücke vom Klebreis-Teig abtrennen, mit den Händen zu einer Kugel formen und plattdrücken, kleines Stück Palmzucker legen und dann wieder zu einer Kugel rollen, so dass der Palmzucker rundum abgedeckt ist.
  8. Die fertigen Bällchen auf das bemehlte Backblech legen , damit sie nicht festkleben.
  9. Mit einer Schaumkelle die Kugeln nach und nach in das kochende Wasser geben. Nach 2-3 Minuten schwimmen sie an die Oberfläche. Nach einer weiteren Minute die Klepons die mit dem Schaumlöffel die Kugeln aus dem Topf heben. Anschließend kurz unter kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen.
  10. Die noch warmen Klepon-Bällchen in den Kokosraspeln wälzen.
  11. Warm oder kalt (Raumtemperatur) servieren.
  12. Im Kühlschrank aufbewahren, aber bei Raumtemperatur servieren, denn der Palmzucker sollte möglichst flüssig sein.
Klepon Klebreis Bällchen mit Pandan Jaggery Kokos Füllung
Klepon Klebreis Bällchen mit Pandan Jaggery Kokos Füllung
0 0 vote
Article Rating
Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Mochi Klebreis Bällchen mit Rote Bohnen Paste
Verfasser
Veröffentlicht auf
Zubereitungszeit
Kochzeit
Gesamtzeit

Published by

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments