Hasselback Zucchini mit Pesto

Hasselback Zucchini mit Pesto

Hasselback Zucchini sind fein eingeschnittene Zucchini, die mit Kräuteröl oder Pesto oder (veganer) Käsecreme gefüllt werden.

Hasselback Zucchini mit Pesto
Hasselback Zucchini mit Pesto

Die Hasselback Methode ist eine Zubereitungsart aus der schwedischen Küche. Sie wurde von dem schwedischen Koch Leif Elisson entwickelt, der diese Zubereitungsart 1953 für Hasselback Kartoffeln (schwedisch: Hasselbackspotatis) im Restaurant Hasselbacken auf der Stockholmer Insel Djurgården einführte.

Die Hasselback-Methode war also ursprünglich eine Zubereitungsart für Kartoffeln. Dabei werden die Kartoffeln roh und mit Schale mehrfach in sehr dünne Streifen tief eingeschnitten, mit Butter und Kräutern bestrichen und anschließend im Ofen gebacken.

Diese Zubereitungsart lässt sich allerdings auf viele verschiedene Gemüsearten übertragen, zum Beispiel Süßkartoffeln, Gurken, Rüben und natürlich Zucchini.

Diese Methode ist eine simple, aber vor allem sehr schmackhafte Zubereitung für die eigentlich sehr neutral schmeckende Zucchini. Außerdem sieht sie auch sehr schön aus und eignet sich daher hervorragend als Party-Rezept.

Das Rezept für die Hasselback Zucchini

Hasselback Zucchini mit Pesto
Hasselback Zucchini mit Pesto

Zutaten für die Hasselback Zucchini

(Für 2 Portionen)

  • 1 große oder 2 mittelgroße Zucchini
  • 1-2 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • eine Prise Salz

Zutaten für das Basilikum Pesto 

  • 1 Bund Basilikum
  • 3-4 EL Olivenöl 
  • 1 TL Zitronensaft 
  • 30-40 g geröstete Pinienkerne 
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack 

Alternativ oder zusätzlich:

Zutaten für die vegane Käsecreme (Cashew Käse)

  • 120 g Cashewkerne, mind. 2 Stunden oder über Nacht eingeweicht
  • 1 EL Nährhefe oder 1 EL Weißes Shiro Miso
  • 1-2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 2-3 EL Mandelmilch oder andere Pflanzenmilch
  • 1 EL Zitronensaft, frisch gepresst
  • Gewürze und Kräuter nach Geschmack: z.B.
    • 1/2 TL Paprikapulver, edelsüß
    • 1/2 TL Paprika Flocken (Isot) oder Chili Flocken
    • 1/4 TL Cumin
    • gehackte Petersilie und Minze oder Basilikum
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle nach Geschmack
Hasselback Zucchini mit Pesto
Hasselback Zucchini mit Pesto

Zubereitung der Hasselback Zucchini mit Pesto

  1. Den Ofen auf 220° C.
  2. Die Zucchini mit einem sehr scharfen Messer in sehr feine Spalten tief einschneiden. Dabei aufpassen, dass Ihr sie nicht ganz durchschneidet.
  3. Die Knoblauchzehe mit dem Olivenöl und Salz in einem Mixer fein pürieren.
  4. Die Zucchini damit einpinseln und das Öl auch in den Spalten verteilen.
  5. Die Zucchini im Ofen ca. 10-15 Minuten rösten.
  6. In der Zwischenzeit das Pesto und die Käsecreme zubereiten.
  7. Alle Zutaten für das Pesto in einem Mixer oder Foodprozessor zu einer homogenen Paste verarbeiten und mit Pfeffer, Salz und Zitronensaft abschmecken und zur Seite stellen.
  8. Für die Käsecreme die Cashew abspülen und abtropfen lassen und mit allen übrigen Zutaten in einem Mixer oder Foodprozessor zu einer homogenen Creme verarbeiten und mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.
  9. Die Zucchini mit dem Pesto oder der Käsecreme füllen und erneut im Ofen 5-10 Minuten backen und sofort servieren.
  10. Alternativ könnt Ihr die Zucchini auch mit dem Pesto füllen und anschließend mit der Käsecreme servieren.
Hasselback Zucchini mit Pesto
Hasselback Zucchini mit Pesto
0 Shares
Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Hasselback Zucchini mit Pesto
Verfasser
Veröffentlicht auf
Zubereitungszeit
Kochzeit
Gesamtzeit

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei